Teamchef gab sich die Ehre

Reinhard Spitzer Reinhard Spitzer, Tips Redaktion, 02.08.2012 10:20 Uhr

LINZ. Einen besonderen Gast begrüßte der Oberösterreichische Fußballverband. ÖFB-Teamchef Marcel Koller besuchte auf Einladung von OÖFV-Präsident Willi Prechtl die Landeshauptstadt.

Erst beobachtete der Schweizer das Vormittagstraining der Talente aus der Fußballakademie Linz und tauschte sich mit FAL-Sportchef Willi Schuldes und Prechtl aus. Nach einem Medientermin und einer Führung durch die Geschäftsstelle rundete ein Mittagessen mit den OÖFV-Vorstandsmitgliedern am Schlossberg das Programm ab. „Der Besuch von Marcel Koller motiviert unsere vielen hochtalentierten Nachwuchsspieler und das Trainerteam zusätzlich“, ist Prechtl überzeugt. Interessante Einblicke gewährte der „Eidgenosse“ in seine Arbeit, Ziele und Vorstellungen. „Trotz vieler anderer Verpflichtungen nahm sich Koller für uns Zeit“, bedankt sich Prechtl. Ein Wiedersehen mit dem ÖFB-Teamchef in Linz gibt es spätestens beim Länderspiel gegen die Elfenbeinküste am 17. November.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Kritik an Schörgenhub-Bad in Linz

Kritik an Schörgenhub-Bad in Linz

LINZ. In einer Aussendung kritisiert die FPÖ die Modernisierung des Schörgenhub-Bades. Die Linz AG wehrt sich gegen die Vorwürfe. weiterlesen »

„Falscher Kurt Cobain“ sorgt international für Aufsehen

„Falscher Kurt Cobain“ sorgt international für Aufsehen

LINZ. Auf den ersten Blick ein Porträt und ein Zitat von Kurt Cobain, auf den zweiten allerdings der US-Schauspieler David Spade und ein Spruch von Neil Young. Was harmlos klingt und auf der Wand der ... weiterlesen »

Breitbandinitiative: 1,7 Milliarden alleine für Oberösterreich nötig

Breitbandinitiative: 1,7 Milliarden alleine für Oberösterreich nötig

LINZ/BAD ZELL/OÖ. Eine Breitbandmilliarde sei zu wenig, mindestens 1,7 Milliarden Euro alleine für Oberösterreich brauche es an Investitionen aus öffentlicher und privater Hand für Breitband. Das ... weiterlesen »

Tabakfabrik: „Es ist ein bisschen wie ein chirurgischer Eingriff“

Tabakfabrik: „Es ist ein bisschen wie ein chirurgischer Eingriff“

LINZ. Auf dem Areal der Linzer Tabakfabrik wird weiter umgebaut. Zwei in den 60er Jahren neu gebaute Teile werden entfernt, ein Durchgang Richtung Hafenviertel geschaffen. weiterlesen »

Salzamt: Fortbestand bis 2020 gesichert

Salzamt: Fortbestand bis 2020 gesichert

LINZ. Nach vielen Protesten der Freien Kulturszene und langen Verhandlungen ist die Zukunft des Atelierhauses Salzamt an der Donaulände zumindest bis zum Jahr 2020 gesichert. weiterlesen »

Kinderbetreuungszentrum am Neuromed Campus eröffnet

Kinderbetreuungszentrum am Neuromed Campus eröffnet

LINZ. Am 25. September eröffneten Landesrätin Christine Haberlander und Bürgermeister Klaus Luger das neue Kinderbetreuungszentrum des Kepler Universitätsklinikums am Standort Neuromed Campus.  weiterlesen »

AK-Literaturpreis: Preisverleihung und Publikumsvoting am 29. September in Linz

AK-Literaturpreis: Preisverleihung und Publikumsvoting am 29. September in Linz

LINZ/OÖ. Die Arbeiterkammer Oberösterreich vergibt nach einer mehrjährigen Pause wieder einen Preis für schriftstellerische Leistungen: den mit insgesamt 10.000 Euro dotierten AK-Literaturpreis. Die ... weiterlesen »

Sonntag der Völker im Linzer Mariendom

"Sonntag der Völker" im Linzer Mariendom

LINZ. Ein bereicherndes Miteinander von Menschen unterschiedlicher kultureller Herkunft: So präsentierte sich der Sonntag der Völker. Am 24. September wurde auf Einladung der Fremdsprachigen Seelsorge ... weiterlesen »


Wir trauern