Hallenhockey: Schul-Landesmeistertitel sind vergeben

Hallenhockey: Schul-Landesmeistertitel sind vergeben

Reinhard Spitzer Reinhard Spitzer, Tips Redaktion, 15.12.2014 16:06 Uhr

LINZ. Rund 130 Schülerinnen und Schüler in 13 Teams ermittelten in der Hüttnerschule die Hallenhockey-Landesmeister.

  Zum überlegenen Titelgewinn schlug sich im Unterstufenbewerb das BRG Landwiedstraße durch. „Der neu gegründete Schulverein und die kontinuierliche Aufbauarbeit tragen Früchte“, gratuliert Bernd Sternisa, Sportkoordinator der Österreichischen Hockeyverbandes, der Mannschaft rund um Kapitän Kilian Wolfinger. Auf den Plätzen landeten das Georg von Peuerbach Gymnasium und das Kollegium Aloisianum.   Konkurrenzlose Mädchen   Das Oberstufenturnier entschied klar Seriensieger Akademisches Gymnasium Spittelwiese mit Auswahlspieler Richard Zierhut vor den starken Crews des ORG Stifterstraße, BRG Aloisianum und SRG Peuerbach für sich. Letztere spielten außer Konkurrenz mit, wurden aber als inoffizielle Dritte gewertet. Seinen zweiten Titel sicherte sich das BRG Landwiedstraße im Mixed-Bewerb. Landesmeister dürfen sich auch die Mädchen des Akademischen Gymnasiums Spittelwiese nennen, die mangels Mitbewerberinnen allerdings bei den Burschen mitspielten.
Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






AK Konsumentenschutz: Über 80.000 Beratungen im Jahr 2018

AK Konsumentenschutz: Über 80.000 Beratungen im Jahr 2018

LINZ. Mehr als 80.000 Konsumenten haben im vergangenen Jahr Hilfe beim Konsumentenschutz der Arbeiterkammer (AK) OÖ gesucht. weiterlesen »

Neun Museen, vier Tage, ein Ticket: Linzer Häuser zeigen bei Museum total wieder ihre Vielfalt

Neun Museen, vier Tage, ein Ticket: Linzer Häuser zeigen bei "Museum total" wieder ihre Vielfalt

LINZ. Es ist wieder soweit: Die Linzer Museumslandschaft zeigt seine hochkarätige Vielfalt bei der Aktion Museum total von Donnerstag, 21. bis Sonntag, 24. Februar. Neun Museen warten mit einem spannenden ... weiterlesen »

An Hotspots wie dem Bahngleis 21 soll die Sicherheit verbessert werden

An Hotspots wie dem Bahngleis 21 soll die Sicherheit verbessert werden

LINZ. Vorfälle in öffentlichen Verkehrsmitteln in und rund um Linz führten zuletzt zu Diskussionen um die Sicherheit in Öffis. Ein Sicherheitsgipfel im Landhaus bildete dazu nun ... weiterlesen »

Sozialressort verdoppelt  Pflege-Ausbildungsplätze

Sozialressort verdoppelt Pflege-Ausbildungsplätze

LINZ. Auf immer mehr Pflegebedürftige kommen immer weniger Pflegekräfte. Um das Auszugleichen werden nun attraktivere Ausbildungsformen geschaffen. weiterlesen »

Möbelix feiert 30-Jahr-Jubiläum

Möbelix feiert 30-Jahr-Jubiläum

OÖ. 1989 startete Möbelix in Sankt Florian bei Linz als erster Kleinflächendiskonter für Möbel. Heute, 30 Jahre später, ist Möbelix mit 54 Möbelhäusern, zwölf ... weiterlesen »

Städtische FSME-Impfaktion startet wieder

Städtische FSME-Impfaktion startet wieder

LINZ. Die jährliche Zeckenschutz-Impfaktion der Stadt Linz startet am Montag, 25. Februar. Geimpft wird im Gesundheitsservice des Neuen Rathaus. weiterlesen »

Jugendangebot Kick: 45 Jugendliche erfolgerich in Jobs vermittelt

Jugendangebot "Kick": 45 Jugendliche erfolgerich in Jobs vermittelt

LINZ. Seit mehr als 20 Jahren arbeitet das Jugendangebot Kick individuell mit Jugendlichen, die mit persönlichen Hemmnissen kämpfen, Schwierigkeiten haben einen Arbeitsplatz zu finden und für ... weiterlesen »

Versuchter Raub in der Altstadt: 16-Jähriger durch Faustschlag verletzt

Versuchter Raub in der Altstadt: 16-Jähriger durch Faustschlag verletzt

LINZ. Zwei Linzer im Alter von 16 und 17 Jahren wurden am 17. Februar um 2.10 Uhr am Hofberg in der Altstadt Opfer eines versuchten Raubes, bei dem der Jüngere der beiden verletzt wurde. weiterlesen »


Wir trauern