Hallenhockey: Schul-Landesmeistertitel sind vergeben
11

Hallenhockey: Schul-Landesmeistertitel sind vergeben

Reinhard Spitzer Reinhard Spitzer, Tips Redaktion, 15.12.2014 16:06 Uhr

LINZ. Rund 130 Schülerinnen und Schüler in 13 Teams ermittelten in der Hüttnerschule die Hallenhockey-Landesmeister.

  Zum überlegenen Titelgewinn schlug sich im Unterstufenbewerb das BRG Landwiedstraße durch. „Der neu gegründete Schulverein und die kontinuierliche Aufbauarbeit tragen Früchte“, gratuliert Bernd Sternisa, Sportkoordinator der Österreichischen Hockeyverbandes, der Mannschaft rund um Kapitän Kilian Wolfinger. Auf den Plätzen landeten das Georg von Peuerbach Gymnasium und das Kollegium Aloisianum.   Konkurrenzlose Mädchen   Das Oberstufenturnier entschied klar Seriensieger Akademisches Gymnasium Spittelwiese mit Auswahlspieler Richard Zierhut vor den starken Crews des ORG Stifterstraße, BRG Aloisianum und SRG Peuerbach für sich. Letztere spielten außer Konkurrenz mit, wurden aber als inoffizielle Dritte gewertet. Seinen zweiten Titel sicherte sich das BRG Landwiedstraße im Mixed-Bewerb. Landesmeister dürfen sich auch die Mädchen des Akademischen Gymnasiums Spittelwiese nennen, die mangels Mitbewerberinnen allerdings bei den Burschen mitspielten.
Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






BRG Hamerlingstraße: 1. Klasse begeistert mit Musical Das Apfelkomp(l)ott

BRG Hamerlingstraße: 1. Klasse begeistert mit Musical "Das Apfelkomp(l)ott"

LINZ. Ihr Talent als Musicaldarsteller beweisen die Schüler der 1. Klasse des musisch-kreativen Zweiges des BRG Hamerlingstraße. Sie bringen unter der Leitung von Anita und Anton Döllerer ... weiterlesen »

Kulturausgaben: Stelzer und Luger wollen bis Jänner neue Vereinbarung

Kulturausgaben: Stelzer und Luger wollen bis Jänner neue Vereinbarung

LINZ. Nach der emotionalen Debatte um den Theatervertrag zwischen Stadt Linz und Land Oberösterreich, bemühen sich Landeshautpmann Thomas Stelzer und Bürgermeister Klaus Luger um konstruktives ... weiterlesen »

Wie im Himmel an der Bruckneruni Linz

"Wie im Himmel" an der Bruckneruni Linz

LINZ. Zum Publikumsmagneten entwickeln sich die Weihnachtskonzerte der Anton Bruckner Privatuniversität unter dem Motto Wie im Himmel. weiterlesen »

Prominente Unterstützung für die TelefonSeelsorge OÖ

Prominente Unterstützung für die TelefonSeelsorge OÖ

LINZ/OÖ. Am Mittwoch, den 12. Dezember erhalten die Berater der TelefonSeelsorge - Notruf 142 prominente Unterstützung am Telefon: Diözesanbischof Manfred Scheuer und Landeshauptmann Thomas ... weiterlesen »

Erstmalige erfolgreiche Stentimplantation im Herzen eines Ungeborenen kurz vor Geburt

Erstmalige erfolgreiche Stentimplantation im Herzen eines Ungeborenen kurz vor Geburt

LINZ. Monate des Zitterns, Bangens und Hoffen liegen hinter der Familie Raffelsberger-Turner: Im Kinderherz Zentrum des Kepler Universitätsklinikums, wurde vor vier Monaten ihrem ungeborenen Sohn ... weiterlesen »

Leisenhof wird zum kirchlichen Jugendbegegnungszentrum

Leisenhof wird zum kirchlichen Jugendbegegnungszentrum

LINZ. Mit dem Auftrag für konkrete Planungen eines neuen Begegnungszentrums und Jugendhauses in Linz nimmt die Diözese die Option für die Jugend wirklich ernst, verkündete am Dienstag ... weiterlesen »

Entstaubte Weihnachten mit Musicaldarsteller Thomas Borchert in den Linzer Kammerspielen

"Entstaubte" Weihnachten mit Musicaldarsteller Thomas Borchert in den Linzer Kammerspielen

LINZ. Sänger, Schauspieler und Musicaldarsteller Thomas Borchert ist am Mittwoch, 19. Dezember, 19.30 Uhr, mit seinem weihnachtlich-besinnlichen Konzertprogramm Beflügelte Weihnachten in den ... weiterlesen »

Heinrich-Gleißner-Preis geht an Künstlerin Therese Eisenmann

Heinrich-Gleißner-Preis geht an Künstlerin Therese Eisenmann

LINZ/NEUMARKT. Der Heinrich-Gleißner-Preis geht dieses Jahr an Künstlerin Therese Eisenmann. Der mit 5.000 Euro dotierte Preis wurde 2018 in der Kategorie Bildende Kunst vergeben. weiterlesen »


Wir trauern