Handball: Eine gelungene Karriere ist zu Ende

Handball: Eine gelungene Karriere ist zu Ende

Reinhard Spitzer Reinhard Spitzer, Tips Redaktion, 11.05.2017 22:23 Uhr

LINZ/EFERDING. Sechs Jahre spielte Julius Hoflehner für den HC LINZ AG. Nach der Spielzeit 2016/17 beendete der gebürtige Eferdinger seine Karriere.

Erste Sporen auf dem glatten Parkett verdiente er sich als Zehnjähriger beim örtlichen HC. Nach drei Saisonen folgte der Wechsel in die Landeshauptstadt, wo er die Nachwuchsmannschaften bis hinauf zur U21 bereicherte und in Österreichs Eliteliga debütierte.

Österreichischer Cupsieger

2009 wechselte der heute 28-Jährige nach Schwaz. Die erfolgreiche Zeit in Tirol gipfelte im Gewinn des Cup-Titels 2011. Aus familiären Gründen kehrte der Rückraumspieler 2013 nach Linz zurück. Eine Traumsaison spielte Hoflehner 2015/16. Mit 167 Treffern zählte er zu den Top-Torjägern und hatte bis zuletzt Chancen auf den Schützenkönig in der Handball Liga Austria.

Hochzeit, Beruf, Studium

„Glücklicherweise blieb ich von gröberen Verletzungen verschont“, blickt Julius Hoflehner, der im Juni Freundin Maria heiratet und im Herbst ein Studium beginnt, auf seine Karriere als Leistungssportler zurück. „Beruflich engagiere ich mich verstärkt im Betrieb meiner Eltern. Mehr Zeit nehme ich mir auch für meine Familie, die mich immer sehr unterstütze.“

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Filmbrunch: Kino mit viel Genuss im Cineplexx Linz

Filmbrunch: Kino mit viel Genuss im Cineplexx Linz

LINZ. Am Sonntag, 25. November findet im Cineplexx Linz der Filmbrunch statt, präsentiert von Tips. 2x2 Freikarten warten auf glückliche Tips-Leser. weiterlesen »

Versuchte Vergewaltigung in der Linzer Altenbergerstraße: Täter flüchtig

Versuchte Vergewaltigung in der Linzer Altenbergerstraße: Täter flüchtig

LINZ. Wie die Polizei mitteilt, kam es am gestrigen Abend in der Altenbergerstraße in Dornach-Auhof zu einer versuchten Vergewaltigung. Eine 19-jährige wurde von einem unbekannten Mann angegriffen. ... weiterlesen »

Inklusionstheater mit den Schrägen Vögel: Premiere am 17. November in Linz

Inklusionstheater mit den "Schrägen Vögel": Premiere am 17. November in Linz

LINZ. Am Samstag, 17. November wird heuer zum achten Mal in Österreich die Europäische Theaternacht gefeiert. Beteiligt ist auch die Inklusionstheatergruppe Schräge Vögel. Sie feiert ... weiterlesen »

Culture-Clash-Komödie Womit haben wir das verdient? auf Kinotour: Die Stars im Cineplexx Linz treffen

Culture-Clash-Komödie "Womit haben wir das verdient?" auf Kinotour: Die Stars im Cineplexx Linz treffen

LINZ. Die österreichische Culture-Clash-Komödie Womit haben wir das verdient? startet in den heimischen Kinos – am Freitag, 30. November können Kinofans die Stars live treffen, im ... weiterlesen »

Ein Jahr Star Inn Hotel in Linz

Ein Jahr Star Inn Hotel in Linz

LINZ. Seit September 2017 ist das Star Inn Hotel in den Promenadengalerien in der oberösterreichischen Landeshauptstadt angesiedelt. weiterlesen »

Ist die Kirche trendy? Wissenschaft und Praxis in Diskussion

Ist die Kirche trendy? Wissenschaft und Praxis in Diskussion

OBERÖSTERREICH/LINZ. Ständig ist die Gesellschaft mit neuen Trends konfrontiert und gerade junge Menschen orientieren sich gerne daran, was in ist. Aber wird auch die Kirche als trendig ... weiterlesen »

Jugendservice OÖ: Erweiterte Öffnungszeiten in allen Regionalstellen

Jugendservice OÖ: Erweiterte Öffnungszeiten in allen Regionalstellen

OBERÖSTERREICH. Ab sofort gibt es in den Regionalstellen des JugendService erweiterte Öffnungszeiten. Junge Menschen können ihre Anliegen mit geschulten Jugendberatern besprechen ... weiterlesen »

Gütesiegel „Sexualität und Beeinträchtigung“ soll Tabu brechen: „Jeder hat das Recht auf Liebe und Partnerschaft“

Gütesiegel „Sexualität und Beeinträchtigung“ soll Tabu brechen: „Jeder hat das Recht auf Liebe und Partnerschaft“

OBERÖSTERREICH.  Die Interessensvertretung von Menschen mit Beeinträchtigungen (IVMB) und das Sozialressort des Landes OÖ hat erstmals das Gütesiegel Sexualität und Beeinträchtigung ... weiterlesen »


Wir trauern