Wiederholungstäter bei 8. Internationaler OÖ. Radrundfahrt

Wiederholungstäter bei 8. Internationaler OÖ. Radrundfahrt

Reinhard Spitzer Reinhard Spitzer, Tips Redaktion, 11.06.2017 17:37 Uhr

OÖ. Die erfolgreiche Titelverteidigung gelang Stephan Rabitsch (Team Felbermayr Simplon Wels) bei der 8. Internationalen Oberösterreich Radrundfahrt.

Der 25-jährige Steirer fuhr nach 474 Kilometern mit 17 Sekunden Vorsprung auf seinen Teamkollegen Riccard Zoidl aus Goldwörth und dem Dritten Markus Eibegger (22 Sekunden zurück) über die Ziellinie in Ternberg. Das vierte und letzte Teilstück gewann schon wie das dritte der Norweger August Jensen (Team Coop).

Solosieg zum Auftakt

Den Grundstein zu seinem zweiten Rundfahrtsieg legte Rabitsch mit seinem Solosieg auf der ersten Etappe von der Johannes Kepler Universität in Linz nach Pelmberg in der Gemeinde Hellmonsödt in Urfahr-Umgebung.

Dass es aktuell die stärkste Profiformation Österreichs und auch international konkurrenzfähig ist, bewies das Team Felbermayr Simplon Wels. Nach dem Sieg von Riccardo Zoidl vor vier Jahren siegten 2014 Patrick Konrad, 2015 Gregor Mühlberger und eben zwei Mal in Folge Rabitsch.

Beste Werbung für den Radsport

Betont zufrieden mit der Performance der Internationalen OÖ. Radrundfahrt war Paul Resch, Präsident des Oberösterreichischen Radsportverbandes. „Eine tolle Werbung für den Radsport. Das Engagement der teilnehmenden Gemeinden und der vielen freiwilligen Helfer machten den Erfolg erst möglich.“

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Linzer Arkadenhof Gastronomie GmbH insolvent? Vier Standorte geschlossen

Linzer Arkadenhof Gastronomie GmbH insolvent? Vier Standorte geschlossen

LINZ/ANSFELDEN. Die Linzer Arkadenhof GmbH dürfte insolvent sein, wie die Arbeiterkammer in einer Aussendung mitteilt. Demnach sind vier Standorte geschlossen worden, 58 Beschäftige sollen bei ... weiterlesen »

Mobbing und Gewalt beschäftigen die Kinder- und Jugendanwaltschaft am meisten

Mobbing und Gewalt beschäftigen die Kinder- und Jugendanwaltschaft am meisten

LINZ. Bilanz zog die Kinder- und Jugendanwaltschaft OÖ (KiJA) über die letzten drei Jahre. Die Anzahl der Fälle, in denen geholfen wird, ist erneut gestiegen, an erster Stelle der Probleme ... weiterlesen »

Peter Kraus im Interview: Die Zeit war wild aber nicht so laut wie heute

Peter Kraus im Interview: "Die Zeit war wild aber nicht so laut wie heute"

LINZ. Peter Kraus feierte am 18. März seinen 80. Geburtstag. Der ewig jung gebliebene lässt im Herbst im Brucknerhaus die Musik der 50er-Jahre nochmal aufleben. Tips hat sich vorab mit dem Geburtstagskind ... weiterlesen »

17 Schulärztinnen sorgen für die Linzer Jugendgesundheit

17 Schulärztinnen sorgen für die Linzer Jugendgesundheit

Linz. Für die Linzer Jugendgesundheit sind an 58 Linzer Pflichtschulen und 94 Kindergärten insgesamt 17 Schulärztinnen im Einsatz. Sie untersuchen, beraten, begleiten und betreuen mehr als ... weiterlesen »

Ein Therapiezentrum für jeden

Ein Therapiezentrum für jeden

LINZ. Markus Feilmayr eröffnete ein neues Therapiezentrum vor etwa einem halben Jahr in Linz. Im Gespräch erzählt er, wie es ihm bei der Verwirklichung seines Lebenstraumes ergangen ist. ... weiterlesen »

Tipico Bundesliga: In der Rückrunde ließ der LASK auch den Meister stehen

Tipico Bundesliga: In der Rückrunde ließ der LASK auch den Meister stehen

LINZ/PASCHING. Als bestes Rückrundenteam vor Meister und Tabellenführer Red Bull Salzburg beendete der LASK den Grunddurchgang in der Tipico Bundesliga. Den siebenten Sieg in den jüngsten ... weiterlesen »

34-jähriger Linzer von Unbekanntem wegen Einkaufswagen gefährlich bedroht

34-jähriger Linzer von Unbekanntem wegen Einkaufswagen gefährlich bedroht

LINZ. Von einem bislang Unbekannten wurde ein 34-jähriger Linzer am 17. März gegen 14.30 Uhr auf einem Parkplatz in der Leharstraße bedroht. weiterlesen »

Landesliga Ost: Debakel in der ersten Rückrunde

Landesliga Ost: Debakel in der ersten Rückrunde

LINZ/TRAUN. In die höchste Saisonpleite schlitterte HAKA Traun zum Landesliga-Frühjahrsauftakt. weiterlesen »


Wir trauern