18

Walter Ablinger jetzt ins Österreichische Heeresleistungssportzentrum aufgenommen

Robert Riedlbauer, Leserartikel, 20.11.2017 09:48 Uhr

Walter Ablinger zählt zu den weltbesten Handbikern. Jetzt wurde der Ausnahmesportler aus Rainbach bei Schärding aufgrund seiner Top-Leistungen in das Österreichische Heeresleistungssportzentrum (HLSZ) aufgenommen. Durch die optimalen Trainingsbedingungen wird damit eine noch professionellere Vorbereitung für die Wettkämpfe im nächsten Jahr möglich. Der Paralympics-Sieger 2012, Silbermedaillengewinner Paralympics Rio 2016 und Weltmeister 2013 hat sich beim Saisonhöhepunkt, der Handbike-WM in Maniago/Italien 2018, das Podium zum Ziel gesetzt.  

Die Aufnahme in das HLSZ hat für Walter Ablinger zwei große Vorteile: Der Handbiker ist damit bei seinen Fahrten zum Training sowie beim Training selbst versichert und damit sozial besser abgesichert. Der Top-Athlet teilt außerdem ab sofort im Olympiazentrum auf der Gugl seine Trainingstätte mit Topsportlern aus anderen Sportarten. Bei seinem ersten Training in Linz konnte er unter optimalen Trainingsbedingungen bereits mit den Weltklasseathleten Michael Gogl, Viktoria Schwarz, Anna Lehaci und Bettina Plank Bekanntschaft schließen. „Das Training mit anderen Sportlern und der damit verbundene Erfahrungsaustausch bedeutet für mich eine super Motivation. Damit wird eine noch professionellere Vorbereitung für die Rennsaison 2018 möglich“, ist Walter Ablinger begeistert.

Walter Ablinger als erster querschnittgelähmter Athlet im HLSZ

Die tägliche Meldung mit Standeskontrolle am Olympiastützpunkt und ein genauer Trainings- und Leistungsnachweis sind für alle 53 verpflichteten OÖ. LeistungssportlerInnen, darunter auch Spitzensportler wie Ivona Dadic, Lukas Weisshaidinger oder Lisa Zeiser verpflichtend. Insgesamt wurden jetzt österreichweit 12 Athleten mit körperlicher Einschränkung in die Heeressportstruktur aufgenommen. Neben dem beinamputierten Kanuten Markus Sowboda, der seit 2016 beim Heer unter Vertrag ist, wurde nun Walter Ablinger als 1. querschnittgelähmter Athlet im HLSZ 04 in Linz aufgenommen. Aktuell finden die Sportler bedingt durch die Baumaßnahmen am Olympiastützpunkt noch eingeschränkte barrierefreie Möglichkeiten vor. Nach Abschluss der Bauarbeiten im Juni 2018 werden diese behindertengerecht optimiert sein.

Vorbereitung für die Rennsaison 2018 bereits gestartet

Saisonstart 2018 wird nach 7.000 Trainingskilometern mit intensiven Materialtests beim Halbmarathon am 15. April in Linz sein. Hier will der Rainbacher seinen heuer aufgestellten Österreichischen Rekord im Halbmarathon von 32:46 Minuten (Schnitt 38,63 km/h) verbessern. Saisonhöhepunkte sind neben der WM in Maniago die Weltcupveranstaltungen in Belgien, den Niederlanden und Kanada. In Österreich ist die OÖ. Paracycling-Rundfahrt vom 10.-12. Mai im Salzkammergut ein Fixtermin.

 

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Mit dem Schnee kam das Verkehrschaos: Staus und Unfälle rund um Linz

Mit dem Schnee kam das Verkehrschaos: Staus und Unfälle rund um Linz

LINZ. Stillstand Montagmorgen auf der Westautobahn (A1): Schnee und Glätte lösten ein Verkehrschaos aus, Fahrzeuge blieben hängen, es kam zu Auffahrunfällen zwischen Linz und Amstetten.     weiterlesen »

Drogen und Waffen in Luftschutzkeller gebunkert

Drogen und Waffen in Luftschutzkeller gebunkert

LINZ. Einem aufmerksamen Zeugen ist es zu verdanken, dass zwei Indoor-Aufzuchtanlagen für Cannabis, über ein halbes Kilo Marihuana sowie mehrere Waffen in einem Linzer Luftschutzbunker sichergestellt ... weiterlesen »

Drogendealer nach kurzer Verfolgung in Linz festgenommen

Drogendealer nach kurzer Verfolgung in Linz festgenommen

LINZ. Nachdem ein Zeuge gesehen hatte, wie ein 23-jähriger Marokkaner in einer Betreuungsstelle am 16. Dezember Marihuana konsumierte, war die Polizei rasch vor Ort - woraufhin der 23-Jährige zu flüchten ... weiterlesen »

Volleyball: Als Spitzenreiter ins neue Jahr 2018

Volleyball: Als Spitzenreiter ins neue Jahr 2018

Als Tabellenführer genießen die Volleyball-Bundesligadamen von Askö Linz-Steg Weihnachten und den Jahreswechsel. Den zehnten vollen Erfolg im zwölften Saisonspiel gabs daheim gegen das noch sieglose ... weiterlesen »

Fußball: Starke Defensive des Aufsteigers ließ keine meisterlichen Großchancen zu

Fußball: Starke Defensive des Aufsteigers ließ keine meisterlichen Großchancen zu

LINZ/PASCHING. Gegen den Titelverteidiger ungeschlagen blieb der LASK auch im zweiten Saisonspiel auf Salzburger Boden. Nach dem 1:1 im ersten Duell trotzten die Schwarz-Weißen dem Favoriten ein torloses ... weiterlesen »

Motorsport: Lokalmatador setzt auf den Heimvorteil

Motorsport: Lokalmatador setzt auf den Heimvorteil

BEZIRK FREISTADT. Zum Favoritenkreis bei der 33. Internationalen Lietz Sport Jännerrallye 2018 zählt Lokalmatador Martin Fischerlehner. weiterlesen »

Fußball: Neuer Chefcoach beim Schlusslicht

Fußball: Neuer Chefcoach beim Schlusslicht

Der Nachfolger von Günther Gorenzel als Cheftrainer beim FC Blau-Weiß Linz heißt Thomas Sageder. weiterlesen »

Ö3-Weihnachtswunder mit vielen Stargästen am Linzer Hauptplatz

Ö3-Weihnachtswunder mit vielen Stargästen am Linzer Hauptplatz

LINZ. Von Dienstag, 19. bis Sonntag, 24. Dezember, sendet Ö3 live vom Linzer Hauptplatz. Mit Unterstützung der Sparkasse OÖ werden 120 Stunden lang Musikwünsche gegen eine Spende für den Licht ins ... weiterlesen »


Wir trauern