Radsport: Höhepunkt Heimweltmeisterschaft

Radsport: Höhepunkt Heimweltmeisterschaft

Reinhard Spitzer Reinhard Spitzer, Tips Redaktion, 29.08.2018 14:47 Uhr

LINZ. Auf einen Höhepunkt in ihrer noch jungen Radsport-Karriere steuert Tina Berger-Schauer vom RC Dana Pyhrn-Priel zu. Die Linzerin steht im österreichischen Aufgebot für die Heimweltmeisterschaft von 22. bis 30. September in Tirol.

„Die Chancen auf ein Antreten im Straßenrennen der Juniorinnen von Rattenberg nach Innsbruck (71,7 Kilometer, 975 Höhenmeter, Anm.) stehen wirklich sehr gut. Die endgültige Entscheidung fällt Anfang September“, bestätigt die 18-Jährige.

Schwerer Sturz auf Mallorca

Um sich ihren WM-Traum zu erfüllen, musste Berger-Schauer auf ihren heuer mehr als 9000 Radkilometern auch Rückschläge verdauen. Bei einem schweren Trainingssturz im Trainingslager auf Mallorca im Februar verlor sie zwei Zähne, aber nicht den Biss. „Obwohl ich kaum internationale Erfahrung habe, will ich mich im Feld der bis zu 160 Teilnehmerinnen in der ersten Hälfte platzieren. Meine aktuelle Form passt jedenfalls.“

Matura mit Auszeichnung

Klare Vorstellungen hat die talentierte Nachwuchssportlerin mit Wurzeln in der Kirchdorfer Gemeinde Vorderstoder auch in beruflicher Hinsicht. Nach der Matura mit Auszeichnung am Gymnasium SolarCity Linz sie im Oktober das Studium „Sports, Fitness and Coaching“ an einer englischen Fernuniversität.

http://www.berger-schauer.at/radsport-2.html

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Tips-Glücksstern unterstützt heuer das OÖN-Christkindl beim Helfen

Tips-Glücksstern unterstützt heuer das OÖN-Christkindl beim Helfen

OBERÖSTERREICH. Frei nach dem Motto Gemeinsam kann man mehr erreichen sucht sich Tips für die Aktion Glücksstern jedes Jahr Partnerinitiativen. Heuer können Tips-Leser die Christkindl-Aktion ... weiterlesen »

Caritas Krisenwohnen: „Der Bedarf ist weitaus höher“

Caritas Krisenwohnen: „Der Bedarf ist weitaus höher“

LINZ. Anders als bei Männern ist Wohnungslosigkeit bei Frauen in der Gesellschaft ein wenig wahrgenommenes Thema. Daher macht die Caritas mit der Elisabethsammlung und dem Projekt Krisenwohnen darauf ... weiterlesen »

Original aus der Landstraße: Seit 70 Jahren gehen Wurst und Co über die Theke

Original aus der Landstraße: Seit 70 Jahren gehen Wurst und Co über die Theke

LINZ. Eine Institution für Liebhaber von Bosna, Käsekrainer oder Buren ist der Würstelstand von Jörg Suwa am Linzer Taubenmarkt. Seit dem Jahr 1948 hat der Stand dort seinen festen ... weiterlesen »

HLW Linz-Auhof lädt zum Abschlussball

HLW Linz-Auhof lädt zum Abschlussball

LINZ. Das Tanzbein kann geschwungen werden und vieles mehr wartet auf die Besucher, wenn die HLW Linz-Auhof zum Abschlussball lädt, am Samstag, 17. November, im Palais Kaufmännischer Verein. weiterlesen »

Personelle Veränderungen bei der OÖ Verkehrsverbund Gesellschaft

Personelle Veränderungen bei der OÖ Verkehrsverbund Gesellschaft

LINZ. Die OÖ Verkehrsverbund Gesellschaft (OÖVG) setzt die Maßnahmenempfehlungen einer umfangreichen Evaluierungsstudie um und erweitert seine Aufbauorganisation und das Management Team. ... weiterlesen »

Bodyshaming: Im Kampf gegen beleidigende Posts

Bodyshaming: Im Kampf gegen beleidigende Posts

LINZ. Wie man mit abfälligen Äußerungen über Figur und Körper umgeht, lernten 144 Linzer Schülerinnen im vergangenen Schuljahr in Workshops – ein Thema, das im Zeitalter ... weiterlesen »

Ice Magic verzaubert erstmals den Linzer Advent

"Ice Magic" verzaubert erstmals den Linzer Advent

LINZ. Von 17. November 2018 bis 6. Jänner 2019 lädt im Volksgarten der spektakuläre Eispalast zu einem Besuch bei Ice Magic ein. weiterlesen »

Fünf Jahre Bürgermeister Klaus Luger - eine Zwischenbilanz

Fünf Jahre Bürgermeister Klaus Luger - eine Zwischenbilanz

LINZ. Am 7. November 2013 wurde Klaus Luger (SPÖ) als Bürgermeister der Stadt Linz angelobt. Nach fünf Jahren im Amt zieht Luger eine erste Bilanz. Wir haben viel erreicht, aber es gibt ... weiterlesen »


Wir trauern