Der zwölfte Mann im Mittelpunkt einer LASKler-Initiative

Der zwölfte Mann im Mittelpunkt einer LASKler-Initiative

Michael Klaffenböck Online Redaktion, 13.03.2019 19:00 Uhr

Der LASK feiert heuer seinen 111. Geburtstag. Grund genug für den LASKler-Fanclub gemeinsam mit allen LASK-Fans eine Initiative zu starten. Gesucht werden dabei Raritäten an Fanutensilien.

Derzeit werden auf der Facebook-Seite 111 Jahre Lask alte und seltene Fanutensilien gesucht, die im Rahmen der Feier zu 111 Jahre LASK am 15. Juli im Ursulinensaal präsentiert werden. „Einige sehr kuriose Dinge haben wir schon bekommen, einzig der Meisterpokal aus dem Jahr 1965 ist leider noch nicht aufgetaucht“, verrät Walter Entholzer, Präsident des LASKler Fanclubs. „Auch im Hinblick auf das neue Stadion sind uns diese Fanutensilien wichtig. Es soll auf den ersten Blick klar sein, dass es das LASK-Stadion ist“, erklärt Entholzer. Pünktlich zum neuen Stadion soll auch das neue LASK-Buch von Günther Waldhör fertig sein. Besucher der Feier werden aber schon am 15. Juli einen ersten Einblick bekommen.

Schwarz-weiße Fankulktur im Fokus

Es ist aber weit mehr als eine bloße Sammelaktion, die der LASKler-Fanclub hier auf die Beine stellt. Erstmals gibt es eine Kooperation von Fußballfans mit Kulturschaffenden. „Die Fankultur ist ein spannender Kulturaspekt mit einem hohen Grad an Emotionalität und sehr lebendig“, erklärt Martin Sturm vom OÖ. Kulturquartier. Eine Fotodokumentation der Fankultur ist gerade am Entstehen. Fotokünstler Philippe Gerlach taucht dabei ganz tief in die Fanszene ein, besucht die Fans zu Hause oder geht mit ihnen ins Stadion. „Ich wurde sehr toll aufgenommen bei den Fans und kann sie wie in einem Tagebuch über einen längeren Zeitraum begleiten“, freut sich der sympathische Künstler.

Gänsehaut-Stimmung garantiert

Neben der Fotodokumentation ist auch ein Film in Planung. Mit dem Titel „111 Jahre LASK: 11+1 oder der 12. Mann“ stehen hier abermals die Fans, aber auch der Mythos LASK, im Mittelpunkt. Gänsehaut-Stimmung, wie im Stadion, ist garantiert.

Gemeinsam mehr erreichen

Auch der LASK selbst unterstützt die Aktionen des LASKler-Fanclubs. „Super, dass es beim LASK Projekte von Fans für Fans gibt“, freut sich LASK-Vizepräsident Wolfgang Resch. „Wir wollen immer gemeinsam mit dem Verein arbeiten, Leute die dem Verein schaden wollen wir nicht dabei haben“, stellt Entholzer klar. Getreu dem Motto „Gemeinsam sind wir LASK“ wird hier an einem Strang gezogen und es zeigt sich, dass Fußballfans nicht auf einige gewaltbereite Personen reduziert werden können.

111 Jahre LASK: Von Fans - für Fans

Montag, 15. Juli, Ursulinensaal

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Industriellenvereinigung fordert mehr Geld für oö. Hochschulen

Industriellenvereinigung fordert mehr Geld für oö. Hochschulen

LINZ. Mehr Ausgaben für den oberösterreichischen Hochschulbereich fordert die OÖ Industriellenvereinigung (IV). weiterlesen »

Selbstbewusst und mit Lebensfreude: Inklusives Festival sicht:wechsel wird fünf

Selbstbewusst und mit Lebensfreude: Inklusives Festival "sicht:wechsel" wird fünf

LINZ. Von Montag, 3. bis Freitag, 7. Juni ist es wieder soweit: Das große internationale inklusive Kulturfestival sicht:wechsel zeigt in Linz, wozu Menschen mit Beeinträchtigungen in der Lage ... weiterlesen »

Klangspektrum: Tanzen für die Menschlichkeit

Klangspektrum: Tanzen für die Menschlichkeit

LINZ. Die Linzer Tabakfabrik wird am Samstag, 25. Mai, zum Schauplatz einer ganz besonderen Premiere, wenn das Klangspektrum – charity arts festival zum Tanzen lädt. weiterlesen »

didacta Digital Austria – Österreichs einzigartiges Education Festival feiert Premiere in Linz

"didacta Digital Austria" – Österreichs einzigartiges Education Festival feiert Premiere in Linz

LINZ. Von Donnerstag, 23. bis Samstag, 25. Mai  feiert im Design Center Linz ein innovatives Messeformat Österreich-Premiere: Die didacta Digial Austria. Die dreitägige Veranstaltung bietet ... weiterlesen »

Spannender Abenteuertrip statt normaler Hochzeitsreise: Pärchen macht sich fürs Linzer Tierheim auf zum Nordkap

Spannender Abenteuertrip statt "normaler" Hochzeitsreise: Pärchen macht sich fürs Linzer Tierheim auf zum Nordkap

Linz. Katharina und David Kemptner-Rauscher starten mit viel Abenteuerlust in den hohen Norden, um bei der Baltic Sea Circle zu starten. 7.500 Kilometer gilt es, in 16 Tagen zu überwinden – ... weiterlesen »

Linzer Erfolgsmusical Der Hase mit den Bernsteinaugen auf CD erschienen

Linzer Erfolgsmusical "Der Hase mit den Bernsteinaugen" auf CD erschienen

LINZ. Der Erfolgsroman Der Hase mit den Bernsteinaugen von Edmund de Waal war ein unerwarteter Erfolg - das Landestheater Linz hat die Familiengeschichte der Ephrussi als Musical auf die Bühne gebracht. ... weiterlesen »

Keine Hochwasserwarnung an der Donau

Keine Hochwasserwarnung an der Donau

LINZ. Aufgrund der Niederschläge gibt es in Schärding im Einzugsgebiet des Inns bereits Hochwasseralarm. Entlang der Donau wird es nach derzeitiger Sicht keinen Hochwasseralarm geben. weiterlesen »

Zehnter Klostermarkt am Domplatz Linz

Zehnter Klostermarkt am Domplatz Linz

LINZ. Am Freitag, 24. und Samstag, 25. Mai findet am Linzer Domplatz zum zehnten Mal der Klostermarkt statt. Viele Klöster und Orden präsentieren sich mit ihren Produktion und Delikatessen. Dazu ... weiterlesen »


Wir trauern