Tipico Bundesliga: Nach Premierensieg steht der LASK auch rechnerisch als Vizemeister fest

Tipico Bundesliga: Nach Premierensieg steht der LASK auch rechnerisch als Vizemeister fest

Reinhard Spitzer Reinhard Spitzer, Tips Redaktion, 19.05.2019 22:01 Uhr

LINZ/PASCHING. Im vierten Anlauf in der zu Ende gehenden Bundesliga-Saison gelang dem LASK der erste Sieg gegen spusu SKN St. Pölten.

Nach drei Unentschieden setzten sich die Schwarz-Weißen mit Thomas Gebauer zwischen den Pfosten denkbar knapp mit 1:0 durch. Den entscheidenden Treffer besorgte James Holland nach Idealzuspiel von Peter Michorl.

„Die Freude überwiegt“

„Bis auf die ersten fünfzehn Minuten, wo wir sehr gut gespielt haben, hat man gemerkt, dass sich die Saison dem Ende zuneigt. Aber es gibt keinen Vorwurf, die Freude über den Vizemeistertitel überwiegt“, formulierte der scheidende Cheftrainer Oliver Glasner im Interview mit Sky Sport Austria. Stichwort Vizemeistertitel: „Wir haben intern schon damit gerechnet, jetzt ist alles in der Tüte. Das ist natürlich ein riesiger Erfolg und das zweitbeste Ergebnis in der LASK-Geschichte“, so Glasner weiter.

Finale in der TGW Arena

Nach zwei Auswärtspartien in Folge spielt der LASK in der 32. und letzten Meisterschaftsrunde wieder sein Heimrecht aus. Der FK Austria Wien ist am Sonntag, 26. Mai (17 Uhr), in der TGW Arena Pasching zu Gast. In der zu Ende gehenden Saison standen sich die Mannschaften bisher dreimal gegenüber. Vor dem 2:2 im ersten Duell der Meisterrunde gelangen den Schwarz-Weißen im Grunddurchgang zwei Siege (3:0, 2:0).

http://www.lask.at/

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Schubert hätte es gefallen: Trinklieder und Weinverkostung an der Bruckneruni

Schubert hätte es gefallen: Trinklieder und Weinverkostung an der Bruckneruni

LINZ. Eine ganz besondere Veranstaltung für Musik- und Weinliebhaber bietet die Bruckneruni Linz am Sonntag, 23. Juni, 10 Uhr, im Großen Saal: Im Rahmen der Schubertiade stehen Männerterzette ... weiterlesen »

Defektes Klimagerät löste Wohnungsbrand in der solarCity aus

Defektes Klimagerät löste Wohnungsbrand in der solarCity aus

LINZ. Vermutlich ein defektes Klimagerät löste am 15. Juni morgens in einer Wohnung in der solarCity einen Brand aus; verletzt wurde zum Glück niemand. weiterlesen »

Prima la musica-Sieger im Linzer Landhaus geehrt

Prima la musica-Sieger im Linzer Landhaus geehrt

LINZ/OÖ. 116 junge Musikerinnen und Musiker haben Oberösterreich beim Bundesfinale von prima la musica  in Klagenfurt vertreten, 46 davon konnten im musikalischen Wettstreit besonders brillieren ... weiterlesen »

Großartiger Zuspruch für das erste Klassik-Open-Air der Musikschule Linz am OK Platz

Großartiger Zuspruch für das erste Klassik-Open-Air der Musikschule Linz am OK Platz

LINZ. Mit großer Begeisterung wurde das erstmals stattgefundene Klassik-Open-Air der Musikschule der Stadt Linz aufgenommen. Das Konzert war der Auftakt zum traditionellen City Open Air, das auch ... weiterlesen »

Geld zurück vom Online-Riesen Amazon – und so funktioniert's

Geld zurück vom Online-Riesen Amazon – und so funktioniert's

LINZ/OÖ. Nach einer Verbandsklage der Arbeiterkammer mit Amazon wegen rechtswidriger Klausen und Geschäftspraktiken können auch alle Amazon Prime-Kunden in Oberösterreich bis Ende Juni ... weiterlesen »

Junger Stern am Opternhimmel gastiert im Brucknerhaus Linz

Junger Stern am Opternhimmel gastiert im Brucknerhaus Linz

LINZ. Der junge ukrainische Bariton Iurii Samoilov zählt zu den vielversprechendsten Sängern der jungen Generation. Am Freitag, 21. Juni, 19.30 Uhr gastiert er im Brucknerhaus, unter anderem ... weiterlesen »

Mit einem sensationellen Schnitt von 36 km/h vom Linzer Hauptplatz auf den Römerberg

Mit einem sensationellen Schnitt von 36 km/h vom Linzer Hauptplatz auf den Römerberg

Ein spektakuläres Rennen hat heute in der oberösterreichischen Landeshauptstadt stattgefunden. Beim Prolog zur Int. OÖ. Radrundfahrt mit Start am Linzer Hauptplatz musste der Römerberg ... weiterlesen »

Schach: Grandiose Leistungen

Schach: Grandiose Leistungen

LINZ/BAD LEONFELDEN. Einen überlegenen Sieg feierte das Team des Bischöflichen Gymnasiums Petrinum Linz beim Schulschach-Bundesfinale in Velden am Wörthersee. weiterlesen »


Wir trauern