Pühringer folgt Ratzenböck als Seniorenbund-Obmann nach

Pühringer folgt Ratzenböck als Seniorenbund-Obmann nach

Karin Seyringer Karin Seyringer, Tips Redaktion, 22.03.2017 17:14 Uhr

OÖ/LINZ. Generationsenwechsel im OÖ Seniorenbund: ÖVP-Landesparteiobmann Josef Pühringer wird nach seinem Abgang als Landeshauptmann im April neuer Obmann des ÖVP-Seniorenbundes. Er folgt Josef Ratzenböck.

Josef Pühringer wird neuer Landesobmann des OÖ Seniorenbundes - das hat der Landesvorstand der ÖVP-Seniorenorganisation einstimmig beschlossen. Beim Landestag am 13. Juni im Linzer Brucknerhaus stellt sich Pühringer der Wahl, die Delegierten des OÖ Seniorenbundes werden abstimmen.

Pühringer wird damit Josef Ratzenböck nachfolgen, der den OÖ Seniorenbund 1956 gegründet hatte und diesen seit 1996 als Landesobmann führte. Ratzenböck zeigt sich über die Wahl des Nachfolgers erfreut:  „Der OÖ Seniorenbund bekommt mit Josef Pühringer den besten Landesobmann. Ich bin froh, dass er in Zukunft seine Erfahrung und Kompetenz für die Vertretung der Seniorinnen und Senioren und zur Weiterentwicklung des OÖ Seniorenbundes einbringt.“

„Die Bevölkerungspyramide zeigt, dass die ältere Generation in Zukunft weiter stark wachsen wird, weil wir Gott sei Dank immer länger leben und länger fit sind. Es ist für mich eine besondere Ehre, Josef Ratzenböck auch im OÖ Seniorenbund nachzufolgen. Wesentlich ist mir einerseits eine gute Vertretung der Seniorinnen und Senioren, andererseits aber auch eine ausgewogene Balance der Generationen in der Gesellschaft,“ so Josef Pühringer.

Jahresthema „Jung & Alt - in gelebter Vielfalt

“Jung & Alt – in gelebter Vielfalt„: Mit diesem Jahresmotto möchte der OÖ Seniorenbund vor allem seine Mitglieder aller Altersgruppen, darüber hinaus die Angehörigen der jüngeren Generationen ansprechen. Die Begegnung der Generationen könne die Vielfalt der Sichtweisen zum Ausdruck bringen und für alle einen Gewinn bringen. Nicht zuletzt sollen damit jene erreicht werden, die am Übergang vom Berufsleben in die nachberufliche Lebensphase stehen.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






145 Unternehmen erhielten ineo-Gütesiegel der Wirtschaftskammer Oberösterreich

145 Unternehmen erhielten ineo-Gütesiegel der Wirtschaftskammer Oberösterreich

WELS/OÖ. Bei der ineo-Lehrbetriebsgala in Wels erhielten 145 Unternehmen das ineo-Qualitätssiegel und wurden damit von der Wirtschaftskammer OÖ als vorbildliche Lehrbetriebe ausgezeichnet. ... weiterlesen »

Abenteuer in Pakistan

Abenteuer in Pakistan

LINZ. Der Mühlviertler Rudolf Gossenreiter war heuer im Juli zum fünften Mal in Pakistan, einem der faszinierendsten und wildesten Länder der Welt. Über seine Reisen berichtet er am ... weiterlesen »

Linz AG Linien: Schienenersatzverkehr zwischen Sonnensteinstraße und Universität am 13. November

Linz AG Linien: Schienenersatzverkehr zwischen Sonnensteinstraße und Universität am 13. November

LINZ. Öffi-Nutzer aufgepasst: Am Dienstag, 13. November, von 21 Uhr bis Betriebsende, sind die Straßenbahnlinien 1 und 2 in Linz unterbrochen. weiterlesen »

Weihnachtsmärkte: Der Advent lässt Linz wieder erstrahlen

Weihnachtsmärkte: Der Advent lässt Linz wieder erstrahlen

LINZ. Am Samstag, 17. November, startet in der Innenstadt wieder die Glühwein- und Bratwürstl-Saison. Die Landstraße wird von wunderbaren Weihnachtsmärkten umringt: Bis 24. Dezember ... weiterlesen »

CONNECT: Erste Karrieremesse für Zukunftsbranche Sozialwirtschaft am 20. November in Linz

CONNECT: Erste Karrieremesse für Zukunftsbranche Sozialwirtschaft am 20. November in Linz

OBERÖSTERREICH/LINZ. Die sozialwirtschaftlichen Unternehmen und Einrichtungen haben als Arbeitgeber in den vergangenen Jahren in Oberösterreich enorm an Bedutung gewonnen. In Oberösterreich ... weiterlesen »

Motorrad-Saison 2018: 26 tödliche Biker-Unfälle in Oberösterreich

Motorrad-Saison 2018: 26 tödliche Biker-Unfälle in Oberösterreich

OBERÖSTERREICH. 26 tödliche Zweirad-Unfälle ereigneten sich im laufenden Kalenderjahr auf Oberösterreichs Straßen. 22 Motorrad-Fahrer und vier Mopedlenker mussten ihr Leben auf ... weiterlesen »

Mehr Mitsprache für Gemeinden beim Humanitären Bleiberecht gefordert: Entschieden wird nur aus der Ferne

Mehr Mitsprache für Gemeinden beim Humanitären Bleiberecht gefordert: "Entschieden wird nur aus der Ferne"

OBERÖSTERREICH. Mit Ausbildung statt Abschiebung hat Landesrat Rudi Anschober heuer österreichweit für mediales Interesse gesorgt. 1034 Unternehmen, 63.000 Unterzeichnerinnen und Unterzeichner ... weiterlesen »

Herbstaktion bei easylife: Bonus sichern, erfolgreich abnehmen

Herbstaktion bei easylife: Bonus sichern, erfolgreich abnehmen

2018 zu einem Happy End bringen und schlank ins neue Jahr gehen. Neue und bestehende Kunden profitieren bis 30. November von der letzten easylife-Bonusaktion des Jahres. Eine bessere Gelegenheit kommt ... weiterlesen »


Wir trauern