Konkurrenzklausel unwirksam: 3100 Euro Nachzahlung für Linzer Taxler

Konkurrenzklausel unwirksam: 3100 Euro Nachzahlung für Linzer Taxler

Karin Seyringer Online Redaktion, 12.10.2017 15:56 Uhr

LINZ. (APA) Ein Taxifahrer aus Linz, dem sein Chef unter Berufung auf eine Konkurrenzklausel Entgelt vorenthalten hatte, hat rund 3100 Euro Nachzahlung bekommen. Denn die Klausel gilt erst ab einem monatlichen Einkommen von 3320 Euro. Darauf machte die Arbeiterkammer Oberösterreich  aufmerksam.

Der Linzer war neun Monate lang als Taxilenker beschäftigt. Dann kündigte er ordnungsgemäß. Sein ehemaliger Arbeitgeber behielt nicht nur den letzten Monatslohn ein, sondern auch die zustehenden Beendigungsansprüche wie anteilige Sonderzahlungen und Urlaubsersatzleistung. Er berief sich dabei auf eine arbeitsvertraglich vereinbarte Konkurrenzklausel.

Verdienstgrenze für Konkurrenzklauseln

Der Lenker wandte sich an die Arbeiterkammer. Diese klärte den Chef auf: Für Konkurrenzklauseln gibt es eine gesetzlich verankerte Verdienstgrenze. Sie werden nur dann wirksam, wenn das letzte Monatsentgelt vor Beendigung des Arbeitsverhältnisses 3320 Euro brutto (Stand 2017) übersteigt. Wird dieser Grenzbetrag nicht erreicht, ist ein Abzug unrechtmäßig. Das sah der Arbeitgeber ein. Er zahlte dem Fahrer das ausständige Geld nach. Der Weg zu Gericht war nicht notwendig.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Trendsportgeräte im öffentlichen Verkehr

Trendsportgeräte im öffentlichen Verkehr

Gerade was Fortbewegungsmittel betrifft, gibt es ständig neue Trends. Dabei wissen viele nicht, welche dieser Fahrzeuge im öffentlichen Verkehr überhaupt erlaubt sind und worauf geachtet ... weiterlesen »

Junge Talente fördern

Junge Talente fördern

LINZ/OÖ. Um hochbegabte Kinder auch in den Ferien entsprechend zu fördern, veranstaltet der Verein Talente Oberösterreich auch heuer wieder ein eigenes Programm. weiterlesen »

Sinnvolle Reparatur

Sinnvolle Reparatur

LINZ. Jeder kennt es, keiner mag es: Die Waschmaschine oder gar der Kaffeevollautomat streikt und schon läuft der Haushalt nicht mehr ganz rund. Dabei lässt sich nur schwer erahnen, ob nun ein ... weiterlesen »

Wohnbeihilfe: Streit um Vergabe

Wohnbeihilfe: Streit um Vergabe

LINZ/OÖ. Eine umstrittene Vorgehensweise bei der Vergabe der Wohnbeihilfe beschäftigt derzeit die Juristen der Mietervereinigung Oberösterreich. weiterlesen »

Borealis vor Übernahme des Kunststoffrecyclers Ecoplast Kunststoffrecycling GmbH

Borealis vor Übernahme des Kunststoffrecyclers Ecoplast Kunststoffrecycling GmbH

LINZ. Das Unternehmen Borealis - auch mit Standort Linz - übernimmt 100 Prozent der Anteile des österreichischen Kunststoffrecyclers Ecoplast. Der Vertrag ist unterzeichnet, die zuständigen ... weiterlesen »

Oberösterreichische Frauen verdienen 12.000 Euro weniger

Oberösterreichische Frauen verdienen 12.000 Euro weniger

OÖ/LINZ. Der AK-Frauenmonitor zeigt, dass Oberösterreicherinnen mehr als ein Drittel weniger verdienen als Oberösterreicher. weiterlesen »

Bobby Lukas Talent-Camp

Bobby Lukas Talent-Camp

Am 30. und 31. Juli veranstalten die Junior Wings, die Jugendabteilung der Black Wings Linz, ein Talent-Camp für Kinder im Kindergarten- und Volksschulalter. weiterlesen »

Annette Dasch im Interview: Ich seh den Domplatz grad zum ersten Mal und krieg schon Schmetterlinge im Bauch

Annette Dasch im Interview: "Ich seh den Domplatz grad zum ersten Mal und krieg schon Schmetterlinge im Bauch"

LINZ. Franz Lehárs unverwüstlicher Operettenwelterfolg Die lustige Witwe ist am Donnerstag, 9. August im Rahmen von Klassik am Dom am Linzer Domplatz zu erleben – in einer konzertanten ... weiterlesen »


Wir trauern