Neue Bewegung gegen Linzer Planungs-Willkür

Neue Bewegung gegen Linzer Planungs-Willkür

Jürgen Affenzeller Jürgen Affenzeller, Tips Redaktion, 11.04.2018 15:31 Uhr

LINZ. Ausgelöst durch die aktuell schwelende Hochhaus-Debatte in Linz will eine Initiative künftig die Bürger bei größeren Vorhaben der Stadtplanung auch direkt mitsprechen lassen.

Gleich vorweg: Die Initiative sieht sich nicht als Plattform gegen Hochhäuser, die Thematik sei aber ein gutes Beispiel für die aktuelle Entscheidungskultur in der Stadt: „In Linz entstehen derzeit Hochhäuser auf Wunsch der Investoren, irgendwo und irgendwie. Im schlimmsten Fall werden diese kraft einer knappen politischen Mehrheit und ohne faire Diskussion oder eine städtische Vision beschlossen. Deshalb gilt es in der Frage zu diskutieren, ob die Linzer Bevölkerung Hochhäuser will und wenn ja, wie und wo nicht“, beschreibt Erwin Leitner von der überparteilichen Initiative „mehr demokratie!“.

2 Prozent der Linzer müssen unterschreiben

Im Linzer Gemeinderat wurde im Jahr 2015 die Möglichkeit geschaffen, mit zwei bzw. vier Prozent der stimmberechtigten Linzer Bürgerinitiativen oder auch Volksbefragungen zu initiieren. Solche Bürgerinitiativen könnten auch Gemeinderatsanträge einbringen. „Es liegt nahe, diese Instrumente im Konflikt um die Hochhäuser zu nutzen und die Bürger direkt diskutieren und entscheiden zu lassen“, so Ulrike Salzbacher von der Initiative.

Eine dieser Fragestellungen, die künftig konkret abgestimmt werden könnte, lautet etwa „Soll die Stadt Linz sich verpflichten, bei größeren Projekten der Stadtplanung einen verpflichtenden Bürgerbeteiligungsprozess durchzuführen?“ Ein solcher Prozess gehe dabei weit über „Ja-Nein-Befragungen hinaus“: „Städte wie Heidelberg zeigen bereits vor, wie man nicht nur den Lautesten eine Stimme gibt. Bürger sind Profis in ihrem Lebensumfeld, dieses Wissen gehört auch bei der Stadtplanung genützt.“

Info-Veranstaltung am 18. April

Eine Info-Veranstaltung der Initiative für alle Interessierten findet am Mittwoch, 18. April um 18 Uhr im afo-architekturforum OÖ (Herbert-Bayer-Platz 1) statt.

HIER gehts zur Facebook-Veranstaltung „Hochhaus daneben - wir reden mit“ am 18. April

HIER gehts zur Facebook-Seite von „Mehr Demokratie! Oberösterreich“

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Erstes Stream Festival in Linz lockt mit Headliner Tocotronic und vielen weiteren Highlights

Erstes Stream Festival in Linz lockt mit Headliner Tocotronic und vielen weiteren Highlights

LINZ. Von 31. Mai bis 2. Juni findet in Linz erstmals das neue Festival Stream statt. Der Nachfolger des früheren Linz-Festes unterscheidet sich von anderen Elektronic-Festivals vor allem durch sein ... weiterlesen »

Tips präsentiert den Cineplexx Filmbrunch in Linz: Kino und viel Genuss warten

Tips präsentiert den Cineplexx Filmbrunch in Linz: Kino und viel Genuss warten

LINZ. Tips präsentiert am Sonntag, 29. April, den Filmbrunch im Cineplexx Linz. Nach einem köstlichen Brunch wartet einer von drei topaktuellen Filmen auf die Besucher. Tips verlost Freikarten. ... weiterlesen »

Mit dem Spatenstich für das LIT Open Innovation Center am JKU Gelände beginnen die Bauarbeiten

Mit dem Spatenstich für das LIT Open Innovation Center am JKU Gelände beginnen die Bauarbeiten

Interdisziplinäre Forschungsteams arbeiten künftig im Open Innovation Center des Linz Institute of Technology (LIT) samt Industrie-4.0-Pilotfabrik LIT Factory. Heute, 19. April, erfolgten ... weiterlesen »

„MUTmacherinnen“ im VKB-Kundenforum

„MUTmacherinnen“ im VKB-Kundenforum

LINZ. Anlässlich 100 Jahre Frauenwahlrecht in Österreich wurde die Online-Bibliothek MUTmacherinnen.at ins Leben gerufen und am 18. April im VKB-Kundenforum im Rahmen einer Abendveranstaltung ... weiterlesen »

Donauschätze von Donau Stein Design

Donauschätze von Donau Stein Design

LINZ/DÜRNSTEIN. Aus den Schätzen der Donau fertigen Sieglinde Almesberger und Sohn Fabian originelle Schmuckstücke und Accessoires. Die unverkennbaren Produkte finden großes Interesse ... weiterlesen »

CBDNOL: Hanföl bringt Wohlbefinden

CBDNOL: Hanföl bringt Wohlbefinden

Linz. Hanf ist eine der ältesten Kulturpflanzen des Menschen mit einem breiten Spektrum an gesundheitsfördernden Inhaltsstoffen. Wissenschaftliche Studien liefern erstaunliche Ergebnisse. weiterlesen »

Gut handeln mit den besseren Mitarbeitern

Gut handeln mit den besseren Mitarbeitern

Linz. Die zentrale Bedeutung gut ausgebildeter Mitarbeiter für den Handel steht im Mittelpunkt des 15. OÖ Handelskongress. weiterlesen »

Euro-Info-Tour 2018 am Linzer Hauptplatz

Euro-Info-Tour 2018 am Linzer Hauptplatz

LINZ. Am Mittwoch, 19. April kommt der Euro-Bus der Österreichischen Nationalbank nach Linz - eine der letzten Gelegenheiten die 500 Schilling-Note Otto Wagner und die 1000 Schilling-Note Erwin Schrödinger ... weiterlesen »


Wir trauern