Atomkraft hat keine Zukunft

„Atomkraft hat keine Zukunft“

Andreas Hamedinger Andreas Hamedinger, Tips Redaktion, 16.04.2018 13:52 Uhr

OBERÖSTERREICH/PRAG. Atomabfall. Keiner will ihn, aber er wird weiter produziert. Und das Problem der Entsorgung des radioaktiven Materials wird die Menschheit wohl für immer beschäftigen. Das wurde auf der diesjährigen Nuclear Energy Conference in Prag wieder einmal deutlich gemacht.

„Atomkraft hat keine Zukunft, aber hinterlässt viele Hypotheken“, erklärte Landesrat Rudi Anschober bei seiner Eröffnungsrede. Und die Anwesenden Experten gaben ihm Recht. So etwa Jan Haverkampf, Spezia­list für Kernenergiewirtschaft bei Greenpeace. Der Umweltwissenschafter wies in Prag darauf hin, dass es bei der Entsorgung von Atomabfall keine hundertprozentige Sicherheit gibt, und man nur das Risiko minimieren kann. So sind auch die geplanten Deponien an der oberösterreichischen Grenze nur eine Notlösung, zudem sind laut Expertenmeinung keine ausreichenden geologischen Untersuchungen an den meisten Standorten durchgeführt wurden. Anschober: „Es wäre wichtig, sofort aus der Atomenergie auszusteigen. Dann würde zumindest die Menge an unerwünschtem Atommüll nicht mehr steigen.“

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Feuerwehreinsatz im Med Campus III: 3 Stationen evakuiert

Feuerwehreinsatz im Med Campus III: 3 Stationen evakuiert

LINZ. Am 21. April gegen 13 Uhr wurde die Berufsfeuerwehr Linz zu einem Brand in den Med Campus III nach Linz gerufen; der Brand stellte sich als Glimmbrand in einer Zwischendecke heraus, 3 Stationen mussten ... weiterlesen »

Drogen an Minderjährige in Linz und Traun verkauft: Somalier festgenommen

Drogen an Minderjährige in Linz und Traun verkauft: Somalier festgenommen

LINZ. Im Zeitraum von Juni 2017 bis März 2018 soll ein 19-jähriger somalischer Asylwerber aus Pasching in den Stadtgebieten von Linz und Traun verschiedene Drogen an überwiegend minderjährige ... weiterlesen »

Fußball: Linzer Landesliga-Derby steht ins Haus

Fußball: Linzer Landesliga-Derby steht ins Haus

LINZ. Weiter auf Wolke sieben schwebt die Admira. Gegen Katsdorf feierten die als einzige in der Rückrunde noch unbesiegten Violetten einen 1:0-Sieg. weiterlesen »

Konzert: Die Operette wird an der Bruckneruni prominent gepflegt

Konzert: Die Operette wird an der Bruckneruni prominent gepflegt

LINZ. Du bist die Welt für mich: Am Freitag, 27. April, 19.30 Uhr, zelebriert die Bruckneruni einen Operettenabend zum 70. Todestag von Richard Tauber. Dabei zu Gast sein wird auch der bekannte Schauspieler ... weiterlesen »

LASK-Fans: 13 Herren stehen wie ein Mann hinter ihren kickenden Lieblingen

LASK-Fans: 13 Herren stehen wie ein Mann hinter ihren kickenden Lieblingen

OBERÖSTERREICH. Dass der LASK als Aufsteiger eine sensationelle Bundesligameisterschaft spielt, macht besonders auch die Fans glücklich. Tips mischte sich bei einem Treffen unter das schwarz-weiße ... weiterlesen »

Johann Kalliauer als Landes-ÖGB-Chef wiedergewählt

Johann Kalliauer als Landes-ÖGB-Chef wiedergewählt

LINZ (APA). Der oberösterreichische ÖGB-Vorsitzende Johann Kalliauer ist bei der 23. ÖGB-Landeskonferenz mit 89,08 Prozent der Stimmen wiedergewählt worden. Kalliauer (65) steht seit ... weiterlesen »

Winkler Markt Auhof feiert 55-jähriges Jubiläum

Winkler Markt Auhof feiert 55-jähriges Jubiläum

LINZ. Am Donnerstag, 19. April 2018 feierte der legendäre Winkler Markt in Auhof sein halbrundes Jubiläum. Seit 1963 hat sich der Winkler Markt als der Nahversorger im Gebiet Auhof etabliert. ... weiterlesen »

Tag der offenen Tür in der Linzer Altstadt: Das Dorf in der Stadt entdecken

Tag der offenen Tür in der Linzer Altstadt: Das Dorf in der Stadt entdecken

LINZ. Die Linzer Altstadt ist bunt und lebendig – und das zeigen die Geschäfts-, Galerie- und Lokalbetreiber beim Tag der offenen Tür am Sonntag, 22. April von 10 bis 17 Uhr. weiterlesen »


Wir trauern