AUA streicht Flüge Linz-Wien

AUA streicht Flüge Linz-Wien

Jürgen Affenzeller Jürgen Affenzeller, Tips Redaktion, 06.07.2018 11:06 Uhr

LINZ/WIEN. Der neue AUA-Flugplan sieht vor, dass die Verbindung Wien-Linz am 28. Oktober 2018 zum letzten Mal geflogen wird. Die Freude über diesen Schritt hält sich in Linz in Grenzen.

Die Austrian Airlines bauen ihr Streckennetz um und nehmen unwirtschaftliche Verbindungen aus dem Flugplan. Man wolle Kapazitäten frei bekommen, um Geschäftsreisende und Passagiere aus dem Osten stärker ansprechen zu können, so der AUA-Vorstand Andreas Otto.

Die Streichung der Linzflüge bezeichnet der Linzer Bürgermeister Klaus Luger (SPÖ) gar als „Anschlag auf die heimische Wirtschaft“ und zeige wieder einmal mehr, wie fatal es ist, wenn wichtige Infrastruktureinrichtungen wie die ehemals österreichische Fluglinie AUA privatisiert werden.

 „In Frankfurt – in der Lufthansazentrale – wird nun entschieden, was in Österreich zu geschehen hat. “Der deutsche Kranich (Anm.: Markenzeichen der Lufthansa) entscheidet, wer innerösterreichische Linien fliegen darf„, so das Linzer Stadtoberhaupt.

Reaktion von Minister gefordert

Infrastrukturminister Norbert Hofer (FPÖ) solle nun reagieren und die AUA, so wie im Fall der Laudamotion, für eine österreichische Lösung im Interesse der Wirtschaft und des Linzer Zentralraumes bewegen. “Die Zugverbindungen von Linz nach Schwechat sind zwar gut, aber die Flüge Linz - Wien am frühen Morgen bzw. am späten Abend sind besonders für Geschäftsreisende wichtig. Wer frühmorgens über Wien wegfliegt, hat nach wie vor keine entsprechende Zugverbindung. Das ist nicht gut für Linz und Oberösterreich„, so Luger abschließend.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentare

  1. Hedi Lob 12.07.2018 18:04 Uhr

    zug - man ist wohl sowieso mit dem Zug schneller, oder? wenn man jetzt das Einchecken, am Flughafen warten, usw. dazuzählt, ist mir eine 2 stündige Zugfahrt lieber.

    0   0 Antworten
+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






AK Konsumentenschutz: Über 80.000 Beratungen im Jahr 2018

AK Konsumentenschutz: Über 80.000 Beratungen im Jahr 2018

LINZ. Mehr als 80.000 Konsumenten haben im vergangenen Jahr Hilfe beim Konsumentenschutz der Arbeiterkammer (AK) OÖ gesucht. weiterlesen »

Neun Museen, vier Tage, ein Ticket: Linzer Häuser zeigen bei Museum total wieder ihre Vielfalt

Neun Museen, vier Tage, ein Ticket: Linzer Häuser zeigen bei "Museum total" wieder ihre Vielfalt

LINZ. Es ist wieder soweit: Die Linzer Museumslandschaft zeigt seine hochkarätige Vielfalt bei der Aktion Museum total von Donnerstag, 21. bis Sonntag, 24. Februar. Neun Museen warten mit einem spannenden ... weiterlesen »

An Hotspots wie dem Bahngleis 21 soll die Sicherheit verbessert werden

An Hotspots wie dem Bahngleis 21 soll die Sicherheit verbessert werden

LINZ. Vorfälle in öffentlichen Verkehrsmitteln in und rund um Linz führten zuletzt zu Diskussionen um die Sicherheit in Öffis. Ein Sicherheitsgipfel im Landhaus bildete dazu nun ... weiterlesen »

Sozialressort verdoppelt  Pflege-Ausbildungsplätze

Sozialressort verdoppelt Pflege-Ausbildungsplätze

LINZ. Auf immer mehr Pflegebedürftige kommen immer weniger Pflegekräfte. Um das Auszugleichen werden nun attraktivere Ausbildungsformen geschaffen. weiterlesen »

Möbelix feiert 30-Jahr-Jubiläum

Möbelix feiert 30-Jahr-Jubiläum

OÖ. 1989 startete Möbelix in Sankt Florian bei Linz als erster Kleinflächendiskonter für Möbel. Heute, 30 Jahre später, ist Möbelix mit 54 Möbelhäusern, zwölf ... weiterlesen »

Städtische FSME-Impfaktion startet wieder

Städtische FSME-Impfaktion startet wieder

LINZ. Die jährliche Zeckenschutz-Impfaktion der Stadt Linz startet am Montag, 25. Februar. Geimpft wird im Gesundheitsservice des Neuen Rathaus. weiterlesen »

Jugendangebot Kick: 45 Jugendliche erfolgerich in Jobs vermittelt

Jugendangebot "Kick": 45 Jugendliche erfolgerich in Jobs vermittelt

LINZ. Seit mehr als 20 Jahren arbeitet das Jugendangebot Kick individuell mit Jugendlichen, die mit persönlichen Hemmnissen kämpfen, Schwierigkeiten haben einen Arbeitsplatz zu finden und für ... weiterlesen »

Versuchter Raub in der Altstadt: 16-Jähriger durch Faustschlag verletzt

Versuchter Raub in der Altstadt: 16-Jähriger durch Faustschlag verletzt

LINZ. Zwei Linzer im Alter von 16 und 17 Jahren wurden am 17. Februar um 2.10 Uhr am Hofberg in der Altstadt Opfer eines versuchten Raubes, bei dem der Jüngere der beiden verletzt wurde. weiterlesen »


Wir trauern