Jetzt Antrag für Heizkostenzuschuss stellen

Jetzt Antrag für Heizkostenzuschuss stellen

Nora  Heindl Nora Heindl, Tips Redaktion, 07.01.2019 13:05 Uhr

OÖ. In der Oö. Landesregierung wurde auf Antrag von Sozial-Landesrätin Birgit Gerstorfer (SPÖ) ein Heizkostenzuschuss für finanziell schlechter gestellte Oberösterreicher beschlossen. In Summe werden dafür 2,87 Millionen Euro im Budget 2019 vorgesehen. Im vergangenen Jahr wurden 17.680 Oberösterreicher durch den Heizkostenzuschuss unterstützt.

Die Antragsfrist für den Heizkostenzuschuss läuft von 7. Jänner bis 12. April 2019. Anträge können in den Gemeindeämtern beziehungsweise Magistraten gestellt werden. Ein Antragsformular steht auch auf der Homepage des Landes Oberösterreich zum Download bereit.

Entlastung für Personen mit geringem Einkommen

„Die jährlichen Heizungskosten stellen für Personen mit geringem Einkommen eine enorme Belastung dar. Gerade in den kalten Wintermonaten ist die Gemeinschaft gefragt, einkommensschwachen Oberösterreicherinnen und Oberösterreichern solidarisch unter die Arme zu greifen. Alleine im vergangenen Jahr konnten durch den Zuschuss 17.680 Oberösterreicherinnen und Oberösterreicher sowie deren Familien unterstützt werden“, so Birgit Gerstorfer, die als Sozial-Landesrätin den Heizkostenzuschuss 2018/2019 auf den Weg gebracht hat.

Der Heizkostenzuschuss für die Heizperiode 2018/2019 beträgt wieder 152 Euro und gebührt allen Oberösterreichern deren durchschnittliches monatliches Nettoeinkommen die Höhe der Ausgleichszulagenrichtsätze 2018 nicht überschreitet (aller der tatsächlich im Haushalt/der Wohnung lebenden Personen).

Die Ausgleichszulagenrichtsätze 2018 betragen für:

  • Alleinstehende: 909,42 Euro
  • Ehepaar/Lebensgemeinschaften: 1.363,52 Euro (Erhöhung je Kind: 169,39 Euro)

Die Bedarfsorientierte Mindestsicherung deckt die Kosten des Heizens bereits ab, weswegen Personen die zurzeit die Mindestsicherung beziehen keinen Anspruch auf den Heizkostenzuschuss haben. Oberösterreicher, welche die Mindestsicherung im Jahr 2018 nur für wenige Monate bezogen haben, wird analog zu dieser Regelung pro Bezugsmonat 1/12 des Heizkostenzuschusses zum Abzug gebracht.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






AK Bilanz: 102 Millionen Euro erkämpft

AK Bilanz: 102 Millionen Euro erkämpft

LINZ. Rund 310.000 Beratungen führte die Arbeiterkammer (AK) OÖ 2018 durch – viele davon in Linz - und erkämpfte rund 102 Millionen Euro. weiterlesen »

Black Wings: Einstand gelungen

Black Wings: Einstand gelungen

LINZ. Ein Wochenende, zwei Heimspiele, zwei Siege: Der Einstand von Coach Tom Rowe bei den Black Wings ist gelungen. weiterlesen »

Creative Region: In Linz wird an der Mode der Zukunft geforscht

Creative Region: In Linz wird an der Mode der Zukunft geforscht

Linz. Die Creative Region hat mit dem Steyrer Forschungsunternehmen Profactor ein europäisches Leuchtturmprojekt in der Höhe von 4 Millionen Euro an Land gezogen. Die Modebranche soll durch die ... weiterlesen »

Maßnahmen gegen Lichtverschmutzung einstimmig beschlossen

Maßnahmen gegen Lichtverschmutzung einstimmig beschlossen

OÖ. Das Land Oberösterreich wird zukünftig bei den zahlreichen Landesgebäuden, Landesanlagen und Straßen mit einem umweltgerechten und effizienten Einsatz von Licht bei der Außenbeleuchtung ... weiterlesen »

Betreutes Reisen startet in die Saison

Betreutes Reisen startet in die Saison

OÖ. Urlaub machen trotz gesundheitlicher Einschränkungen mit Sicherheitsnetz im Gepäck – dieses Service bietet das OÖ. Rote Kreuz seit mehr als 20 Jahren. Insgesamt 24 interessante ... weiterlesen »

Heimische, lässige Kabarett- und Musikvielfalt wartet bei Heimspiel im Posthof

Heimische, lässige Kabarett- und Musikvielfalt wartet bei "Heimspiel" im Posthof

Linz. Country-Folk, Blues, Hip-Hop, junge Nachwuchs-Bühnenrocker, und hochkarätige Kabarett-Klassiker sowieNeustarter bringt das Heimspiel 2019 mit sich. Die Plattform zur Förderung der ... weiterlesen »

Faustball: Auf bestem Weg in das Finalturnier

Faustball: Auf bestem Weg in das Finalturnier

LINZ. Einen bestens gelungenen Rückrundenstart legte DSG UKJ Froschberg in der ersten Herrenfaustball-Hallenbundesliga hin. weiterlesen »

Badminton: Durchmarsch zum Landesmeistertitel

Badminton: Durchmarsch zum Landesmeistertitel

LINZ/TRAUN. Ohne Satzverlust schlug sich der als Nummer eins gesetzte Wolfgang Gnedt (BSC 70 Linz) zum oberösterreichischen Landesmeistertitel im Einzel durch. weiterlesen »


Wir trauern