Jetzt Antrag für Heizkostenzuschuss stellen

Jetzt Antrag für Heizkostenzuschuss stellen

Nora  Heindl Nora Heindl, Tips Redaktion, 07.01.2019 13:05 Uhr

OÖ. In der Oö. Landesregierung wurde auf Antrag von Sozial-Landesrätin Birgit Gerstorfer (SPÖ) ein Heizkostenzuschuss für finanziell schlechter gestellte Oberösterreicher beschlossen. In Summe werden dafür 2,87 Millionen Euro im Budget 2019 vorgesehen. Im vergangenen Jahr wurden 17.680 Oberösterreicher durch den Heizkostenzuschuss unterstützt.

Die Antragsfrist für den Heizkostenzuschuss läuft von 7. Jänner bis 12. April 2019. Anträge können in den Gemeindeämtern beziehungsweise Magistraten gestellt werden. Ein Antragsformular steht auch auf der Homepage des Landes Oberösterreich zum Download bereit.

Entlastung für Personen mit geringem Einkommen

„Die jährlichen Heizungskosten stellen für Personen mit geringem Einkommen eine enorme Belastung dar. Gerade in den kalten Wintermonaten ist die Gemeinschaft gefragt, einkommensschwachen Oberösterreicherinnen und Oberösterreichern solidarisch unter die Arme zu greifen. Alleine im vergangenen Jahr konnten durch den Zuschuss 17.680 Oberösterreicherinnen und Oberösterreicher sowie deren Familien unterstützt werden“, so Birgit Gerstorfer, die als Sozial-Landesrätin den Heizkostenzuschuss 2018/2019 auf den Weg gebracht hat.

Der Heizkostenzuschuss für die Heizperiode 2018/2019 beträgt wieder 152 Euro und gebührt allen Oberösterreichern deren durchschnittliches monatliches Nettoeinkommen die Höhe der Ausgleichszulagenrichtsätze 2018 nicht überschreitet (aller der tatsächlich im Haushalt/der Wohnung lebenden Personen).

Die Ausgleichszulagenrichtsätze 2018 betragen für:

  • Alleinstehende: 909,42 Euro
  • Ehepaar/Lebensgemeinschaften: 1.363,52 Euro (Erhöhung je Kind: 169,39 Euro)

Die Bedarfsorientierte Mindestsicherung deckt die Kosten des Heizens bereits ab, weswegen Personen die zurzeit die Mindestsicherung beziehen keinen Anspruch auf den Heizkostenzuschuss haben. Oberösterreicher, welche die Mindestsicherung im Jahr 2018 nur für wenige Monate bezogen haben, wird analog zu dieser Regelung pro Bezugsmonat 1/12 des Heizkostenzuschusses zum Abzug gebracht.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Schlafberatungstage am 5. und 6. April: Die perfekte Matratze besteht aus Luft

Schlafberatungstage am 5. und 6. April: Die perfekte Matratze besteht aus Luft

LINZ. Die richtige Matratze wirkt wohltuend auf Körper und Geist, weil der Schlaf der psychischen und physiologischen Regeneration des Körpers dient.  Cabinet MÜHLEDER bietet daher ... weiterlesen »

Mosambik: Auf dem Weg zurück zu Wirtschaftswachstum, Demokratie und Frieden?

Mosambik: Auf dem Weg zurück zu Wirtschaftswachstum, Demokratie und Frieden?

Vortrag Hemma Tengler Beginn: 10.04.2019 19:00 Ort: Wissensturm, Kärntnerstraße 26 weiterlesen »

Zimbabwe - Todii - What shall we do?* - die Hoffnung auf eine Wende lebt

Zimbabwe - "Todii - What shall we do?* - die Hoffnung auf eine Wende lebt

Vortrag Peter Kuthan Beginn: 03.04.2019 19:00 Ort: Wissensturm, Kärntnerstraße 26 weiterlesen »

Vortrag: Was ist los in Venezuela?

Vortrag: Was ist los in Venezuela?

Vortrag und Diskussion mit Leo Gabriel weiterlesen »

Volleyball: Nach zwei Siegen gegen den Meister gehen Askö-Ladies auf den Titel los

Volleyball: Nach zwei Siegen gegen den Meister gehen Askö-Ladies auf den Titel los

LINZ. In souveräner Manier den Einzug in die Bundesliga-Finalrunde um den Titel schafften die Volleyballerinnen von Askö Linz-Steg. weiterlesen »

Handball: Als Schlusslicht gegen den Abstieg

Handball: Als Schlusslicht gegen den Abstieg

LINZ. In die Knochenmühle Relegation muss der HC LINZ AG in der spusu Handball Liga. weiterlesen »

Fußball: Erster Sieg im neuen Jahr

Fußball: Erster Sieg im neuen Jahr

LINZ/OEDT. Der bereits 14. Saisontreffer von Kapitän Radovan Vujanovic reichte Tabellenführer Oedt zu drei Punkten bei den Florianer Sängerknaben. weiterlesen »

Berufsfotograf zeigt seine traumhaften Reiseerlebnisse aus den letzten 30 Jahren

Berufsfotograf zeigt seine traumhaften Reiseerlebnisse aus den letzten 30 Jahren

Am 27. März zeigt der Berufsfotograf Hannes Bohaumilitzky im Volkshaus Dornach-Auhof in seinem Multivisionsvortrag die Höhepunkte seiner Reisen. weiterlesen »


Wir trauern