AK-Wahl: ÖAAB präsentiert Themen

AK-Wahl: ÖAAB präsentiert Themen

Victoria  Preining Victoria Preining, Tips Redaktion, 25.02.2019 20:14 Uhr

BEZIRK. Gemeinsam mit der Spitzenkandidatin Cornelia Pöttinger präsentierte am Montag das ÖAAB-Team aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung vor den AK-Wahlen ihre Themen.

Von 19. März bis 1. April finden in Oberösterreich Arbeiterkammerwahlen statt. „Ziel ist es, den aktuellen Mandatsstand in der Arbeiterkammer auszubauen und weiterhin starke zweite Kraft in der Arbeiterkammer zu sein“, beschreibt Spitzenkandidatin Cornelia Pöttinger aus Kirchdorf das selbst gesteckte Ziel. Im Moment besetzen die ÖAAB-FCG-Arbeiterkammerräte 19 der 110 Mandate in der AK-Vollversammlung.

Landesweit finden sich 130 Personen in der Wahlliste, Bezirks-Spitzenkandidat für Urfahr-Umgebung ist der Konzernbetriebsrat der Energie AG, Bernhard Steiner. „Der Erfolg des Arbeitsplatz- und Wirtschaftsstandortes Oberös- terreich baut auf das ordentliche Miteinander von hoch motivierten und fleißigen Mitarbeitern und verantwortungsbewussten Unternehmen auf. Arbeitnehmer und Arbeitgeber haben zum Teil unterschiedliche Interessen. Trotzdem sind sie keine Gegner, sondern bringen gegenseitiges Verständnis für die Interessen des anderen auf“, unterstreicht Steiner seine Philosophie.

Pflege als großes Thema

Mit ÖAAB-Bezirksobmann Josef Rathgeb präsentierten Cornelia Pöttinger und Bernhard Steiner auch die Themen, die den ÖAAB im Wahlkampf beschäftigen. Tenor: „Neben der Sicherung einer menschlichen Pflege und einer neuen Partnerschaft in der Sozialpartnerschaft wird es bei einer Steuerreform auch darum gehen, arbeitende Menschen wei- ter zu entlasten.“ Zudem steht die Einführung eines Mindestlohns von 1.700 Euro, eine sechste Urlaubswoche nach 25 Arbeitsjah- ren und ein Rechtsanspruch auf Teilpension und Altersteilzeit am Forderungs-Katalog des ÖAAB ganz weit oben.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Sprengmittelfund in Engerwitzdorf

Sprengmittelfund in Engerwitzdorf

ENGERWITZDORF. Als mit einem Bagger Erdreich abgetragen wurde, entdeckten die Arbeiter einen alten Lagerraum mit mehreren Packungen Gelatine-Donarit mit Sprengkapseln.  weiterlesen »

60 Jahre Musikverein Eidenberg

60 Jahre Musikverein Eidenberg

EIDENBERG. Der Musikverein lädt zum Jubiläumskonzert am Samstag, 30. März 20 Uhr im Turnsaal der VS Eidenberg ein.   weiterlesen »

Ruder-Weltmeisterschaft ist Werbung für Oberösterreich

Ruder-Weltmeisterschaft ist Werbung für Oberösterreich

OTTENSHEIM. Wirtschafts- und Sport-Landesrat Markus Achleitner besuchte das Ruderleistungszentrum Ottensheim und erklärt bei dieser Gelegenheit, wie wichtig die bevorstehende Ruder-Weltmeisterschaft ... weiterlesen »

Spitzenkandidat Günther Sidl zu Gast in Puchenstuben

Spitzenkandidat Günther Sidl zu Gast in Puchenstuben

PUCHENSTUBEN. Der niederösterreichische Spitzenkandidat zur EU-Wahl, SP-Landtagsabgeordneter Günther Sidl war bei der Jahreshauptversammlung der SPÖ Puchenstuben im Alpenhotel Gösing ... weiterlesen »

Wetterkapriolen: Herausforderung für Landwirte aus dem Bezirk

Wetterkapriolen: Herausforderung für Landwirte aus dem Bezirk

URFAHR-UMGEBUNG. Die immer wieder auftretenden Wetterumschwünge stellen vor allem für die Landwirtschaft im Bezirk eine große Herausforderung dar. weiterlesen »

Toller 3. Platz für NMS Oberneukirchen

Toller 3. Platz für NMS Oberneukirchen

Beim Bezirks-Schachturnier am 13. März für die Landesmeisterschaft qualifiziert! weiterlesen »

Philipp Kolb aus Oberneukirchen erneut Doppel-Europameister!

Philipp Kolb aus Oberneukirchen erneut Doppel-Europameister!

Österreich holt bei der Eisstock-EM 6x Gold, 2x Silber, 5x Bronze! weiterlesen »

Selchkammer brannte komplett aus

Selchkammer brannte komplett aus

STIFTUNG/BAD LEONFELDEN. Aus noch unbekannter Ursache kam es in der Ortschaft Stiftung bei Bad Leonfelden zu einem Wohnhausbrand. Eine Selchkammer brannte dabei vollständig aus.  weiterlesen »


Wir trauern