Linzerin begleitet auf Life Radio ihre Hörer in den „perfekten Feierabend“

Linzerin begleitet auf Life Radio ihre Hörer in den „perfekten Feierabend“

Jürgen Affenzeller Jürgen Affenzeller, Tips Redaktion, 18.04.2019 15:27 Uhr

LINZ. Sie ist die „Stimme aus Linz“ bei Life Radio und gestaltet moderierend souverän den „perfekten Feierabend“ für die Hörer: die 30-jährige Sara Halbmayr. Tips erzählt sie mehr über ihren Werdegang und über die Faszination Radio.

Getreu ihrem Motto „Reden ist Silber, Schweigen ist fad“ hat die 30-jährige Linzerin rasch erkannt, dass es ihr viel Spaß macht, Oberösterreich zu unterhalten: „Und obwohl ich alleine im Studio stehe, fühlt es sich an, als würde ich direkt mit jemandem reden.“ Was für sie persönlich die Faszination Radio ausmacht? „Radio fasziniert mich, weil es so am Punkt ist, es passiert aus dem Moment heraus. Ich gehe jeden Tag in die Arbeit und weiß eigentlich nicht, was thematisch auf mich zukommt, weil jeder Tag wieder neu ist. Außerdem finde ich es total spitze, dass ich den ganzen Tag Musik hören darf.“ Sara moderiert „Der perfekte Feierabend“ auf Life Radio.

Süchtig nach Live-Musik

Die sportliche Linzerin – sobald die Sonne scheint, ist sie zum Laufen, Radeln, Wandern oder Rollerskaten unterwegs – steht total auf Live-Musik. „Ich bin mindestens alle zwei Wochen auf einem Konzert, damit ich keine Entzugserscheinungen bekomme“, lacht sie.

Auch an das erste Mal live auf Sendung kann sich die sympathische Linzerin noch ganz deutlich erinnern: „So einen Moment vergisst man wohl nie. Das war Anfang Juni 2011. Ich hatte damals Frühdienst in der Verkehrsredaktion. Es war circa 5.55 Uhr und ich musste nur eine Meldung durchsagen – eine Baustelle in Wartberg ob der Aist. Ich habe mir die Meldung ausgedruckt, hab“ den Zettel in der Hand gehalten – und ich hatte Angst, dass ich sie nicht lesen kann, weil meine Hand so gezittert hat. Außerdem habe ich gedacht, warum kann es keine Meldung für Linz, Wels oder Enns sein – ein Ortsname, der einfacher zu sprechen wäre, als Wartberg ob der Aist…„

Mehr Infos zum Programm-Relaunch von LIFE RADIO HIER

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Oberösterreichs FPÖ-Sicherheitslandesrat Podgorschek tritt zurück

Oberösterreichs FPÖ-Sicherheitslandesrat Podgorschek tritt zurück

OÖ/LINZ. Nächster Knalleffekt im Zuge der aktuellen Polit-Geschehnisse: FPÖ-Landesrat Elmar Podgorschek hat in einer Aussendung seinen Rücktritt vom Amt des Sicherheitslandesrates bekannt ... weiterlesen »

UPDATE: Neuwahlen gefordert - Luger kündigt Rot-Blau in Linz auf

UPDATE: Neuwahlen gefordert - Luger kündigt Rot-Blau in Linz auf

LINZ. Auch in der oberösterreichischen Landeshauptstadt hinterlässt die aktuelle Polit-Krise ihre Spuren. So könnte die Rot-Blaue Koalition in Linz vor dem Aus stehen. Tips berichtet. weiterlesen »

Fahrrad ausleihen und den Urlaub sportlich genießen

Fahrrad ausleihen und den Urlaub sportlich genießen

Millionen Reisende nutzen ihren Urlaub, um sportlich aktiv zu werden und etwas für die eigene Fitness zu tun. Das Rad gehört hierbei zu den wichtigsten Sportgeräten. Mit ihm lässt sich ... weiterlesen »

Tipico Bundesliga: Nach Premierensieg steht der LASK auch rechnerisch als Vizemeister fest

Tipico Bundesliga: Nach Premierensieg steht der LASK auch rechnerisch als Vizemeister fest

LINZ/PASCHING. Im vierten Anlauf in der zu Ende gehenden Bundesliga-Saison gelang dem LASK der erste Sieg gegen spusu SKN St. Pölten. weiterlesen »

20-Jähriger urinierte in Straßenbahn und attackierte Polizisten

20-Jähriger urinierte in Straßenbahn und attackierte Polizisten

LINZ. Ein 20-jähriger Linzer wurde am 19. Mai in den frühen Morgenstunden festgenommen, nachdem er um 4.35 Uhr in eine Straßenbahn uriniert und Polizisten attackiert hatte. weiterlesen »

Jugendlicher hatte Faustfeuerwaffe im Hosenbund - Pistole entpuppte sich als Softgun

Jugendlicher hatte Faustfeuerwaffe im Hosenbund - Pistole entpuppte sich als Softgun

LINZ. Am 18. Mai um 19.30 Uhr löste ein Passant eine Fahndung nach einem Jugendlichen aus, bei dem er zuvor eine schwarze Faustfeuerwaffe im Hosenbund entdeckt hatte. weiterlesen »

Stelzer lehnt Odin Wiesinger für den Landeskulturbeirat ab

Stelzer lehnt Odin Wiesinger für den Landeskulturbeirat ab

LINZ/OÖ. Der umstrittene Maler Odin Wiesinger wird nicht in den Landeskulturbeirat entsendet – dies gab Landeshauptmann Thomas Stelzer am Samstag bekannt. weiterlesen »

Landeshauptmann-Stellvertreter Haimbuchner befürchtet Neuwahlen

Landeshauptmann-Stellvertreter Haimbuchner befürchtet Neuwahlen

Mit Spannung wird die Pressekonferenz von Bundeskanzler Kurz erwartet. Der Oberösterreichische Landeshauptmann-Stellvertreter Manfred Haimbuchner (FPÖ) erwartet aber ein Ende der Koalition auf ... weiterlesen »


Wir trauern