Unfall mit einem Rettungswagen auf der B3
15

Unfall mit einem Rettungswagen auf der B3

Melanie Mai Melanie Mai, Tips Redaktion, 13.03.2018 16:38 Uhr

LUFTENBERG. Kurz nach Mittag ereignete sich auf der B3 ein Verkehrsunfall mit einem Rettungswagen. 

Ein 20-Jähriger aus Arbing lenkte das Rettungsfahrzeug auf der Donau-Bundesstraße B3 in Richtung Linz. Im Rettungsfahrzeug befanden sich ein Patient und ein Sanitäter. Zur selben Zeit fuhr eine 28-Jährige aus Arbing mit ihrem Pkw auf der B3 in die entgegengesetzte Richtung. Das Rettungsfahrzeug geriet kurz vor 13 Uhr auf die Gegenfahrbahn und so kam zu einer Streifkollision der beiden Fahrzeuge. Der Pkw wurde über die Gegenfahrbahn auf die Böschung geschleudert. Das Rettungsfahrzeug fuhr noch etwa 200 Meter weiter und kam dann am rechten Fahrbahnrand zum Stillstand.

Leichte Verletzungen

Die Autolenkerin und die 59-jährige Beifahrerin aus Arbing konnten sich selbstständig aus dem Unfallfahrzeug befreien. Sie wurden durch den Unfall leicht verletzt und ins UKH Linz gebracht. Der Lenker des Rettungsfahrzeuges sowie die beiden Insassen wurden nicht verletzt. An beiden Unfallfahrzeugen entstand ein erheblicher Sachschaden.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






PKW rutschte von der Fahrbahn und landete auf dem Dach

PKW rutschte von der Fahrbahn und landete auf dem Dach

BEZIRK PERG. Vermutlich aufgrund winterlicher Fahrbahnverhältnisse kam eine 57-jährige Linzerin auf der B3 im Ortsgebiet von Luftenberg von der Straße ab und stürzte in das dortige ... weiterlesen »

Wenn Musik die Seele berührt: Schüler der HTL Perg unterstützen Gäste im Volkshilfe-Tageszentrum

Wenn Musik die Seele berührt: Schüler der HTL Perg unterstützen Gäste im Volkshilfe-Tageszentrum

PERG/SCHWERTBERG. Musikhören macht Freude, weckt Erinnerungen und berührt die Seele. Das Tageszentrum der Volkshilfe Schwertberg geht daher neue Wege in der Betreuung ihrer an Demenz erkrankten ... weiterlesen »

Naarn wurde für Engagement bei Familie und Kinder ausgezeichnet

Naarn wurde für Engagement bei Familie und Kinder ausgezeichnet

NAARN. Im Rahmen einer festlichen Zertifikatsverleihung am 29. November in Sankt Wolfgang verlieh Familienministerin Juliane Bogner-Strauß gemeinsam mit dem Präsidenten des Österreichischen ... weiterlesen »

Weihnachtszirkus bietet am Donaupark-Areal beste Unterhaltung für die ganze Familie

Weihnachtszirkus bietet am Donaupark-Areal beste Unterhaltung für die ganze Familie

MAUTHAUSEN. Akrobatik vom Feinsten, Kamele, Ponys, Clowns und neuerdings auch Dinosaurier, das alles und noch viel mehr bietet der traditionelle OÖ Weihnachtszirkus von Alex Kaiser der vom 21. Dezember ... weiterlesen »

Einbrecher erbeuteten Tresor

Einbrecher erbeuteten Tresor

LANGENSTEIN. Bislang unbekannte Täter drangen heute Nacht durch Aufzwängen eines Fensters in ein Bürogebäude in Langenstein ein.  weiterlesen »

Großartige Aufführung der Weihnachtshistorie

Großartige Aufführung der Weihnachtshistorie

ST. GEORGEN/GUSEN. Die Landesmusikschulen St. Georgen boten mit der Aufführung der Weihnachtshistorie von Heinrich Schütz am 12. Dezember in der Pfarrkirche St. Georgen einen weiteren Höhepunkt ... weiterlesen »

Planungen für zweiten Linksabbieger bei der Donaubrücke Mauthausen laufen auf Hochtouren

Planungen für zweiten Linksabbieger bei der Donaubrücke Mauthausen laufen auf Hochtouren

MAUTHAUSEN/LINZ. Mit einem zusätzlichen Abbiegestreifen beim Nadelöhr Donaubrücke wollen die Verkehrslandesräte Günther Steinkellner (OÖ) und Ludwig Schleritzko (NÖ) ... weiterlesen »

Verein DoNeubrücke hält Fertigstellung einer neuen Mauthausener Donaubrücke bis 2024 für möglich

Verein "DoNeubrücke" hält Fertigstellung einer neuen Mauthausener Donaubrücke bis 2024 für möglich

MAUTHAUSEN. Vor rund einem Jahr wurde die Initiative DoNeubrücke –Zukunft für die Region ins Leben gerufen. Nun ist daraus ein Verein entstanden.  Klar definiertes Ziel damals wie ... weiterlesen »


Wir trauern