Mobbing-Vortrag in Markersdorf: Ich glaube, die mögen mich nicht

Mobbing-Vortrag in Markersdorf: „Ich glaube, die mögen mich nicht“

Michaela Aichinger Michaela Aichinger, Tips Redaktion, 28.09.2017 20:00 Uhr

MARKERSDORF-HAINDORF. Mobbing bei Kindern und Jugendlichen steht im Zentrum eines Vortrages der Psychologin und Lehrerin Michaela Hofer. Veranstalter ist das Katholische Bildungswerk.

Auf Basis der neuesten Forschungsergebnisse informiert die Referentin über das Thema Mobbing bei Kindern und Jugendlichen beziehungsweise Mobbing im Umfeld Schule. Die Besucher erfahren, was Mobbing ist, wie es entsteht und wie man es erkennt. Zudem geht es um die Rolle der einzelnen Personengruppen sowie um die Möglichkeit, Mobbing zu stoppen.

Wie kann man reagieren?

Hofer stellt und beantwortet auch Fragen wie „Wie reagiere ich als Eltern oder Lehrperson?“ oder „Wie kann ich den Selbstwert und Selbstschutz meines Kindes stärken, um Mobbing vorzubeugen?“.

Gefragte Referentin

Die Loosdorferin Michaela Hofer ist Psychologin und Lehrerin. Zudem ist sie eine gefragte Referentin zu Themen wie Förderung und Stärkung von Kindern, Mobbing, Entwicklungspsychologie, Erziehungsfragen oder Suchtvorbeugung.

 

Termin:

Donnerstag, 5. Oktober, 19.30 Uhr

Pfarrhof Markersdorf

Eintritt: freiwillige Spenden

Infos: 0676/382 37 79

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Emeakaroha Foundation führt Hilfsprojekte im Südosten Nigerias durch

Emeakaroha Foundation führt Hilfsprojekte im Südosten Nigerias durch

OBER-GRAFENDORF/UMUNOHU. Ober-Grafendorfs Pfarrer Emeka Emeakaroha lud heuer wieder zu einer Kulturreise in seinen Heimatbezirk Umunohu-Amakohia-Ihitte nach Nigeria ein. Tips-Redakteur Thomas Lettner war ... weiterlesen »

Eintauchen in die Welt des Schamanismus

Eintauchen in die Welt des Schamanismus

INZERSDORF. Gemeinsam mit ihren peruanischen Freunden Victor und Nicholas Paucar sowie Ivan Alcca Galdos gestalten Anna und Reinhard Engelhart vom Biohof Grüner Engel ein schamanisches Feuerritual ... weiterlesen »

Wie man Igel schützen kann

Wie man Igel schützen kann

NÖ. Der Igel wurde vom Naturschutzbund zum Tier des Jahres 2018 gewählt. Das Maskottchen der Aktion Natur im Garten ist ein erklärter Liebling vieler Gärtner, weil er zahlreiche unliebsame ... weiterlesen »

Operettenkonzert mit Publikumslieblingen auf Schloss Thalheim

Operettenkonzert mit Publikumslieblingen auf Schloss Thalheim

KAPELLN. Unter dem Titel Komm mit nach Varasdin wartet das Operettenkonzert in Schloss Thalheim mit absoluten Publikumslieblingen auf. weiterlesen »

KFV-Cybersicherheitsstudie: Unterschätztes Risiko WLAN

KFV-Cybersicherheitsstudie: Unterschätztes Risiko WLAN

NÖ. Ob zum Checken der Whats-App Nachrichten oder E-Mails, Posten von Fotos oder für eine schnelle Arbeitsstunde im Kaffeehaus – WLAN-Hotspots werden von Smartphone-, Tablet- und Notebooknutzern ... weiterlesen »

Kardinal König Gespräch 2018 thematisiert „Dankbarkeit“

Kardinal König Gespräch 2018 thematisiert „Dankbarkeit“

RABENSTEIN/PIELACH. Das Thema Dankbarkeit steht im Zentrum des Kardinal König Gesprächs 2018. Mit dabei ist Moderatorin Barbara Stöckl. weiterlesen »

Rotes Kreuz NÖ: Der kleine Samuel aus Prinzersdorf hatte es eilig

Rotes Kreuz NÖ: Der kleine Samuel aus Prinzersdorf hatte es eilig

PRINZERSDORF. Eigentlich sollte das Rotkreuz-Team einfach nur die werdende Mutter ins Krankenhaus transportieren – doch der kleine Samuel hatte andere Pläne. Denn als der Rettungswagen eintraf, ... weiterlesen »

KfV: Im Sommer knapp 1.000 Alkoholunfälle im Straßenverkehr

KfV: Im Sommer knapp 1.000 Alkoholunfälle im Straßenverkehr

NÖ. Im Sommer heißt es österreichweit besonders oft: Prost! In dieser Jahreszeit ereignen sich besonders viele Verkehrsunfälle unter Alkoholeinfluss. Die Selbstüberschätzung ... weiterlesen »


Wir trauern