Deutliches Einsatzplus im ÖAMTC-Stützpunkt Mattighofen

Deutliches Einsatzplus im ÖAMTC-Stützpunkt Mattighofen

Sabrina Reiter Sabrina Reiter, Tips Redaktion, 10.01.2018 05:44 Uhr

MATTIGHOFEN. Knapp 3200 Einsätze auf der Straße verzeichneten die Gelben Engel des ÖAMTC-Stützpunktes Mattighofen im vergangenen Jahr. Das sind um zwölf Prozent mehr als im Jahr davor.

Das Team des ÖAMTC Mattighofen blickt auf ein einsatzreiches Jahr zurück: 2400 Pannenhilfen und 800 Abschleppungen ergeben insgesamt 3200 Einsätze auf der Straße. Im Vergleich zu 2016 ist dies ein deutliches Einsatzplus von zwölf Prozent. „2017 gehörte wegen des kalten Jänners und des starken Urlauberverkehrs im Sommer generell zu den einsatzstärksten Jahren in der Geschichte des Clubs“, erklärt Hannes Schmidhuber, Leiter des ÖAMTC-Stützpunkts in Mattighofen. Schwache, leere oder defekte Batterien seien dabei der häufigste Einsatzgrund gewesen. Derzeit sind in Mattighofen neun Mitarbeiter im Pannendienst sowie im Prüf- und Beratungsbereich beschäftigt.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Konzept mit Mehrwert

Konzept mit Mehrwert

BRAUNAU. Das Konzept der Motorikparks wird gut angenommen. Sie sollen künftig auch vermehrt in der Lehrlingsausbildung eingesetzt werden.  weiterlesen »

Gelungene Saison

Gelungene Saison

BRAUNAU. Die Tennis-Liga Braunau blickt erneut auf ein erfolgreiches Jahr zurück. weiterlesen »

Aktion: Jugendliche organisierten Oktoberfest für Senioren

Aktion: Jugendliche organisierten Oktoberfest für Senioren

BRAUNAU. Beim Projekt 72 Stunden ohne Kompromiss der Katholischen Jugend in Zusammenarbeit mit youngCaritas und Hitradio Ö3 engagierten sich in ganz Österreich Jugendliche drei Tage lang für ... weiterlesen »

Moped-Fahrer prallte gegen Baum

Moped-Fahrer prallte gegen Baum

HELPFAU-UTTENDORF. Ein 15-jähriger Moped-Fahrer prallte gegen einen Baum. Er erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und wurde im Anschluss ins Krankenhaus Braunau gebracht. weiterlesen »

Zwei Drogendealer geschnappt

Zwei Drogendealer geschnappt

BRAUNAU. Polizisten der Polizeiinspektion Braunau forschten im Zuge von Ermittlungen zwei Suchtgiftdealer im Stadtgebiet aus. Einen 32-jährigen Österreicher aus dem Bezirk Braunau nahmen die ... weiterlesen »

Neuer Betreiber

Neuer Betreiber

TREUBACH. Der Fleischveredelungsbetrieb Dachs hat den Betrieb der eigenen Kläranlage an einen externen Dienstleister übergeben.  weiterlesen »

Bilderausstellung

Bilderausstellung

ASPACH. Der Künstler Mircea-Ioan Muresano stellt in Aspach seine Bilder und Kunstobjekte aus. weiterlesen »

Cybermobbing und Online-Sucht – ein Mattighofner Polizist klärt auf

Cybermobbing und Online-Sucht – ein Mattighofner Polizist klärt auf

MATTIGHOFEN. Mit dem neuen Schuljahr startete die Polizei bundesweit das neue Präventionsprogramm Under 18 für Jugendliche ab 13 Jahren. Der Präventionsbeamte Klaus Erkner aus Mattighofen ... weiterlesen »


Wir trauern