Pop Art von Tanja Playner in Carrousel du Louvre Paris

Pop Art von Tanja Playner in Carrousel du Louvre Paris

Julia Winkler Julia Winkler, Tips Redaktion, 19.06.2015 07:59 Uhr

MAUERKIRCHEN/PARIS. Die PAKS Gallery aus Österreich präsentierte Pop Art Kunstwerke der in Russland geborenen und in Österreich lebenden Künstlerin Tanja Playner auf der zeitgenössischen Kunstmesse im Carrousel du Louvre, Paris.
 

Über 450 Künstler wurden von Galerien aus aller Welt vom 12 bis 14 Juni auf der zeitgenössischen Kunstmesse in Carrousel du Louvre in Paris vertreten, darunter präsentierte die PAKS Gallery die in Österreich lebende Pop Art Künstlerin Tanja Playner. Mehr als 10.000 Besucher haben die farbenfrohen optimistischen Kunstwerke der Künstlerin genossen. „Ich freue mich, dass dem internationalen Publikum meine Kunstwerke so gut gefallen haben. Es wurden viele neue Editionen von meinen neuen Arbeiten präsentiert und ein großer Teil der ausgestellten Kunstwerke ist in private Sammlungen gegangen“ – sagt die Pop Art Künstlerin Tanja Playner aus Mauerkirchen.

Sie kam 2006 mit nur einem Koffer, viel Mut und kreativen Ideen aus Russland nach Deutschland und hat ihre große Liebe in Österreich gefunden. Seit 2007 lebt sie in Österreich. Es waren nicht nur schöne Momente im Leben der Künstlerin: „Ich werde nie meinen Kampf um das Leben meines Sohnes in der Schwangerschaft vergessen. Dieses Jahr habe ich ein Kunstwerk meinem Sohn und jeder Mutter auf dieser Welt gewidmet, die eine glückliche Welt, strahlende Sohne und Frieden für ihr Kind Wünscht, und das jeden Tag“ – redet sich Tanja Playner von der Selle.

Die Kunstwerke der Künstlerin wurden im Latino Art Museum in Kalifornien, MOA Art Museum in Miami, Antoni Gaudi Modernist Museum in Barcelona, Siegfried Marcus Museum in Stockerau bis zu Quest Hall Harajuku in Tokyo gezeigt. Tanja Playner zählt zu den wenigen Künstlern weltweit denen mit 32 Jahren ein eigenes Kunst Museum gewidmet wurde. Die Kunstwerke der Künstlerin befinden sich in den öffentlichen und privaten Sammlungen als auch in Besitz des Bundesministerium für Verteidigung in Österreich und im Besitz eines Mitgliedes des europäischen St. Georgs Orden des Hauses Habsburger-Lothringen.

Vom 14 bis zum 30 August zeigt Künstlerin Tanja Playner neue Kunstwerke auf der „1st International Modern Art Austria Biennale“ im MAMAG Modern Art Museum im Schloss Hubertendorf und wie sie sagt: „Es werden ganz neue großformatige Arbeiten präsentiert in denen die Betrachter viele neue Seiten meiner Kunst erfahren können“.

 

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Nach Ratten-Gedicht - Braunaus FPÖ-Vizebürgermeister tritt zurück

Nach "Ratten-Gedicht" - Braunaus FPÖ-Vizebürgermeister tritt zurück

BRAUNAU. Ein von Vize-Bürgermeister Christian Schilcher (FPÖ) veröffentlichtes Gedicht sorgte zu Ostern für Aufregung. Der darin enthaltene Vergleich von Mensch und Ratte in Hinblick ... weiterlesen »

Mountainbike: KeltenKing-Rennen

Mountainbike: KeltenKing-Rennen

HOCHBURG-ACH. Die Naturfreunde Hochburg-Ach veranstalten am Samstag, 27. April, im Ortsteil Duttendorf ein 90-minütiges Cross Country Rennen, den KeltenKing. weiterlesen »

Hui statt pfui: Fleißige Helfer bringen Bezirk im Frühjahr auf Vordermann

Hui statt pfui: Fleißige Helfer bringen Bezirk im Frühjahr auf Vordermann

BEZIRK BRAUNAU. Jetzt im Frühjahr machen sich überall im Bezirk fleißige Helfer auf, um die Natur von Müll und Unrat zu befreien. weiterlesen »

Rückblick auf 2018

Rückblick auf 2018

WENG. Die Trachtenmusikkapelle Weng hat bei ihrer Jahreshauptversammlung das vergangene Jahr noch einmal Revue passieren lassen. weiterlesen »

Staatsmeister im Boxen

Staatsmeister im Boxen

BRAUNAU. Die Boxriege aus Braunau konnte gleich mehrere tolle Platzierungen feiern. weiterlesen »

Das Sonderpädagogische Zentrum Mattighofen stellt sich vor

Das Sonderpädagogische Zentrum Mattighofen stellt sich vor

MATTIGHOFEN. Im Rahmen des Schulneubaus in Mattighofen kam das Sonderpädagogische Zentrum vergangenes Jahr vermehrt ins Gespräch. Nun will sich die Schule bei einem Infotag der Öffentlichkeit ... weiterlesen »

Lego Leage Finale in der HTL Braunau

Lego Leage Finale in der HTL Braunau

BRAUNAU. Am Donnerstag, 25. April, findet in der HTL Braunau das Finale der Lego League Braunau statt.   19 Teams aus elf Neuen Mittelschulen Braunaus ermitteln, wer am besten Lego-Roboter bauen ... weiterlesen »

Zwei Landesmeister

Zwei Landesmeister

WENG. Die AK-Weng/Crossfit 96 war mit zwei Athleten bei der Oberösterreichischen Landesmeisterschaft der Masters im Gewichtheben in Linz am Start und konnte sich gleich zwei Titel sichern. weiterlesen »


Wir trauern