BECK LignoLoc®: Der erste Holznagel zum Schießen

BECK LignoLoc®: Der erste Holznagel zum Schießen

Olga Streicher   Anzeige, 29.09.2017 08:00 Uhr

Mauerkirchen. Immer wieder startet die BECK Fastener Group aus Mauerkirchen mit großen Innovationen durch. In diesem Jahr überrascht die Unternehmensgruppe mit einem besonderen Comeback in der Welt der Befestigungsmittel: Nägel aus Holz, die ohne Vorbohren mit einem Druckluftnagler blitzschnell eingeschossen werden können. BECK LignoLoc® heißt das neue System und lässt das Arbeiten mit Holz noch ökologischer werden.

Gefertigt aus verdichtetem Buchenholz verfügen die LignoLoc® Holznägel über eine Zugfestigkeit im Bereich von Aluminiumnägeln. In den möglichen Anwendungen, sowohl für den Innen- als auch für den Außenbereich, steht eine Vielzahl an Möglichkeiten offen. Eingesetzt werden sie bisher bereits in der ökologischen Holzverarbeitung, aber auch in der industriellen Fertigung – beispielsweise für die Herstellung von Brettsperrholz.

Die besondere Form und die hohe Verdichtung des Nagelholzes ermöglichen, dass die Holznägel ohne Vorbohren mit dem LignoLoc® Druckluftnagler in Konstruktionsvollholz eingeschossen werden können. Bei diesem Vorgang kommt es zu einer stoffschlüssigen Verbindung mit dem Umgebungsholz. Dieser Effekt des sogenannten „Holzschweißens“ wurde auch von Wissenschaftlern der Universität Hamburg geprüft und bestätigt.

Vorteile für Umwelt und Bau

Gefertigt wird das ökologische Befestigungsmittel aus heimischem Buchenholz. Verglichen mit Nägeln aus Metall hinterlassen die Holznägel daher einen minimalen ökologischen Fußabdruck. Die LignoLoc® Holznägel überzeugen gegenüber Verbindern aus Aluminium oder Stahl aber auch dadurch, dass sie weder punktuelle Wärmebrücken bilden noch Korrosionsspuren am Holz hinterlassen. Soll das Werkstück nachträglich noch bearbeitet werden, reduziert sich der Werkzeugverschleiß deutlich.

Mehr Informationen zum LignoLoc® System finden Sie unter www.beck-lignoloc.com

Mauerkirchens größter Arbeitgeber

Seit inzwischen 50 Jahren entwickelt und produziert das Unternehmen BECK magazinierte Befestigungsmittel am Standort Mauerkirchen und stellt den größten Arbeitgeber der Marktgemeinde dar. Auch die Lehrlingsausbildung wird hier groß geschrieben.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Theaterverein: Auftritte im Gasthaus

Theaterverein: Auftritte im Gasthaus

ALTHEIM. Der Dilettanten Theaterverein Altheim feiert heuer sein 150-jähriges Bestehen. weiterlesen »

Bilanz und Ausblick

Bilanz und Ausblick

ROSSBACH. Die Freiwillige Feuerwehr Rödham aus der Gemeinde Rossbach blickte bei ihrer Vollversammlung auf das vergangene Jahr zurück. weiterlesen »

Nach Ratten-Gedicht - Braunaus FPÖ-Vizebürgermeister tritt zurück

Nach "Ratten-Gedicht" - Braunaus FPÖ-Vizebürgermeister tritt zurück

BRAUNAU. Ein von Vize-Bürgermeister Christian Schilcher (FPÖ) veröffentlichtes Gedicht sorgte zu Ostern für Aufregung. Der darin enthaltene Vergleich von Mensch und Ratte in Hinblick ... weiterlesen »

Mountainbike: KeltenKing-Rennen

Mountainbike: KeltenKing-Rennen

HOCHBURG-ACH. Die Naturfreunde Hochburg-Ach veranstalten am Samstag, 27. April, im Ortsteil Duttendorf ein 90-minütiges Cross Country Rennen, den KeltenKing. weiterlesen »

Hui statt pfui: Fleißige Helfer bringen Bezirk im Frühjahr auf Vordermann

Hui statt pfui: Fleißige Helfer bringen Bezirk im Frühjahr auf Vordermann

BEZIRK BRAUNAU. Jetzt im Frühjahr machen sich überall im Bezirk fleißige Helfer auf, um die Natur von Müll und Unrat zu befreien. weiterlesen »

Rückblick auf 2018

Rückblick auf 2018

WENG. Die Trachtenmusikkapelle Weng hat bei ihrer Jahreshauptversammlung das vergangene Jahr noch einmal Revue passieren lassen. weiterlesen »

Staatsmeister im Boxen

Staatsmeister im Boxen

BRAUNAU. Die Boxriege aus Braunau konnte gleich mehrere tolle Platzierungen feiern. weiterlesen »

Das Sonderpädagogische Zentrum Mattighofen stellt sich vor

Das Sonderpädagogische Zentrum Mattighofen stellt sich vor

MATTIGHOFEN. Im Rahmen des Schulneubaus in Mattighofen kam das Sonderpädagogische Zentrum vergangenes Jahr vermehrt ins Gespräch. Nun will sich die Schule bei einem Infotag der Öffentlichkeit ... weiterlesen »


Wir trauern