Schüler beteiligen sich bei Umweltprojekt

Schüler beteiligen sich bei Umweltprojekt

Alexander Kobler Alexander Kobler, Tips Redaktion, 12.10.2018 08:43 Uhr

MAUERKIRCHEN. Das Projekt „Wilder Garten“ hat schon viele neue Blumenwiesen gebracht. Auch Schüler der Neuen Mittelschule Mauerkirchen haben sich zuletzt an der Aktion beteiligt. 

Im Rahmen des LEADER-Projekts des Oberinnviertel-Mattigtal „Wilder Garten“ sind trotz des trockenen Sommers in den beteiligten Gemeinden Burgkirchen, Uttendorf und Mauerkirchen viele neue Blumenwiesen entstanden.

Kostenlose Blumensamen

Bürger können sich in den drei Gemeinden kostenlos Blumensamen abholen und damit Brachland bepflanzen. Auch die Neue Mittelschule Mauerkirchen hat sich im vergangenen Sommersemester intensiv beteiligt und das Thema in den Unterricht mit einbezogen. Der Anschauungsunterricht soll die Kinder für die Natur und Umwelt sensibilisieren. Die am Projekt beteiligten Bürgermeister wollen weitere Schulen in der Region ermuntern, sich mit Projekten einzubringen. Infos dazu gibt es unter 07722/673508110.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Drei Bezirkstitel im Faustball

Drei Bezirkstitel im Faustball

HÖHNHART. Der Höhnharter Faustball-Nachwuchs konnte gleich drei Titel gewinnen.  weiterlesen »

2018: Weniger Firmen waren insolvent

2018: Weniger Firmen waren insolvent

BEZIRK BRAUNAU. Im Bezirk gab es nach einer Statistik des Gläubigerschutzverbandes Creditreform weniger Unternehmensinsolvenzen. Dafür stieg die Zahl der privaten Konkurse. weiterlesen »

Zwei Auszeichnungen für die Wildcats

Zwei Auszeichnungen für die Wildcats

KIRCHDORF. Bei der bayerischen Coaches Convention konnte sich das American Football-Team der Kirchdorf Wildcats gleich über zwei Auszeichnungen freuen.  weiterlesen »

Scharf zeigt „Vielschichtig“

Scharf zeigt „Vielschichtig“

ALTHEIM. Margit Scharf präsentiert in der Altheimer Landesmusikschule ihre Ausstellung mit dem Titel Vielschichtig. weiterlesen »

Kleinbrauer und Modehaus neu in der Bierregion

Kleinbrauer und Modehaus neu in der Bierregion

INNVIERTEL/BEZIRK BRAUNAU. Die Bierregion Innviertel, ein Zusammenschluss von elf Brauereien, 27 Wirten, sechs Tourismusverbänden und der regionalen Wirtschaft, konnte zum Start der Saison vier neue ... weiterlesen »

Lebenshilfe-Kindergarten in Braunau feiert 35-jähriges Bestehen

Lebenshilfe-Kindergarten in Braunau feiert 35-jähriges Bestehen

BRAUNAU. Der Lebenshilfe-Kindergarten feiert im Februar sein 35-jähriges Bestehen. Bis zu acht Kindern mit Beeinträchtigung bietet er seither einen familiären Ort zum Wachsen, Lernen, Entdecken ... weiterlesen »

Über 800 Jäger trafen sich beim Bezirksjägertag in Aspach

Über 800 Jäger trafen sich beim Bezirksjägertag in Aspach

ASPACH. Am vergangenen Samstag ging in Aspach der Bezirksjägertag über die Bühne. Es ist traditionell der besucherstärkste seiner Art in ganz Oberösterreich. Gewählt wurde ... weiterlesen »

Award für Schalchner Designerin

Award für Schalchner Designerin

SCHALCHEN. Die Grafikdesignerin Magdalena Huber erhielt für ihren Pikpäk erneut eine Auszeichnung. weiterlesen »


Wir trauern