Neuerliche Brand-Tragödie forderte auch in Mauthausen ein Menschenleben

Neuerliche Brand-Tragödie forderte auch in Mauthausen ein Menschenleben

Markus Hochgatterer Markus Hochgatterer, Tips Redaktion, 17.12.2018 20:19 Uhr

MAUTHAUSEN. Nach dem erst gestern ein Wohnhausbrand in Bad Kreuzen zwei Menschenleben forderte, ereignete sich heute am frühen Abend im Bezirk Perg eine weitere furchtbare Tragödie.

Die Feuerwehr Mauthausen wurde um 17.17 Uhr zu einem Brandeinsatz bei einem landwirtschaftlichen Objekt im Ortsteil Haid alarmiert. Beim Eintreffen der Feuerwehr stand ein zur Garage anschließender Abstellraum in Vollbrand.

Löschangriff unter schwierigen Bedingungen

Wie die Feuerwehr Mauthausen informiert, starteten zwei Atemschutztrupps sofort mit einem Löschangriff. Laufende Explosionen von Spraydosen und eine über ein Überdruckventil abblasende Gasflasche erschwerten den Innenangriff der Atemschutztrupps massiv.  Ein pensionierter Landwirt konnte nur mehr tot geborgen werden. Neben der FF Mauthausen standen die Feuerwehr Haid, Aisting-Furth, Au/Donau und Perg im Einsatz.

Artikel weiterempfehlen:


Mehr zu diesem Thema:


+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Beste Moste aus Perg und Umgebung prämiert

Beste Moste aus Perg und Umgebung prämiert

PERG. Über einen wahren Besucheransturm konnte sich das Organisationsteam der Perger Mostkost am vergangenen Samstag beim Scherer freuen. Prämiert wurden bei Kaiserwetter auch die besten Moste ... weiterlesen »

Gemeinsame Arbeit der Musikmittelschule und des Europagymnasiums für die Wildbienen

Gemeinsame Arbeit der Musikmittelschule und des Europagymnasiums für die Wildbienen

 In Zusammenarbeit mit dem Naturschutzbund bauten die beiden Schulen im Werkunterricht Insektenhotels für die Storchenwiese.  weiterlesen »

72-Jährige Engländerin läuft 9.600 Kilometer, um ärmeren Menschen zu helfen

72-Jährige Engländerin läuft 9.600 Kilometer, um ärmeren Menschen zu helfen

AU AN DER DONAU. Rosie Swale Pope bewirkt Eindrucksvolles: Zur Unterstützung von PHASE Worldwide läuft die 72-jährige Engländerin momentan von England bis nach Nepal. Im Tips-Gespräch erzählte sie ... weiterlesen »

65 Staffeln aus 13 Perger Volksschulen schwammen bei Pinguincup um Bestzeiten

65 Staffeln aus 13 Perger Volksschulen schwammen bei Pinguincup um Bestzeiten

BEZIRK PERG. Insgesamt 65 Staffeln aus 13 Volksschulen aus dem Bezirk Perg tummelten sich kürzlich im Hallenbad Perg und beeindruckten mit ihren Leistungen beim 32. Bezirksbewerb des Pinguin-Cup, ... weiterlesen »

Gobelwarte wurde bei Sonnenschein eröffnet

Gobelwarte wurde bei Sonnenschein eröffnet

GREIN. Bei Kaiserwetter ging am Samstag das Eröffnungsfest der neuen Gobelwarte über die Bühne. Dazu wanderten hunderte Besucher auf den Gobel oder nutzten das angebotene Shuttleservice.   ... weiterlesen »

„A taste of the old West“ in Münzbach

„A taste of the old West“ in Münzbach

MÜNZBACH. Zum 28. Mal öffnet die Country City im Wilden Westen Münzbachs am 17. August ihre Pforten. weiterlesen »

Michaela Traxler ist die erste Frau an der Spitze der SPÖ St. Georgen

Michaela Traxler ist die erste Frau an der Spitze der SPÖ St. Georgen

ST. GEORGEN/GUSEN. Bürgermeister Erich Wahl übergab nach 18 Jahren den Vorsitz der SP-Ortsorganisation an Michaela Traxler. Damit ist Traxler die erste Frau im 120-jährigen Bestehen der ... weiterlesen »

Anrainer atmen nach Jahren endlich auf: Neuer Bahnübergang  löst Dachsberg-Problem

Anrainer atmen nach Jahren endlich auf: Neuer Bahnübergang löst Dachsberg-Problem

PERG/SCHWERTBERG. Fünf Bahnübergänge innerhalb von nur wenigen hundert Metern bedeuteten für Bewohner von Aisthofen im Grenzgebiet zwischen Perg und Schwertberg jahrelang nicht nur ... weiterlesen »


Wir trauern