Streit um Parkplatz und Sachbeschädigung endete in tätlichem Angriff

Streit um Parkplatz und Sachbeschädigung endete in tätlichem Angriff

Bettina Krauskopf Bettina Krauskopf, Tips Redaktion, 21.04.2019 09:32 Uhr

MAUTHAUSEN. Eine verletzte Person sowie ein beschädigtes Fahrzeug - das ist die Bilanz eines Streites zwischen zwei Männern am 20. April vormittags am Parkplatz eines Einkaufszentrums.

Ein 56-Jähriger aus dem Bezirk Perg parkte seinen PKW bei dem Einkaufszentrum im Halte- und Parkverbot. Ein 54-Jähriger, ebenfalls aus dem Bezirk Perg, stellte seinen Wagen daneben auf einem Behindertenparkplatz ab. Dies dürfte dem Älteren missfallen haben, er sprach den 54-Jährigen darauf an, was in der Folge zu einer verbalen Auseinandersetzung führte.

56-Jähriger bei Angriff verletzt

Als der 54-Jährige zuhause Kratzer über die komplette Beifahrerseite seines PKW bemerkte, fuhr er mit seinem Sohn erneut zum Einkaufszentrum zurück, da er den 56-Jährigen verdächtigte. Dieser wollte gerade wegfahren, sodass der 54-Jährige die Fahrertüre aufriss und den anderen tätlich angriff, um an den Fahrzeugschlüssel zu gelangen. Dabei wurde der 56-Jährige unbestimmten Grades verletzt; zum Vorwurf der Sachbeschädigung ist er nicht geständig.

 

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Mühlviertler Landtagsabgeordnete zu Gast bei Yummhy Austria – Innovative Unternehmen stärken unsere Regionen

Mühlviertler Landtagsabgeordnete zu Gast bei Yummhy Austria – Innovative Unternehmen stärken unsere Regionen

PERG. Im Rahmen der Bezirkstour des Oö. Landtags besuchte Landtagspräsident Viktor Sigl kürzlich gemeinsam mit den Landtagsabgeordneten Alexander Nerat,  Michael Lindner und Ulrike ... weiterlesen »

Neuer Fahrstreifen statt Mittelinseln: Umbau-Projekt um 570.000 Euro soll Mauthausener Stau-Hot-Spot entschärfen

Neuer Fahrstreifen statt Mittelinseln: Umbau-Projekt um 570.000 Euro soll Mauthausener Stau-Hot-Spot entschärfen

MAUTHAUSEN. Um schon vor der Errichtung der neuen Donaubrücke die verkehrliche Situation am Knoten B3/B123 zu verbessern, soll auf der Abfahrt von der Donaubrücke (B123) zur B3 in Richtung ... weiterlesen »

Matrose stürzte über Reling in hochwasserführende Donau und ertrank

Matrose stürzte über Reling in hochwasserführende Donau und ertrank

MAUTHAUSEN. Am 24. Mai gegen 7.13 Uhr stürzte ein 29-jähriger Matrose aus Serbien von einem Schiff nach einer Kollision mit einem Pfeiler der Donaubrücke Mauthausen in die hochwasserführende ... weiterlesen »

Im Keltendorf Mitterkirchen wird beim Familiennachmittag gewebt

Im Keltendorf Mitterkirchen wird beim Familiennachmittag gewebt

MITTERKIRCHEN. Am Sonntag, dem 26. Mai, findet im Keltendorf Mitterkirchen wieder einer der beliebten Familiennachmittage statt. weiterlesen »

Brassband OÖ bringt am 29. Mai den Greiner Stadtplatz zum Vibrieren

Brassband OÖ bringt am 29. Mai den Greiner Stadtplatz zum Vibrieren

GREIN. Anlässlich des 30-jährigen Bestehens des städtischen Kulturvereines bekommen die Jubilare selbst, aber natürlich auch alle Freunde hochwertiger Blechblasmusik, am 29. Mai ein ... weiterlesen »

Beim Roten Kreuz haben 150 neue Mitglieder die passende Jacke gefunden

Beim Roten Kreuz haben 150 neue Mitglieder die passende Jacke gefunden

PERG. Da zu sein, um anderen zu helfen - Davon legten bei der Bezirksstellenversammlung des Roten Kreuzes 300 Anwesende Zeugnis ab. Dass die Rotkreuz-Familie ungebrochen Zuspruch findet, zeigte die Angelobung ... weiterlesen »

Ein Schulfest im Zeichen der gesunden Ernährung

Ein Schulfest im Zeichen der gesunden Ernährung

RIED IN DER RIEDMARK. In jedem Schuljahr gibt es an der Volksschule Hochstraß einen speziellen Jahresschwerpunkt. Heuer setzten sich die Schüler vertieft mit dem Thema Ernährung und Gesundheit ... weiterlesen »

Mobilität als Service: Pergshuttle als erster Schritt Richtung Öffi-System neu

Mobilität als Service: Pergshuttle als erster Schritt Richtung Öffi-System neu

PERG. Seit rund einem Jahr beschäftigt man sich in der Bezirkshauptstadt mit dem Thema Mobilität. Jetzt liegt ein ausgearbeitetes Konzept für ein Mikro-ÖV-System vor. Als erste Maßnahme ... weiterlesen »


Wir trauern