Chocolatier zieht aufs Land

Elisabeth Lidauer, Leserartikel, 12.09.2012
MEGGENHOFEN.  Chocolatier Martin Mayer wird im 200-jährigen Erbhof „Graf in Zwisl“ ab sofort feinste Schokoladen produzieren. Mayer wurde das Handwerk bereits in die Wiege gelegt. Seit Generationen führt die Familie Mayer eine über die Grenzen der Region hinaus bekannte Konditorei in Gaspoltshofen. Der erfolgreiche Konditormeister und Schokoladenproduzent  verlegt nun seine Produktion von Wels dort hin, wo ein wesentlicher Teil der Zutaten für seine Schokolade herkommt – aufs Land. Natürlich kommen  die  Kakaobohnen  in den Schokoladen aus Südamerika und der Karibik, aber alles was in der Heimat verfügbar ist, bezieht Mayer direkt von Produzenten und Landwirten aus der Region.  Alte, in Vergessenheit geratene Sorten sind Mayers Steckenpferd und werden nur saisonal angeboten.Am 13. September findet „Die Lange Nacht des Genusses“ statt  und bietet die Möglichkeit, die Schokoladenmanufaktur in Zwisl  zu besuchen. Am Programm stehen Betriebsbesichtigungen und Verkostungen der Schokoladenkreationen von Martin Mayer.
Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Fußball: Zwei OÖ-Ligisten teilten kräftig aus, Titelfavorit siegte auch im Machland

Fußball: Zwei OÖ-Ligisten teilten kräftig aus, Titelfavorit siegte auch im Machland

BAD SCHALLERBACH/GRIESKIRCHEN/ST. MARIENKIRCHEN/POLSENZ/WALLERN. Mit einem Offensivspektakel gegen den FC Wels weihte LT1 OÖ-Ligist Wallern den neuen Kunstrasen ein. weiterlesen »

Dankfest der Senioren

Dankfest der Senioren

WEIBERN. Der Seniorenbund des Bezirkes Grieskirchen lud alle Ortsfunktionäre zu einem Dankfest ins KIM-Zentrum ein. weiterlesen »

Duo Matching Ties im Wintergarten

Duo Matching Ties im Wintergarten

ALTENHOF. Das Cafe Hausruckwald lädt am Freitag, 6. Oktober zum Konzert mit der Band Matching Ties in den Wintergarten. weiterlesen »

Künstler im Dialog

Künstler im Dialog

HAAG. In der Veranstaltungsreihe Kunstschaffende im Dialog präsentieren sich der vielschichtige St. Georgener Künstler Anton Thurnberger und die Grieskirchnerin Angelika Jungwirth am Sonntag, 1. Oktober, ... weiterlesen »

Multivisionsshow „Süd Indien – Ein Bahn-Reise-Abenteuer“ von Gerhard Liebenberger

Multivisionsshow „Süd Indien – Ein Bahn-Reise-Abenteuer“ von Gerhard Liebenberger

BAD SCHALLERBACH. In seiner neuen Multivisionsshow Süd Indien – Ein Bahn-Reise-Abenteuer nimmt Reiseblogger Gerhard Liebenberger, alias Andersreisender, die Besucher mit in ein Land der extremen Gegensätze. ... weiterlesen »

3D Audiovision „Grenzgänger“

3D Audiovision „Grenzgänger“

BAD SCHALLERBACH. Markus Hatheier folgte zu Fuß und mit dem Rad dem Grenzverlauf Oberösterreichs. Er entdeckte dabei beeindruckende Naturlandschaften von stiller Schönheit, grandiose Berggipfel, eindrucksvolle ... weiterlesen »

Offenes Atelier

Offenes Atelier

WAIZENKIRCHEN. Seit Jahren lädt Künstlerin Margit Pillinger jeden Mittwoch, von 16 bis 20 Uhr, sowie jederzeit nach telefonischer Vereinbarung, unter 0664/9137545, Interessierte in ihr Atelier in der ... weiterlesen »

Goldene Medaille verliehen

Goldene Medaille verliehen

HOFKIRCHEN. Für sein Engagement als Gemeindemandatar wurde Ludwig Anzengruber die Goldene Medaille für Verdienste um die Republik Österreich verliehen. weiterlesen »


Wir trauern