Gute Nachricht: Leo darf heim nach Mitterkirchen

Gute Nachricht: Leo darf heim nach Mitterkirchen

Margarete Frühwirth Margarete Frühwirth, Tips Redaktion, 05.10.2018 23:55 Uhr

MITTERKIRCHEN/SARASOTA. Jener 18-jährige Mitterkirchener, der Ende Juli in Florida festgenommen worden war, kann aufatmen: Gegen ihn wird keine Anklage erhoben.

Der 18-Jährige Mitterkirchner wurde am 30. Juli in einer von ihm angemieteten Airbnb Wohnung in Venice im Bundesstaat Florida in Sarasota County festgenommen, nachdem er mit einer 15-Jährigen US-Amerikanerin Sex gehabt haben soll. Da das gesetzliche Schutzalter in Florida bei 16 Jahren liegt, wurde er inhaftiert und ihm drohte bis zu 15 Jahren Haft. Das Mädchen soll im Vorfeld behauptet haben, bereits 16 Jahre alt zu sein. Die Staatsanwaltschaft von Sarasota, Florida, wird keine Anklage erheben. Leo S. kann er in seine Heimat zurückkehren, hieß es seitens der Anwaltskanzlei Urban Thier & Federer.

Drohende Gefängnisstrafe

Der Bursche war in die USA gereist, um dort seine Freundin zum ersten Mal persönlich zu treffen, nachdem er monatelang nur mit ihr gechattet hatte. Seitens des US-Staates Florida wurde ihm verbotener Sex mit einer 15-Jährigen vorgeworfen. Die Rechtsanwälte konnten die Staatsanwaltschaft davon überzeugen, dass es sich hier um eine echte Liebesbeziehung gehandelt hat und kein Verfolgungsinteresse des Staates Florida gegenüber Leo S. bestehen sollte.

Zehn Tage im Gefängnis

Leo S. saß nach seiner Festnahme zehn Tage lang im Sarasota County Jail, bis ein anonymer Spender die Kaution in Höhe von 200.000 US-Dollar (170.000 Euro) aufbrachte. In Mitterkirchen war die Anteilnahme groß. Mehr als 50.000 Euro wurden für den Schüler gesammelt.

 

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Manuel Normal verabschiedet sich mit Album im April

Manuel Normal verabschiedet sich mit Album im April

PERG. Mit einem letzten Album samt Crowdfunding-Bonusaktion sagen die Musiker der Manuel Normal Band im April ganz laut Servus.   weiterlesen »

Beratungsleistung der Arbeiterkammer Perg auch 2018 auf hohem Niveau

Beratungsleistung der Arbeiterkammer Perg auch 2018 auf hohem Niveau

BEZIRK PERG. Wie die im Zuge der Bilanz-Pressekonferenz vorgelegten Zahlen belegen, hatten die Mitarbeiter der Arbeiterkammer Perg auch 2018 alle Hände voll zu tun.   weiterlesen »

Fünf Spiele, fünf Siege: hält Naarner Testspiel-Erfolgslauf auch in der steirischen Thermenregion an?

Fünf Spiele, fünf Siege: hält Naarner Testspiel-Erfolgslauf auch in der steirischen Thermenregion an?

NAARN. Am 21. Jänner gab Coach Rainer Friedinger bei der DSG Union Metallbau Blauensteiner Naarn den Startschuss zur Vorbereitung auf die Frühjahssaison 2019. Den Lohn für die bisher absolvierten, ... weiterlesen »

Michael Klaus und Lea Wöran stellten bei Schüler-Bezirksmeisterschaft am Schorschihang die Tages-Bestzeiten auf

Michael Klaus und Lea Wöran stellten bei Schüler-Bezirksmeisterschaft am Schorschihang die Tages-Bestzeiten auf

ST.GEORGEN AM WALDE. Der Schorschi-Hang in St. Georgen/Walde war am 13. Februar Austragungsort der diesjährigen Ski- und Snowboard-Bezirksmeisterschaft der Schulen des Bezirks Perg. Die prächtigen ... weiterlesen »

Treffen der Kommandanten-Generationen im Feuerwehr-Abschnitt Mauthausen

Treffen der Kommandanten-Generationen im Feuerwehr-Abschnitt Mauthausen

MAUTHAUSEN. Anlässlich der ersten Sitzung des neu bestellten Kommandos des Abschnittes Mauthausen trafen sich auch die bisherigen Abschnitts-Feuerwehrkommandanten zu einem gemeinsamen Gruppenfoto.  ... weiterlesen »

Dreiklang der Windhaager Kirchen bei abendlichem Rundgang erleben

Dreiklang der Windhaager Kirchen bei abendlichem Rundgang erleben

WINDHAAG BEI PERG. Anlässlich des Weltfremdenführertages lädt der Kulturverein Windhaag-Altenburg am Donnerstag, 21. Februar, zu einem abendlichen Rundgang durch den Ort ein.   weiterlesen »

Bei Medienwoche der HAK Perg lag auch ein Hauch von Liebe in der Luft

Bei Medienwoche der HAK Perg lag auch ein Hauch von Liebe in der Luft

PERG. In der HAK/HAS Perg drehte sich vor den Semesterferien wieder alles rund um das Thema Medien.   weiterlesen »

Längstdienender Ortschef des Bezirkes feierte runden Geburtstag

Längstdienender Ortschef des Bezirkes feierte runden Geburtstag

BAUMGARTENBERG. Seit 1990 lenkt Erwin Kastner (ÖVP) die politischen Geschicke der Machlandgemeinde als Bürgermeister. Rund um seinen 60. Geburtstag nutzte der längstdienende Ortschef ... weiterlesen »


Wir trauern