Gute Nachricht: Leo darf heim nach Mitterkirchen

Gute Nachricht: Leo darf heim nach Mitterkirchen

Margarete Frühwirth Margarete Frühwirth, Tips Redaktion, 05.10.2018 23:55 Uhr

MITTERKIRCHEN/SARASOTA. Jener 18-jährige Mitterkirchener, der Ende Juli in Florida festgenommen worden war, kann aufatmen: Gegen ihn wird keine Anklage erhoben.

Der 18-Jährige Mitterkirchner wurde am 30. Juli in einer von ihm angemieteten Airbnb Wohnung in Venice im Bundesstaat Florida in Sarasota County festgenommen, nachdem er mit einer 15-Jährigen US-Amerikanerin Sex gehabt haben soll. Da das gesetzliche Schutzalter in Florida bei 16 Jahren liegt, wurde er inhaftiert und ihm drohte bis zu 15 Jahren Haft. Das Mädchen soll im Vorfeld behauptet haben, bereits 16 Jahre alt zu sein. Die Staatsanwaltschaft von Sarasota, Florida, wird keine Anklage erheben. Leo S. kann er in seine Heimat zurückkehren, hieß es seitens der Anwaltskanzlei Urban Thier & Federer.

Drohende Gefängnisstrafe

Der Bursche war in die USA gereist, um dort seine Freundin zum ersten Mal persönlich zu treffen, nachdem er monatelang nur mit ihr gechattet hatte. Seitens des US-Staates Florida wurde ihm verbotener Sex mit einer 15-Jährigen vorgeworfen. Die Rechtsanwälte konnten die Staatsanwaltschaft davon überzeugen, dass es sich hier um eine echte Liebesbeziehung gehandelt hat und kein Verfolgungsinteresse des Staates Florida gegenüber Leo S. bestehen sollte.

Zehn Tage im Gefängnis

Leo S. saß nach seiner Festnahme zehn Tage lang im Sarasota County Jail, bis ein anonymer Spender die Kaution in Höhe von 200.000 US-Dollar (170.000 Euro) aufbrachte. In Mitterkirchen war die Anteilnahme groß. Mehr als 50.000 Euro wurden für den Schüler gesammelt.

 

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Erfolgreicher Seniorenbund-Wettbewerb: 368 neue Mitglieder im Bezirk Perg

Erfolgreicher Seniorenbund-Wettbewerb: 368 neue Mitglieder im Bezirk Perg

BEZIRK PERG. Ein Jahr lang – der Wettbewerb startete am 1. Juli 2017 – wurden in den Ortsgruppen mit großem Engagement oberösterreichweit 5.500 Neumitglieder für den OÖ ... weiterlesen »

Gütesiegel für das Museum „Der Graf von Windhaag“

Gütesiegel für das Museum „Der Graf von Windhaag“

WINDHAAG. Am 10. Oktober wurde in Hall in Tirol das Museum Altenburg Der Graf von Windhaag mit dem Österreichischen Museumsgütesiegel ausgezeichnet. Dieses Gütesiegel erhalten jene Museen, ... weiterlesen »

Stadtkapelle Grein lädt am Nationalfeiertag zum musikalischen Wandertag ein

Stadtkapelle Grein lädt am Nationalfeiertag zum musikalischen Wandertag ein

GREIN. Am 26. Oktober findet in Grein wieder der alljährliche Musikalische Wandertag statt. weiterlesen »

Maschinisten Grundausbildung im Feuerwehrabschnitt Perg

Maschinisten Grundausbildung im Feuerwehrabschnitt Perg

RECHBERG. Am 12. und 13. Oktober fand in der Gemeinde Rechberg die erste Maschinisten-Grundausbildung vom Feuerwehrabschnitt Perg statt. weiterlesen »

Maschinenring: Bäume rechtzeitig vor Schneedruck schützen

Maschinenring: Bäume rechtzeitig vor Schneedruck schützen

PERG. Der Maschinenring sorgt nicht nur im Winter für geräumte Straßen, Wege und Parkplätze bei Schnee und Eis. Die Profis empfehlen, rechtzeitig vor Wintereinbruch auch Bäume ... weiterlesen »

Luftenberger Kapellmeisterin Simone Nerold brilliert bei Audit of Art

Luftenberger Kapellmeisterin Simone Nerold brilliert bei Audit of Art

LUFTENBERG/WOLFSBACH.  Simone Nerold, Kapellmeisterin des Musikvereines Luftenberg an der Donau, absolvierte heute in St. Georgen die Abschlussprüfung des OÖ Landesmusikschulwerkes ... weiterlesen »

Feuerwehrübung im Kraftwerk Abwinden/Asten

Feuerwehrübung im Kraftwerk Abwinden/Asten

LUFTENBERG. Vergangenen Freitag wurde das Kraftwerk Abwinden/Asten durch eine Übung der Feuerwehren auf die Probe gestellt. weiterlesen »

Autolenker bei Zusammenstoß mit LKW schwer verletzt

Autolenker bei Zusammenstoß mit LKW schwer verletzt

ST. NIKOLA. Aufgrund eines Unfalls am heutigen Vormittag war die B3 in St. Nikola nur schwer passierbar.  weiterlesen »


Wir trauern