Böhmische Nacht am Mönchdorfer Sportplatz

Böhmische Nacht am Mönchdorfer Sportplatz

Markus Hochgatterer Markus Hochgatterer, Tips Redaktion, 23.05.2018 12:15 Uhr

MÖNCHDORF. Zwei Tage lang ganz im Zeichen der Blasmusik steht am 2. und 3. Juni das Geschehen am Mönchdorfer Sportplatzgelände.    

Der Musikverein lädt am 2. Juni um 20 Uhr zunächst zur „Böhmischen Nacht“ mit der Gruppe MACH7 in die Stockhalle ein. Sieben rund um das Machland stammende Musiker haben sich 2017 zur Formation MACH7 zusammengeschlossen, um böhmisch-mährische Blasmusik auf höchstem Niveau zu musizieren. Als Vorgruppe werden die „Pierbacher Böhmischen“ aufspielen. Tags darauf geht es dann am Sportplatzgelände zunächst um 9.15 Uhr mit einer Feldmesse und anschließendem Frühschoppen mit der Gruppe „Otmar und sein Krainersound“ los, ehe am Nachmittag die „Mönchdorfer Bratlpartie“ für einen gemütlichen Ausklang des Festes sorgen wird.

Artikel weiterempfehlen:


Mehr zu diesem Thema:


+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Entspannt in den Urlaub: Jetzt mit Vorbereitungen starten

Entspannt in den Urlaub: Jetzt mit Vorbereitungen starten

FREISTADT. In wenigen Wochen starten in Oberösterreich die Sommerferien. Und damit beginnt die Urlaubszeit. Auch heuer werden viele mit dem Auto verreisen. Christian Pirngruber vom ÖAMTC ... weiterlesen »

Ein Stück des Weges mit VKB-Generaldirektor Christoph Wurm führte auch durch Freistadt

Ein Stück des Weges mit VKB-Generaldirektor Christoph Wurm führte auch durch Freistadt

FREISTADT. Das 145-Jahr-Jubiläum und seinen runden Geburtstag nimmt VKB-Generaldirektor Christoph Wurm zum Anlass, eine besondere Tour durch Oberösterreich zu starten. Persönlichkeiten ... weiterlesen »

Goldhauben-Gruppe häkelten Geldkatzen

Goldhauben-Gruppe häkelten Geldkatzen

HAGENBERG. Einen Kurs der besonderen Art veranstalteten die Frauen der Goldhauben- und Kopftuchgruppe Hagenberg. Unter der fachkundigen Anleitung von Hedwig Huber aus Lasberg häkelten neun ... weiterlesen »

Selfies aus Rainbach für Ortsreportage gesucht

Selfies aus Rainbach für Ortsreportage gesucht

RAINBACH. Am 4./5. Juli erscheint in der Tips-Ausgabe Freistadt eine Ortsreportage über Rainbach. Dazu werden die Tips-Leser aufgerufen, Selfies aus der Gemeinde zu schicken. weiterlesen »

Lions Club Freistadt unterstützt Kinder mit erhöhtem Förderbedarf an der VS2 Freistadt

Lions Club Freistadt unterstützt Kinder mit erhöhtem Förderbedarf an der VS2 Freistadt

FREISTADT. Auf einfache und unkomplizierte Art zu helfen, so rasch und so effizent wie möglich, das ist einer der Grundsätze des Lions Club Freistadt. Die VS2 Freistadt, an der in zwei Kleinklassen ... weiterlesen »

Johannesweg-Begegnungsfest: Wo sich Wanderer wiedersehen

Johannesweg-Begegnungsfest: Wo sich Wanderer wiedersehen

ST. LEONHARD. Bei einer Wanderung auf dem Johannesweg entstehen viele Bekanntschaften und sogar so manche Freundschaft. Nur wenige Wandergäste finden die Zeit, diese Kontakte zu pflegen. Um einander ... weiterlesen »

Sympathicus-Wahl: FF Wartberg hofft weiterhin auf Unterstützer

Sympathicus-Wahl: FF Wartberg hofft weiterhin auf Unterstützer

WARTBERG. Spannend machen die Wartberger Feuerwehrmitglieder das Voting um den Sympathicus-Landessieg. weiterlesen »

Unbekannter soll alkoholisierten Fußgänger angefahren haben

Unbekannter soll alkoholisierten Fußgänger angefahren haben

FREISTADT. Ein sichtlich alkoholisierter 33-Jähriger aus Freistadt gab bei der Polizei an, dass er von einem Auto niedergestoßen und verletzt wurde. weiterlesen »


Wir trauern