Mit Lamas auf dem Johannesweg

Mit Lamas auf dem Johannesweg

Mag. Claudia Greindl Mag. Claudia Greindl, Tips Redaktion, 19.10.2017 06:07 Uhr

MÖNCHDORF. Sich auf den Weg machen - so lautet das Motto des Johanneswegs. Von 26. bis 29. Oktober gibt es die Möglichkeit, den beliebten Pilgerweg in Begleitung von Lamas zu erwandern. 

82km, vier Tagesetappen, sieben Lamas - das sind die Eckdaten der Wanderung, die das Lama-Pilger-Team von 26. bis 29. Oktober von Mönchdorf aus in Angriff nimmt. Gestartet wird vom fixen Quartier, dem Gasthof Rameder in Mönchdorf. Die Teilnehmer genießen das langsame Tempo der Lamas und Alpakas sowie die Freude, die Tiere selber führen zu können.

Dritte Lama-Pilgertour 

Die Mühlviertler Alm mit dem Johannesweg zählt zu den landschaftlich schönsten Wanderzielen in Oberösterreich. Genau da bietet Lamazüchterin Elisabeth Nieskens aus Vorderstoder schon zum dritten Mal eine viertägige geführte Pilgertour an. Dabei haben Gäste nicht nur die Möglichkeit, Lamas und Alpakas zu sehen, sondern alles über ihr Wesen zu erfahren und die kuscheligen Alpakas und sanften Lamas selber zu führen.

Unvergessliche Erlebnisse

So wird Gemeinschaft auf dem Johannesweg mit beeindruckender Landschaft, wilden Steinformationen, riesigen Weitblicken und ausgedehnten Wäldern zum Erlebnis und ist unvergänglich, denn Erinnerungen und Erlebnisse sind für immer! „Wer sich auf den Johannesweg aufmacht und sein Herz öffnet für die Alpakas und Lamas wird verzaubert zurückkehren“, sagt Elisabeth Nieskens.

Diashow: Pilgern auf dem Jakobsweg

Gastwirt Sebastian Rameder beherbergt aber nicht nur die Lamas, Alpakas und die Wanderer, sondern erst stellt auch seinen Saal für eine Dia-Show am Freitag 27. Oktober um 19Uhr zur Verfügung. Die erfahrenen „Weitwanderer“ Verena und Andreas Jeitler, auch durch Film und Fotoshows bekannt, verwöhnen an diesem Abend mit faszinierenden Fotos und persönlichen Geschichten, die sie am Jakobsweg in Spanien und Portugal erlebt haben.

 

 Dia-Vortrag „Pilgern am Jakobsweg„

Gasthof Rameder Mönchdorf

Freitag 27.10. 2017

19.00 Uhr

Eintritt 10 Euro

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






PKW-Lenkerin prallte auf der S10 gegen Leitschiene

PKW-Lenkerin prallte auf der S10 gegen Leitschiene

NEUMARKT. Im Bereich der Auffahrt Neumarkt der S10 in Fahrtrichtung Linz kam am 23. September gegen 11.30 Uhr eine PKW-Lenkerin von der Fahrbahn ab und prallte gegen die Leitschiene. weiterlesen »

Fahrraddiebe gingen der Polizei ins Netz

Fahrraddiebe gingen der Polizei ins Netz

BEZIRK FREISTADT. Zwei Tschechen im Alter vom 43 und 46 Jahren, denen mehrere Fahrraddiebstähle zur Last gelegt werden, konnten am 21. September um 13.05 Uhr von Polizeibeamten aus dem Bezirk Freistadt ... weiterlesen »

1000 Euro vom Verein Der Johannesweg für den Sozialmedizinischen Betreuungsring

1000 Euro vom Verein "Der Johannesweg" für den Sozialmedizinischen Betreuungsring

MÜHLVIERTLER ALM. Einen Scheck in der Höhe von 1000 Euro überreichte der Verein Der Johannesweg dem Sozialmedizinischen Betreuungsring. weiterlesen »

FF-Training: Null Sicht im Tunnel

FF-Training: "Null Sicht im Tunnel"

UNTERWEITERSDORF. Das jährliche Training für Brandeinsätze im Straßentunnel der Südportal-Feuerwehren im Tunnel Götschka in Unterweitersdorf statt. Unter den wachsamen ... weiterlesen »

Soziales Wissen stärken – zweites Fortsetzungstreffen

Soziales Wissen stärken – zweites Fortsetzungstreffen

FREISTADT. Die demographische Entwicklung zeigt, dass soziale Bedürfnisse stetig zunehmen. Es ist daher von großem Vorteil, wenn möglichst viele Personen in der Region als Ansprechpartner ... weiterlesen »

Kinder genossen Sommer am Wave Camp

Kinder genossen Sommer am Wave Camp

FREISTADT. Eine abwechslungsreiche Woche mit Musik und viel Bewegung verbrachten 32 Kinder in den Ferien beim dritten Wave Camp, organisiert von der Christengemeinde Freistadt.  weiterlesen »

Grill-Pool-Challenge Spenden an Jugendrotkreuz und FF-Jugendgruppe übergeben

Grill-Pool-Challenge Spenden an Jugendrotkreuz und FF-Jugendgruppe übergeben

FREISTADT. Große Freude herrschte bei den Jugendgruppen des Roten Kreuzes und der Freiwilligen Feuerwehr Freistadt über den Spendenscheck der Stadtgemeinde im Zuge der Grill-Pool-Challenge. ... weiterlesen »

Wave Trophy Austria 2018: Weltgrößte E-Rallye kommt nach Freistadt

Wave Trophy Austria 2018: Weltgrößte E-Rallye kommt nach Freistadt

FREISTADT. E-Fans aufgepasst: Die Wave, die weltweit größte Elektromobilitätsrallye, kommt nach Freistadt und macht am Donnerstag, 27. September am Hauptplatz Halt. Auf die Besucher warten ... weiterlesen »


Wir trauern