Suchtgiftring im Großraum Molln aufgedeckt und zwei Beschuldigte in Haft

Suchtgiftring im Großraum Molln aufgedeckt und zwei Beschuldigte in Haft

Carina Kerbl, BSc MSSc, Leserartikel, 11.07.2018 15:15 Uhr

BEZIRK KIRCHDORF/KIRCHDORF AN DER KREMS/MOLLN/LEONSTEIN. Nachdem bereits Anfang 2018 nach Erhebungen der Suchtgiftermittlungsgruppe der Polizeiinspektion Kirchdorf insgesamt vier afghanische Asylwerber wegen Verdacht des gewerbsmäßigen Handels mit Cannabiskraut festgenommen werden konnten, ergaben sich bei der Befragung der Abnehmer weitere konkrete Hinweise auf einen Suchtgiftring im Großraum Molln.

Daraufhin wurden weitere umfangreiche Ermittlungen in einer bezirksübergreifenden Kooperation mit dem Kriminalreferat des Stadtpolizeikommandos Steyr geführt. Mitte März 2018 konnten bei einer koordinierten Aktion zwei afghanische Asylwerber im Alter von 19 und 24 Jahren in ihren Asylunterkünften in Steyr festgenommen und in U-Haft überstellt werden.

15 Kilogramm Cannabiskraut verkauft

Beim Landesgericht Steyr wurde gegen den 19-Jährigen bereits eine Anklageschrift eingebracht, wobei ihm zur Last gelegt wird, rund 15 Kilogramm Cannabiskraut in Seyr anderen Personen weitergegeben zu haben. Der 24-Jährige, der mehr als 1,5 Kilogramm Marihuana weitergegeben hat, wurde bereits zu einer mehrmonatigen Freiheitsstrafe verurteilt.

Ein weiterer Verdächtiger ist noch flüchtig

Ein weiterer 31-jähriger afghanischer Asylwerber ist untergetaucht und seither flüchtig. Nach ihm wird mit einer Festnahmeanordnung gesucht. Der Großteil dieser mehr als 15 Kilogramm Marihuana wurde von insgesamt sechs Jugendlichen aus Molln, Leonstein und einem weiteren Asylwerber aus Molln an verschiedenen Orten in Steyr angekauft und von diesen im Steyrtal gewinnbringend weiter verkauft.

Cannabiskraut im Wert von 150.000 Euro

Die 15 Kilogramm Cannabiskraut entsprechen einem Straßenverkaufswert von 150.000 Euro. Das ins Steyrtal verbrachte Marihuana wurden von zahlreichen, Großteils noch jugendlichen Suchtgiftkonsumenten angekauft und konsumiert. Mehr als 25 Drogenkonsumenten konnten in Zusammenarbeit mit Beamten der Polizeiinspektion Steyrtal ausgeforscht und von diesen zur Anzeige gebracht werden. Die Ermittlungen zu den vorwiegend Steyrtaler Drogenkonsumenten werden noch weiter geführt.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Saisonende für Rodlerin Birgit Platzer

Saisonende für Rodlerin Birgit Platzer

KIRCHDORF AN DER KREMS/ALTENBERG. Beim Weltcup in Altenberg belegte Birgit Platzer Rang elf, in einem vom Wetter beeinträchtigten Bewerb.  weiterlesen »

Rekordbesucherzahl bei Kirchdorfer Faschings-Eisdisco

Rekordbesucherzahl bei Kirchdorfer Faschings-Eisdisco

KIRCHDORF AN DER KREMS. Die diesjährige Faschings-Eisdisco erreichte einen neuen Besucherrekord: Rund 250 Jugendliche und Junggebliebene, darunter viele maskiert, kamen bei idealem Wetter zum Eislaufen ... weiterlesen »

Landjugend Steyrling/Klaus lädt zu Fassdaubenlauf 2019 ein

Landjugend Steyrling/Klaus lädt zu Fassdaubenlauf 2019 ein

KLAUS. Ein spannendes Rennen beim Pferdehof Gaisriegl in der Steyrling erwartet die Teilnehmer des traditionsreichen Fassdaubenlaufes 2019, der von der Landjugend Steyrling-Klaus organisiert wird. weiterlesen »

Unbehandelter Leistenbruch als latente Gefahr auf Skiern

Unbehandelter Leistenbruch als latente Gefahr auf Skiern

KIRCHDORF AN DER KREMS. Wenn es beim Skifahren oder Snowboarden in der Leistengegend plötzlich unangenehm zwickt und Schmerzen auftreten, kann das ernst zu nehmende Gründe haben. weiterlesen »

„LebensfreudeMusik“: Schüler laden zu Vortragsabend in Kirchdorf/Krems ein

„LebensfreudeMusik“: Schüler laden zu Vortragsabend in Kirchdorf/Krems ein

KIRCHDORF. Gitarren- und Klavierschüler von Gerald Lindinger spielen und singen nach dem Konzept von LebensfreudeMusik aus Micheldorf. Anlässlich eines Vortragsabends werden Lieder wie An Englishman ... weiterlesen »

Ice Tigers stehen im Finale

Ice Tigers stehen im Finale

KIRCHDORF AN DER KREMS. Die Kirchdorfer Eishockeycracks konnten mit einem triumphalen Sieg erstmals ins Finale der 2. OÖ Liwest Landesliga einziehen. Die Ice Tigers mussten allerdings die Ärmel ... weiterlesen »

AK-Wahl Landesspitzenkandidatin Pöttinger: „Man kann auch schwarz wählen“

AK-Wahl Landesspitzenkandidatin Pöttinger: „Man kann auch schwarz wählen“

BEZIRK KIRCHDORF. Gemeinsam mit Landtagsabgeordnetem Christian Dörfel (ÖVP) lud die Bezirks- und Landesspitzenkandidatin bei der Arbeiterkammerwahl, Cornelia Pöttinger, zum Pressefrühstück. ... weiterlesen »

Anmeldefrist für Berufsbildende Schulen in Kirchdorf/Krems

Anmeldefrist für Berufsbildende Schulen in Kirchdorf/Krems

KIRCHDORF/KREMS. Die Anmeldefristen an den Berufsbildenden Schulen, also der Handelsakademie, der Höheren Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe sowie der Fachschule für wirtschaftliche ... weiterlesen »


Wir trauern