Moorheilbad Harbach für Lehrlingsausbildung ausgezeichnet

Daniel Schmidt Daniel Schmidt, Tips Redaktion, 19.05.2017 13:51 Uhr

MOORBAD HARBACH. Im Rahmen der Ausbildertrophy 2017 wurden  Unternehmen aus allen Wirtschaftsbereichen im WIFI St. Pölten von der Wirtschaftskammer Niederösterreich (WKNÖ) ausgezeichnet. Im Zentrum der Feier standen jene blaugelben Betriebe, welche in den vergangenen zehn Jahren die meisten Lehrlinge ausgebildet haben. In der Kategorie Großbetriebe wurde das Moorheilbad Harbach mit der Ausbildertrophy geehrt.

Dafür gab es ein großes Dankeschön und viel Lob von WKNÖ-Präsidentin Sonja Zwazl: „Sie machen die beste Werbung für die Lehre. Sie verstehen es, den jungen Menschen mit viel Empathie und Herz die Freude am Beruf zu vermitteln.“ Die Wirtschaft lebe hier soziale Verantwortung für die Jugend vor.

Fachkräfte für heimische Wirtschaft

In Summe sind die  Lehrbetriebe die größte niederösterreichische Ausbildungseinrichtung. Die Wirtschaft brauche Fachkräfte, so Zwazl, und der beste Weg sei es nun einmal, diese selbst auszubilden. Zwazl betonte, dass die Lehre ein hervorragender Start ins Berufsleben sei und den jungen Menschen alle Chancen eröffnen würde: „Nur in der Gesellschaft nimmt die Lehre noch nicht den Stellenwert ein, der ihr gebührt.“ WKNÖ-Direktor-Stellvertreter Peter Klameth wies darauf hin, dass die WKNÖ auch ein äußeres Zeichen in Form eines Dankeschöns für die Ausbildungsbemühungen der Betriebe setzen wolle: „Deshalb haben wir vor dreizehn Jahren diese Auszeichnung ins Leben gerufen.“

Insgesamt wurden 17 Betriebe aus Niederösterreich in drei Kategorien mit der Ausbildertrophy 2017 geehrt.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Ausstellung Schmuck und Acrylbilder im Kunstmuseum Waldviertel

Ausstellung "Schmuck und Acrylbilder" im Kunstmuseum Waldviertel

SCHREMS. Im Kunstmuseum steht Ende September eine Ausstellungseröffnung mit einem Vortrag am Programm. weiterlesen »

Humanenergetik und Meditation: Unterstützung in allen Lebenslagen

Humanenergetik und Meditation: Unterstützung in allen Lebenslagen

ALT-NAGELBERG. Ursprünglich gebaut als Jugendzentrum ein Haus der Begegnung, der Information und ein Platz um sich mit Gleichgesinnten zu treffen. Als sich Doris Gatterwe als Humanenergetikerin und Meditationscoach ... weiterlesen »

Der Spezialist für Greifertechnik

Der Spezialist für Greifertechnik

BRAND. Die agra Automatisierungstechnik Grabenhofer e.U. ist ein 2014 gegründetes Unternehmen mit den Schwerpunkten technische Beratung, mechanische Konstruktion, Sondermaschinenbau, Greifertechnik und ... weiterlesen »

Die Videoproduktion

Die Videoproduktion

FINSTERNAU. Wenn der international bei Film und verschiedenen Fernsehstationen tätige Kameramann und Filmemacher Peter Gold aus Salzburg/Wien sich hier niederlässt, dann hat das seinen guten Grund: Bei ... weiterlesen »

Der Impf-Info-Bus hielt in Gmünd an

Der Impf-Info-Bus hielt in Gmünd an

GMÜND. Der Impf-Info-Bus des Landes Niederösterreich war in der Bezirkshauptstadt. weiterlesen »

Kräuterwissen am Tag, klassische Musik am Abend

Kräuterwissen am Tag, klassische Musik am Abend

ST. MARTIN/BAD GROSSPERTHOLZ. Tips Mitarbeiterin Monika Wais war beim Seminar auf Rädern Kräuterwissen trifft Philharmonie dabei. weiterlesen »

Land Niederösterreich unterstützt Gesundheitsförderungsprogramm in Heidenreichstein

Land Niederösterreich unterstützt Gesundheitsförderungsprogramm in Heidenreichstein

HEIDENREICHSTEIN. Gesundheitslandesrat Androsch (SPÖ) übergab einen Scheck an den Leiter des Grundeinkommenprojekts Sinnvoll Tätig Sein, Karl A. Immervoll. weiterlesen »

Buchhandlung Stark: Scharsach stellt Stille Machtergreifung vor

Buchhandlung Stark: Scharsach stellt "Stille Machtergreifung" vor

GMÜND. Die Buchhandlung STARK-BUCH startet ins Veranstaltungsprogramm Herbst & Winter 2017. Den Auftakt macht am Freitag,n 22. September Hans-Henning Scharsach mit seinem soeben erschienenen Buch Stille ... weiterlesen »


Wir trauern