Gewerbeschau 2.0 weckte bereits im Vorfeld großes Interesse: 110 Firmen stellen am 6. Oktober in Münzbach aus

Gewerbeschau 2.0 weckte bereits im Vorfeld großes Interesse: 110 Firmen stellen am 6. Oktober in Münzbach aus

Markus Hochgatterer Markus Hochgatterer, Tips Redaktion, 05.10.2018 15:35 Uhr

MÜNZBACH. Was dabei herauskommt, wenn motivierte Unternehmer den Netzwerkgedanken hochhalten und gemeinsam an einem Strang ziehen, zeigte sich 2016 bei der Premiere der Gewerbeschau eindrucksvoll. Um heuer an den Erfolg anknüpfen zu können, überließ das Team der Wirtschaft Münzbach nichts dem Zufall und wird am Samstag, 6. Oktober, wieder Besucher von nah und fern begeistern.
 

110 Aussteller aus Münzbach, den Nachbarorten sowie aus der gesamten Region Unteres Mühlviertel zeigen sich ab 9 Uhr am Freigelände im Ortszentrum sowie im Indoor-Bereich bei der Schule von ihrer besten Seite und gewähren den Besuchern spannende Einblicke in ihr Tätigkeitsfeld.

Bauen, Wohnen, Einrichten

Inhaltlicher Fokus liegt heuer auf dem Bau- und Baunebengewerbe. So dreht sich vieles um Bauen, Wohnen, Einrichten und eigentlich alles für die Schaffung des Eigenheimes. Die Gewerbeschau ist somit nicht nur für angehende Häuslbauer und Sanierer, sondern weiters auch für jene jungen Menschen, die ihre berufliche Zukunft in diesen Branchen sehen, interessant

Begeisterung für das Handwerk erwecken

Da Unternehmen derzeit nahezu flächendeckend auf der Suche nach Lehrlingen sind, wird bei der Gewerbeschau auch in dieser Hinsicht Bewusstseinsbildung betrieben. „In den Betrieben im Ort, sowie der Region arbeiten viele Fachleute, die ihren großen Erfahrungsschatz an die nächste Generation weitergeben können und wollen. Die Jugend findet vor Ort attraktive Arbeitsplätze mit guten Verdienstmöglichkeiten vor. Heutzutage muss keiner mehr nach Linz pendeln, deshalb laden wir auch Eltern und Jugendliche ein vorbeizukommen, um sich ein Bild von der regionalen Unternehmenslandschaft zu machen und vielleicht erste Kontakte zu knüpfen“, will die Münzbacher Wirtschaft auch eine Plattform zum Netzwerken bieten.

Wirtschaft live erleben

Authentische Einblicke in handwerkliche Arbeit gibt es bei unterschiedlichen Gewerbeschau-Höhepunkten. Einen davon setzt die Firma Hentschläger, die mit Holz vom Sägewerk Brandstätter vor Ort einen Pavillon errichtet, der im Anschluss dann an Kindergarten bzw. Schule übergeben wird.

Ausklang auf der „Münzbacher Wiesn“

Um 18.45 Uhr sind die Blicke dann auf das Geschehen im Festzelt gerichtet, wo mit dem Bieranstich das Oktoberfest eröffnet wird. Einem gemütlichen Ausklang der Gewerbeschau steht danach nichts mehr im Wege.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Manuel Normal verabschiedet sich mit Album im April

Manuel Normal verabschiedet sich mit Album im April

PERG. Mit einem letzten Album samt Crowdfunding-Bonusaktion sagen die Musiker der Manuel Normal Band im April ganz laut Servus.   weiterlesen »

Beratungsleistung der Arbeiterkammer Perg auch 2018 auf hohem Niveau

Beratungsleistung der Arbeiterkammer Perg auch 2018 auf hohem Niveau

BEZIRK PERG. Wie die im Zuge der Bilanz-Pressekonferenz vorgelegten Zahlen belegen, hatten die Mitarbeiter der Arbeiterkammer Perg auch 2018 alle Hände voll zu tun.   weiterlesen »

Fünf Spiele, fünf Siege: hält Naarner Testspiel-Erfolgslauf auch in der steirischen Thermenregion an?

Fünf Spiele, fünf Siege: hält Naarner Testspiel-Erfolgslauf auch in der steirischen Thermenregion an?

NAARN. Am 21. Jänner gab Coach Rainer Friedinger bei der DSG Union Metallbau Blauensteiner Naarn den Startschuss zur Vorbereitung auf die Frühjahssaison 2019. Den Lohn für die bisher absolvierten, ... weiterlesen »

Michael Klaus und Lea Wöran stellten bei Schüler-Bezirksmeisterschaft am Schorschihang die Tages-Bestzeiten auf

Michael Klaus und Lea Wöran stellten bei Schüler-Bezirksmeisterschaft am Schorschihang die Tages-Bestzeiten auf

ST.GEORGEN AM WALDE. Der Schorschi-Hang in St. Georgen/Walde war am 13. Februar Austragungsort der diesjährigen Ski- und Snowboard-Bezirksmeisterschaft der Schulen des Bezirks Perg. Die prächtigen ... weiterlesen »

Treffen der Kommandanten-Generationen im Feuerwehr-Abschnitt Mauthausen

Treffen der Kommandanten-Generationen im Feuerwehr-Abschnitt Mauthausen

MAUTHAUSEN. Anlässlich der ersten Sitzung des neu bestellten Kommandos des Abschnittes Mauthausen trafen sich auch die bisherigen Abschnitts-Feuerwehrkommandanten zu einem gemeinsamen Gruppenfoto.  ... weiterlesen »

Dreiklang der Windhaager Kirchen bei abendlichem Rundgang erleben

Dreiklang der Windhaager Kirchen bei abendlichem Rundgang erleben

WINDHAAG BEI PERG. Anlässlich des Weltfremdenführertages lädt der Kulturverein Windhaag-Altenburg am Donnerstag, 21. Februar, zu einem abendlichen Rundgang durch den Ort ein.   weiterlesen »

Bei Medienwoche der HAK Perg lag auch ein Hauch von Liebe in der Luft

Bei Medienwoche der HAK Perg lag auch ein Hauch von Liebe in der Luft

PERG. In der HAK/HAS Perg drehte sich vor den Semesterferien wieder alles rund um das Thema Medien.   weiterlesen »

Längstdienender Ortschef des Bezirkes feierte runden Geburtstag

Längstdienender Ortschef des Bezirkes feierte runden Geburtstag

BAUMGARTENBERG. Seit 1990 lenkt Erwin Kastner (ÖVP) die politischen Geschicke der Machlandgemeinde als Bürgermeister. Rund um seinen 60. Geburtstag nutzte der längstdienende Ortschef ... weiterlesen »


Wir trauern