Konsulententitel für drei Münzkirchner Sportler

Elena Auinger Elena Auinger, Tips Redaktion, 06.10.2017 11:55 Uhr

MÜNZKIRCHEN. Als Anerkennung und Dank für ihren langjährigen, engagierten Einsatz für den Sport in Oberösterreich zeichnete Landeshauptmann-Stellvertreter Michael Strugl 17 Persönlichkeiten des Sportlandes Oberösterreich, darunter drei Münzkirchner, mit dem Titel „Konsulent/in der Oö. Landesregierung für das Sportwesen“ aus.

„Ich gratuliere allen neuen Sport-Konsulenten zu dieser hohen Auszeichnung. Sie zählen zu Oberösterreichs Persönlichkeiten, die sich seit Jahren und Jahrzehnten mit viel Hingabe und Zeitaufwand auf nationaler und internationaler Ebene ehrenamtlich für den Sport einsetzen. Mit ihrem Engagement tragen sie großen Anteil an einer positiven Entwicklung“, würdigte Sportreferent Strugl die neuen Sport-Konsulenten, zu denen Inge Reidinger, Helmut Huemer und Josef Moser aus Münzkirchen zählen.

Inge Reidinger

Inge Reidinger ist eine wichtige Stütze des oberösterreichischen Turnsports. In verschiedenen Funktionen, wie ÖTB-Oberösterreich-Obfrau, Schriftwartin oder Kampfrichter-Obfrau, unterstützte sie zuverlässig und vielseitig immer alle Turner in Oberösterreich. Besonders setzte sie sich dabei für das Jugend- und Frauenturnen ein und unterstützte tatkräftig beim Umbau der Turnhalle.

Helmut Huemer

Helmut Huemer engagiert sich bereits seit 55 Jahren für den Fußballclub Münzkirchen. Dabei bekleidete er die Ämter des Sektionsleiter-Stv., Sektionsleiters, Obmann-Stv. und des Obmanns. Er hat die Sportplatzsanierung sowie den Tribünenbau und den Ausbau des Sportzentrums Münzkirchen in die Wege geleitet und diese Projekte tatkräftig unterstützt. Aufgrund seiner unermüdlichen Arbeit wurde er 2001 zum Präsidenten und Ehrenobmann des FC Münzkirchen ernannt.

Josef Moser

Josef Moser engagiert sich seit vielen Jahren mit Geschick und innovativen Ideen für den Sport. Besonders seine Vereine, der Badmintonclub Münzkirchen sowie der ÖTB Münzkirchen, profitieren von der Zusammenarbeit. Bis 1991 als Sektionsobmann beim ÖTB Münzkirchen und seit 1991 als Obmann und Präsident des Badmintonclubs Münzkirchen sind Josef Moser die Vereinsangelegenheiten stets ein großes Anliegen.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Fußball: Heimpleite nach Führung

Fußball: Heimpleite nach Führung

Eine Pausenführung nicht über die Distanz brachte der FC Daxl Andorf bei der 1:2-Heimniederlage gegen Weißkirchen. weiterlesen »

Landwirt beim Entladen eines Anhängers schwer verletzt

Landwirt beim Entladen eines Anhängers schwer verletzt

BEZIRK SCHÄRDING. Beim Entladen eines Anhängers wurde ein 50-jähriger Landwirt am 21. Oktober um 15 Uhr erheblich verletzt, als ihm die Ladebordwand auf Kopf und Schulter fiel. weiterlesen »

Alkolenker kam von Fahrbahn ab und fuhr auf der Böschung weiter

Alkolenker kam von Fahrbahn ab und fuhr auf der Böschung weiter

BEZIRK SCHÄRDING. Weil er laut eigenen Angaben einem Reh ausweichen wollte, kam ein 30-Jähriger aus Münzkirchen am 20. Oktober gegen 20.30 Uhr in Münzkirchen mit seinem Kleinbus von der Fahrbahn ab. ... weiterlesen »

Walter Ablinger mit insgesamt 10 Rennsiegen im Jahr 2017

Walter Ablinger mit insgesamt 10 Rennsiegen im Jahr 2017

Die Rennsaison 2017 der Handbiker ist kürzlich zu Ende gegangen. Zeit für Walter Ablinger, um für das heurige Jahr Bilanz zu ziehen. Insgesamt konnte der Weltklasseathlet bei 27 internationalen Renneinsätzen ... weiterlesen »

Sportunion Brunnenthal feiert 40. Geburtstag

Sportunion Brunnenthal feiert 40. Geburtstag

BRUNNENTHAL. Die Sport Union Brunnenthal lädt zur 40-Jahr-Jubiläumsfeier am Sonntag, 22. Oktober, in die Mehrzweckhalle Brunnenthal ein. weiterlesen »

Kulturausschuss Wernstein präsentiert Fotos von Dahoam

Kulturausschuss Wernstein präsentiert Fotos von "Dahoam"

WERNSTEIN/INN. Der Kulturausschuss der Gemeinde Wernstein lädt zur Fotoausstellung Dahoam am Sonntag, 22. Oktober, von 10.30 bis 15 Uhr ins Kulturhaus Alte Volksschule Wernstein. weiterlesen »

Tresor und PKW-Anhänger in St. Florian am Inn gestohlen

Tresor und PKW-Anhänger in St. Florian am Inn gestohlen

ST. FLORIAN/INN. Zwei Standtresore stahlen bislang unbekannte Täter am 19. Oktober aus einem Lokal in St. Florian am Inn. weiterlesen »

Herbstgespräch WK Schärding: Cybercrime - aktuelle Bedrohungen

Herbstgespräch WK Schärding: Cybercrime - aktuelle Bedrohungen

SCHÄRDING. Die Wirtschaftskammer Schärding lud zum traditionellen Herbstgespräch. Zahlreiche Unternehmer und Vertreter der Gemeinden des Bezirkes Schärding folgten der Einladung. weiterlesen »


Wir trauern