Archäologen entdeckten Römerlager im Mühlviertel
 

Archäologen entdeckten Römerlager im Mühlviertel

Melanie Mai Melanie Mai, Tips Redaktion, 11.02.2019 15:49 Uhr

AU AN DER DONAU. Archäologen des Österreichischen Archäologischen Instituts sehen die Donau nicht als dauerhafte Grenze zwischen dem römischen Reich und den Germanen.
 

So konnten die Experten eindeutige Belege für römische Militärpräsenz im Mühlviertel entdecken. Denn in Obersebern bei Au an der Donau haben römische Legionen demzufolge drei Feldlager unterhalten. Die Vortragenden vom Österreichischen Archäologischen Institut, von der Universität Innsbruck und vom OÖ. Landesmuseum präsentieren erste Forschungsergebnisse zum neu entdeckten Römerlager bei einem Vortrag. 2017 konnte in St. Pantaleon-Erla ein neues Limeskastell nachgewiesen werden. 2017/18 wurden vom Verein ArchaeoPublica geophysikalische Messungen und Feldbegehungen organisiert. Und kurz nach dieser Entdeckung gelang auch noch der erste eindeutige Beleg für römische Präsenz im Mühlviertel.

Öffentlicher Vortrag

Präsentiert werden diese historischen Erkenntnisse erstmals am Dienstag, 19. Februar, um 19 Uhr im Saal der Musikschule St. Pantaleon (NÖ). Der Eintritt zu dieser Präsentation ist frei.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Vier Verletzte nach Unfall auf der B3

Vier Verletzte nach Unfall auf der B3

PERG. Zu einem Zusammenstoß zwischen zwei Autos kam es heute Vormittag auf der B3. Alle vier Unfallbeteiligten wurden dabei verletzt und ins Unfallkrankenhaus eingeliefert. weiterlesen »

Bunte und vielfältige Geschichten über das Leben

Bunte und vielfältige Geschichten über das Leben

LUFTENBERG. In den letzten Monaten hat sich der Luftenberger Robert Wöss vermehrt seiner Vergangenheit gewidmet. Er hat Geschichten aus seinem Leben niedergeschrieben, die so bunt und vielfältig ... weiterlesen »

Auto kollidierte mit Moped

Auto kollidierte mit Moped

PERG. Gestern Nachmittag kam es auf der B3 zu einem Unfall zwischen einem Auto und einem Moped.  weiterlesen »

Wimm-Fest am Ostersonntag: Mit Tips zur größen Jugendparty des Bezirkes Perg

Wimm-Fest am Ostersonntag: Mit Tips zur größen Jugendparty des Bezirkes Perg

NAARN. Im Anschluss an das Eierpecken und das große Nesterlsuchen daheim wird am Ostersonntag ab 20 Uhr die Festl-Saison im Bezirk Perg beim Wimmfest der JVP Naarn so richtig eingeläutet. weiterlesen »

Neuanfang nach Branddrama: Trotz allem freu ich mich wieder auf Zuhause

Neuanfang nach Branddrama: "Trotz allem freu ich mich wieder auf Zuhause"

BAD KREUZEN. Im Dezember hat Margarete Natschke bei einem verheerenden Brand ihren Sohn und ihren Lebensgefährten verloren. Bei der Spendenübergabe mit dem Lions Club und den Leos Perg hat die ... weiterlesen »

Mauthausen sucht Projekte für Kulturpreis

Mauthausen sucht Projekte für Kulturpreis

MAUTHAUSEN. Der Ingrid Steininger Kulturförderpreis wird heuer wieder für Kreativität mit Bezug zu Mauthausen verliehen. Im Fokus stehen dabei die Menschenrechte. weiterlesen »

Problemkreuzung forderte weiteres Unfallopfer: 17-jährige Motorradlenkerin bei Kollision mit PKW verletzt

Problemkreuzung forderte weiteres Unfallopfer: 17-jährige Motorradlenkerin bei Kollision mit PKW verletzt

BAUMGARTENBERG. Zu einem Verkehrsunfall kam es am Dienstagnachmittag auf der B3 bei der westlichen Ortseinfahrt nach Baumgartenberg. Eine junge Motorradfahrerin wurde an der Problemkreuzung - immer wieder ... weiterlesen »

Ein Maibaum am Tennisplatz zum Start der Freiluftsaison!

Ein Maibaum am Tennisplatz zum Start der Freiluftsaison!

Maibaumaufstellen bei der UNION Aisthofen-Weinzierl - eine liebgewordene Tradition für Jung und Alt, für Sportler und Nichtsportler! weiterlesen »


Wir trauern