Zu Fuß durch die Welt

Zu Fuß durch die Welt

Petra Hanner Petra Hanner, Tips Redaktion, 15.10.2017 07:05 Uhr

NEBELBERG. „Eines Tages folgte ich meiner Sehnsucht und ging bei der Haustüre in Oberösterreich hinaus, mit dem Ziel, irgendwann zu Fuß das tausende Kilometer entfernte Japan zu erreichen...“ Von den Abenteuern seiner bisher 20.000 Kilometer langen Fußmärsche erzählt Gregor Sieböck am Dienstag, 17. Oktober, in Heinrichsberg.

Auf dem Rücken ein Rucksack, in der Hand ein Wanderstock und im Herzen viele Träume. Jahre später erreichte der gebürtige Steyrer sein Ziel, doch er lernte, ausgetretene Pfade zu verlassen und Neues zu entdecken. Mittlerweile wandert er ohne Ziel, denn der Weg entsteht im Gehen.

Magische Bilder

Der „Weltenwanderer“ berichtet in einem Multimediavortrag auf humorvolle Weise von seinem Wandererleben, den Fußmärschen rund um die Erde, aber auch von seiner Reise auf der Suche nach der besten Schokolade der Welt. Untermalt ist der Vortrag von magischen Bildern aus der weiten Welt, aus Europa, Südamerika und Afrika.

Dienstag, 17. Oktober, 19.30 Uhr

Turnsaal VS Heinrichsberg, Nebelberg

Eintritt: 10 Euro

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Absolventen kehren als Jazz-Trio zurück ins Gymnasium

Absolventen kehren als Jazz-Trio zurück ins Gymnasium

ROHRBACH-BERG. Im Frühjahr 2016 fanden sich Wolfgang Huala, Edwin Stöbich und Fredi Pröll zum Trio 162 zusammen. Am 28. Februar sind sie mit ihrem Programm aus jazzigen Eigenkompositionen zu Gast in ... weiterlesen »

Pfarre St. Peter geht neue Wege in der Seelsorge

Pfarre St. Peter geht neue Wege in der Seelsorge

ST. PETER. Um die Zukunft der Kirche zu sichern, müssen alle Mitchristen aktiver werden. Genau das macht man in St. Peter, wo ein Seelsorgeteam geschaffen werden soll. Bei der Pfarrversammlung am 1. März ... weiterlesen »

Rohrbacher Erlebnisbad: Wer zahlt die restlichen fünf Millionen Euro?

Rohrbacher Erlebnisbad: "Wer zahlt die restlichen fünf Millionen Euro?"

HASLACH/BEZIRK ROHRBACH. Wenn die ÖVP-Bezirksvertreter nach ihren Verhandlungsgesprächen mit dem Land OÖ jetzt über 7,5 Millionen Euro jubeln, stellt sich die Frage, wer den Rest von rund fünf Milionen ... weiterlesen »

Sorge wegen Betreuungsgebühr wächst: „Der Kindergarten hat jetzt schon viel zu wenig offen“

Sorge wegen Betreuungsgebühr wächst: „Der Kindergarten hat jetzt schon viel zu wenig offen“

BEZIRK ROHRBACH. Der Tips-Bericht über den Elternbeitrag hat viele, vor allem Mütter hellhörig gemacht. Denn die Auswirkungen der wieder eingeführten Betreuungsgebühr sind momentan noch nicht dramatisch ... weiterlesen »

Christian Kölbl sorgt dafür, dass Ludwig Hirsch nicht vergessen wird

Christian Kölbl sorgt dafür, dass Ludwig Hirsch nicht vergessen wird

ROHRBACH-BERG/ARNREIT. Seit einem dreiviertel Jahr gibt es für Christian Kölbl (55) fast nichts anderes mehr in seinem Leben als Ludwig Hirsch († 2011). Der Arnreiter Musiker bereitet sich auf sein ... weiterlesen »

Bio-Hofbäckerei Mauracher in Nürnberg zweimal vergoldet und einmal versilbert

Bio-Hofbäckerei Mauracher in Nürnberg zweimal vergoldet und einmal versilbert

SARLEINSBACH. Bei der Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel, der BioFach in Nürnberg, räumte die Bio-Hofbäckerei Mauracher zweimal Gold und einmal Silber ab. weiterlesen »

Mit dem Mühlferdl als Bürgertaxi werden auch Ältere wieder mobil

Mit dem Mühlferdl als Bürgertaxi werden auch Ältere wieder mobil

NEUSTIFT. In vier Orten im Bezirk Rohrbach gibt es bereits einen MühlFerdl, also ein Elektroauto, das sich mehrere Nutzer teilen. Im März startet der nächste MühlFerdl in Neustift. Dieser wird voraussichtlich ... weiterlesen »

Theater: Die Lehrerin muss weg

Theater: Die Lehrerin muss weg

ROHRBACH-BERG. Es ist Theaterzeit an den Berufsbildenden Schulen. weiterlesen »


Wir trauern