Zu Fuß durch die Welt

Zu Fuß durch die Welt

Petra Hanner Petra Hanner, Tips Redaktion, 15.10.2017 07:05 Uhr

NEBELBERG. „Eines Tages folgte ich meiner Sehnsucht und ging bei der Haustüre in Oberösterreich hinaus, mit dem Ziel, irgendwann zu Fuß das tausende Kilometer entfernte Japan zu erreichen...“ Von den Abenteuern seiner bisher 20.000 Kilometer langen Fußmärsche erzählt Gregor Sieböck am Dienstag, 17. Oktober, in Heinrichsberg.

Auf dem Rücken ein Rucksack, in der Hand ein Wanderstock und im Herzen viele Träume. Jahre später erreichte der gebürtige Steyrer sein Ziel, doch er lernte, ausgetretene Pfade zu verlassen und Neues zu entdecken. Mittlerweile wandert er ohne Ziel, denn der Weg entsteht im Gehen.

Magische Bilder

Der „Weltenwanderer“ berichtet in einem Multimediavortrag auf humorvolle Weise von seinem Wandererleben, den Fußmärschen rund um die Erde, aber auch von seiner Reise auf der Suche nach der besten Schokolade der Welt. Untermalt ist der Vortrag von magischen Bildern aus der weiten Welt, aus Europa, Südamerika und Afrika.

Dienstag, 17. Oktober, 19.30 Uhr

Turnsaal VS Heinrichsberg, Nebelberg

Eintritt: 10 Euro

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Sieben Gemeinden sagen bereits Ja zu mehr Natur im Garten und im öffentlichen Grünraum

Sieben Gemeinden sagen bereits Ja zu mehr Natur im Garten und im öffentlichen Grünraum

BEZIRK ROHRBACH. Es ist eine niederösterreichische Erfolgsgeschichte, die sich auch in Oberösterreich ausweiten soll: Natur im Garten will die Ökologisierung von privaten Gärten und ... weiterlesen »

Rinderseuche im Mühlviertel: Entwarnung auf einem Hof

Rinderseuche im Mühlviertel: Entwarnung auf einem Hof

ROHRBACH/URFAHR-UMGEBUNG. Für die im Zuge auffälliger Bestandsproben mit Brucellose-Verdacht vorsorglich gesperrten vier Mühlviertler Betriebe liegen nun die Ergebnisse der Einzeltieruntersuchungen ... weiterlesen »

Putzleinsdorfer gewannen Seniorenfußball-Bezirksmeisterschaft

Putzleinsdorfer gewannen Seniorenfußball-Bezirksmeisterschaft

ST. OSWALD/ PUTZLEINSDORF. Zum sechsten Mal in Folge fand das Seniorenfußball-Bezirksturnier in St. Oswald bei Haslach statt. Wer bei Seniorenfußball jetzt das Bild alter Männer jenseits ... weiterlesen »

Träumeland schafft Platz zum Wachsen

Träumeland schafft Platz zum Wachsen

HOFKIRCHEN. Um zwei Stockwerke ist das Bürogebäude von Träumeland angewachsen. Damit ist das Hofkirchner Unternehmen platztechnisch bestens für die Zukunft gerüstet. weiterlesen »

Carina und Stute Nici holten sich den Titel

Carina und Stute Nici holten sich den Titel

ST. OSWALD. Zur Landesmeisterin in der Vielseitigkeit in der Allgemeinen Klasse krönte sich Reiterin Carina Madlmayr aus St. Oswald. Mit ihrer Stute Nici holte sie beim Turnier in Stadl Paura den ... weiterlesen »

9 Millionen Euro fließen in grenzübergreifende Projekte für den Natur- und Kulturtourismus

9 Millionen Euro fließen in grenzübergreifende Projekte für den Natur- und Kulturtourismus

BEZIRK ROHRBACH. Die grenzübergreifende touristische Entwicklung des Natur- und Kulturerbes im Bezirk Rohrbach fördert die Europäische Union: In den nächsten drei Jahren werden neun ... weiterlesen »

An der Kinder-Uni werden schon die Kleinsten zu Forschern, Konstrukteuren und Zeitungsmachern

An der Kinder-Uni werden schon die Kleinsten zu Forschern, Konstrukteuren und Zeitungsmachern

HELFENBERG/AHORN. In den Ferien die Schulbank drücken, aufpassen und lernen? 24 Kinder aus Helfenberg und Ahorn machten das gerne, denn sie haben an Kursen der Linzer Kinder-Uni teilgenommen. weiterlesen »

Ein saumäßiges Wochenende auf Burg Piberstein verbringen

Ein saumäßiges Wochenende auf Burg Piberstein verbringen

HELFENBERG. Auf Burg Piberstein lässt der Tourismusverein Helfenberg/Ahorn am 21. und 22. Juli wieder die sprichwörtliche Sau raus. Das Speck Spektakel verspricht wieder zahlreiche kulinarisch ... weiterlesen »


Wir trauern