Neufeldner Künstler beteiligt sich am 6:9 Weltversprechen in München
 

Neufeldner Künstler beteiligt sich am 6:9 Weltversprechen in München

Martina Gahleitner Martina Gahleitner, Tips Redaktion, 03.02.2017 06:53 Uhr

NEUFELDEN/MÜNCHEN. Ausstellungen, Theater, Konzerte und Lesungen sind im Rahmen der Veranstaltung „6:9 Weltversprechen“ noch bis 5. Februar in München zu erleben. Unter die vielen internationalen Künstler hat sich auch der Neufeldner Joachim Eckl gemischt.
 

Der Heim.Art-Künstler widmet seine Ausstellung dem Wasser als Lebenselement und seiner andauernden Transformation. „Diese unterschiedlichen Agregatzustände beschäftigen mich seit meiner Kindheit am Fluss. Es sind die grundlegenden Prozesse des Lebens, die durch das Wasser ablaufen und zu Tage treten“, beschreibt Joachim Eckl.

Neben seinen Installationen zeigt Eckl in der Münchner Gabrielengasse heute, 3. Februar, um 19 Uhr auch die Performance „Der erste Tropfen“. Zum Thema Wasser machte der Neufeldner vor allem mit seiner gemeinsamen Schöpfung an der Großen Mühl im Jahr 2003 (ein Jahr nach dem großen Hochwasser) auf sich aufmerksam. Darauf folgten zahlreiche weitere Projekte, unter anderem eine Eispyramide, die Eckl aus Nilwasser in der ägyptischen Wüste erstellte.

www.kunst-im-bau.org

www.heimart.at

 

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Theater im gYm präsentiert das Kollegium Kalksburg

Theater im gYm präsentiert das Kollegium Kalksburg

ROHRBACH-BERG. Mit herzerwärmendem Wiener Liedgut vom Feinsten heizen die Herren Wizlsperger, Ditsch und Skrepek – besser bekannt als Kollegium Kalksburg – dem Publikum im Theater im gYm ... weiterlesen »

Helfenberger Volksschüler fahren zum Helfi-Landesbewerb

Helfenberger Volksschüler fahren zum Helfi-Landesbewerb

HELFENBERG. Den Sieg beim Helfi-Bezirkswettbewerb holte sich die dritte Klasse der Volksschule Helfenberg. weiterlesen »

Mitterlehner als Buchautor: Keine Abrechnung, aber ein Aufzeigen großer Themen

Mitterlehner als Buchautor: Keine Abrechnung, aber ein Aufzeigen großer Themen

HELFENBERG. Haltung zeigt der ehemalige Vizekanzler und VP-Chef Reinhold Mitterlehner und präsentiert das gleichnamige Buch, in dem er über die großen Themen der Gesellschaft schreibt und ... weiterlesen »

1. Platz für eine rauchfreie Zukunft

1. Platz für eine rauchfreie Zukunft

ROHRBACH. Überzeugt von einer Zukunft ohne Rauch zeigen sich die 14-jährigen Schüler der 4E des Rohrbacher Gymnasiums. weiterlesen »

Spezialtransport brachte 20 Tonnen schwere Fußgängerbrücke von Niederkappel nach Wieselburg

Spezialtransport brachte 20 Tonnen schwere Fußgängerbrücke von Niederkappel nach Wieselburg

NIEDERKAPPEL. Im Vorjahr war es das fliegende Schiff für den Linzer Höhenrausch, jetzt machte Innovametall mit einer 20 Tonnen schweren Fußgängerbrücke auf sich aufmerksam. Mittels ... weiterlesen »

Beim ersten Zöli-Frühstück werden Erfahrungen ausgetauscht

Beim ersten Zöli-Frühstück werden Erfahrungen ausgetauscht

ROHRBACH-BERG. Durch Zöliakie haben sich Reinhilde Pichler und Claudia Reiter kennengelernt. Beide haben ihre eigenen Erfahrungen mit der chronischen Erkrankung gemacht, aber sie haben gemerkt, dass ... weiterlesen »

Hofkirchen Rock City feiert ein lautes Bündnis mit dem Klima

Hofkirchen Rock City feiert ein lautes Bündnis mit dem Klima

HOFKIRCHEN. Mit einem internationalen Line-up von fünf Bands aus allen wuchtigen Rockgenres feiert das Indoor-Festival Hofkirchen Rock City am 30. April das fünfjährige Jubiläum. Einige ... weiterlesen »

Waldrain in Helfenberg wurde in Brand gesetzt

Waldrain in Helfenberg wurde in Brand gesetzt

HELFENBERG. 30 Einsatzkräfte rückten am Mittwoch zu einem Brand nach Helfenberg aus. Ein bislang unbekannter Täter verursachte dort laut Polizei einen Brand eines Waldraines in Spanfeld. ... weiterlesen »


Wir trauern