Neufeldner Künstler beteiligt sich am 6:9 Weltversprechen in München

Neufeldner Künstler beteiligt sich am 6:9 Weltversprechen in München

Martina Gahleitner Martina Gahleitner, Tips Redaktion, 03.02.2017 06:53 Uhr

NEUFELDEN/MÜNCHEN. Ausstellungen, Theater, Konzerte und Lesungen sind im Rahmen der Veranstaltung „6:9 Weltversprechen“ noch bis 5. Februar in München zu erleben. Unter die vielen internationalen Künstler hat sich auch der Neufeldner Joachim Eckl gemischt.
 

Der Heim.Art-Künstler widmet seine Ausstellung dem Wasser als Lebenselement und seiner andauernden Transformation. „Diese unterschiedlichen Agregatzustände beschäftigen mich seit meiner Kindheit am Fluss. Es sind die grundlegenden Prozesse des Lebens, die durch das Wasser ablaufen und zu Tage treten“, beschreibt Joachim Eckl.

Neben seinen Installationen zeigt Eckl in der Münchner Gabrielengasse heute, 3. Februar, um 19 Uhr auch die Performance „Der erste Tropfen“. Zum Thema Wasser machte der Neufeldner vor allem mit seiner gemeinsamen Schöpfung an der Großen Mühl im Jahr 2003 (ein Jahr nach dem großen Hochwasser) auf sich aufmerksam. Darauf folgten zahlreiche weitere Projekte, unter anderem eine Eispyramide, die Eckl aus Nilwasser in der ägyptischen Wüste erstellte.

www.kunst-im-bau.org

www.heimart.at

 

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Die Anatomie der Melancholie: Konzert mit Lesung im Vitum

Die Anatomie der Melancholie: Konzert mit Lesung im Vitum

PUTZLEINSDORF. Das Kompendium von Robert Burton The Anatomy of Melancholy aus dem Jahr 1621 in England ist titelgebend für ein Konzert mit Lesung nächsten Sonntag im Vitum in Putzleinsdorf. weiterlesen »

Kekserltanten backen wieder eifrig für Sri Lanka

Kekserltanten backen wieder eifrig für Sri Lanka

ST. MARTIN. Margit Wenglers Kekserltanten machen sich wieder ans Werk: Mehr als 125 Kilo Kekse werden auch heuer gebacken und zur Unterstützung des Hilfsprojektes in Sri Lanka auf den Weihnachtsmärkten ... weiterlesen »

Gemeinsame Prüfung in Technischer Hilfeleistung der Feuerwehren Aigen und Schlägl

Gemeinsame Prüfung in Technischer Hilfeleistung der Feuerwehren Aigen und Schlägl

Können in technischer Hilfeleistung unter Beweis gestellt. weiterlesen »

UJZ Mühlviertel beendete Bundesliga-Saison auf Rang 3

UJZ Mühlviertel beendete Bundesliga-Saison auf Rang 3

NIEDERWALDKIRCHEN. Dem alten und neuen Meister Galaxy Tigers Wien musste sich das Union Judozentrum UJZ Mühlviertel im Halbfinale des Final Four in Gmunden mit 5:9 geschlagen geben. Damit beendeten ... weiterlesen »

Märchenhafter Vormittag in der Landesmusikschule Rohrbach

Märchenhafter Vormittag in der Landesmusikschule Rohrbach

ROHRBACH-BERG. Ein musikalisches Märchen hat das Schülerorchester der Landesmusikschule Rohrbach einstudiert: Engelbert Humperdincks Hänsel und Gretel. Am 25. November wird es in der LMS ... weiterlesen »

Medleys laden zur weihnachtlichen Klangreise mit irischem Flair

Medleys laden zur weihnachtlichen Klangreise mit irischem Flair

ST. MARTIN/OÖ. Seit Jahrzehnten mit vielfältigen Programmen eine Institution im Kulturleben, garantiert die Medley Folkband auch zur Weihnachtszeit absoluten Ohrenschmaus mit irischem Flair. weiterlesen »

Spurensuche in der Vergangenheit: Anna Mitgutsch liest in Altenfelden

Spurensuche in der Vergangenheit: Anna Mitgutsch liest in Altenfelden

ALTENFELDEN. Die international bekannte Schriftstellerin Anna Mitgutsch ist am 24. November auf Einladung der öffentlichen Bibliothek in Altenfelden zu Gast. weiterlesen »

In die Welt der Weberei eintauchen im Haslacher Webereimuseum

In die Welt der Weberei eintauchen im Haslacher Webereimuseum

HASLACH. Vom Flachs zum Faden und gewebtem Stoff: Unter diesem Motto gewinnen die Besucher im Webereimuseum Haslach einen Einblick in die Geschichte der Weberei. weiterlesen »


Wir trauern