Nosferatu im Schlosshof

Nosferatu im Schlosshof

Alexandra Bäck, Leserartikel, 10.08.2015 08:33 Uhr

NEUHAUS AM KLAUSENBACH. Nosferatu von Friedrich Wilhelm Murnau gilt mit seiner dämonischen Hauptfigur und seiner traumartigen, gequälte Seelenzustände spiegelnden Inszenierung als eines der wichtigsten Werke des Stummfilmkinos. Im Rahmen des jOPERA jenenrsdorf festivaldommers wurde der Film auf einer 12 x 6 Meter großen Filmleinwand gezeigt. Musikalisch begleitet wurde der Film durch das Aljoscha Zimmermann Ensemble.

Durch die überwältigende Live- Begleitung des Aljoscha Zimmermann Ensembles ergab sich für das Publikum im Schlosshof von Schloss Tabor, das den lauen Sommerabend ungemein genoss, ein nie dagewesenes Erlebnis und ein echter Maßstab dafür, wie klassischer Filmgrusel bis zur Atemlosigkeit fesseln kann. Die historischen Mauern des jOPERA Spiel­ortes Schloss Tabor sorgten für die perfekte Kulisse.

Begleitet wurde der Horrorklassiker Nosferatu durch das Aljoscha Zimmermann Ensemble - Aljoscha Zimmermann (1944-2009) war ein bekannter Pianist und Komponist fu?r Stummfilme. Das Aljoscha Zimmermann Ensemble besteht aus seiner Tochter Sabrina Zimmermann (Violine), Mark Pogolski (Klavier) und Markus Steiner (Percussion). Mit unglaublicher Kreativität und Liebe zum Genre hat das Ensemble bislang u?ber 400 Stummfilme vertont.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen




MEISTGELESEN in Jennersdorf



Gesundheitsstammtisch: 18 Anmeldungen - 32 Gäste

Gesundheitsstammtisch: 18 Anmeldungen - 32 Gäste

Beim zweiten Gesundheitsstammtisch von Dr. med. Ehrenberger war das Paradieserl gerammelt voll. weiterlesen »

Naschen mit Fairstand

Naschen mit Fairstand

SchülerInnen der NMS Rudersdorf fairändern die Welt. weiterlesen »

Abschied vom Burgenland

Abschied vom Burgenland

BURGENLAND. Tips sagt dem Burgenland als Erscheinungsgebiet Lebewohl und konzentriert sich mit vereinten Kräften auf Oberösterreich und Niederösterreich. weiterlesen »

ÖVP unterstützt Jennersdorfer Studierende

ÖVP unterstützt Jennersdorfer Studierende

JENNERSDORF. Vizebürgermeister Bernhard Hirczy und die ÖVP-Fraktion konnten im gestrigen Gemeinderat eine wichtige Unterstützung für Jennersdorfer Studierende realisieren: Studenten ... weiterlesen »

Gesunde Ernährung an der Volksschule Grieselstein

Gesunde Ernährung an der Volksschule Grieselstein

GRIESELSTEIN. Das Jahresprojekt der Volksschule Grieselstein Gesunde Ernährung begann mit dem Workshop Der Erdapfel-die tolle Knolle unter fachkundiger Anleitung von Seminarbäuerin Ute Becher ... weiterlesen »

Von der Schulbank ins Gemüsebeet

Von der Schulbank ins Gemüsebeet

GRIESELSTEIN. Das schuljahrübergreifendes Projekt Pflanzen-Ernten-Kochen-Feiern der Volksschule erreichte seinen Höhepunkt mit der Kartoffelernte. weiterlesen »

Fleischerei Brunner holt bei der Wurst-WM in Hollabrunn dreimal Gold und einmal Bronze

Fleischerei Brunner holt bei der Wurst-WM in Hollabrunn dreimal Gold und einmal Bronze

JENNERSDORF/MINIHOF-LIEBAU. Fleisch aus der Region, feine Rezepturen und traditionelle Handwerkskunst auf Höchstniveau – das sind die Zutaten, mit denen die Fleischerei Brunner drei mal Gold ... weiterlesen »

Grenzüberschreitende Kunstausstellung von hier aus

Grenzüberschreitende Kunstausstellung "von hier aus"

NEUHAUS AM KLAUSENBACH. Am 2. Oktober 2016 wird die Kunstausstellung mit dem Titel von hier aus, die im Rahmes des EU-Förderprojekts Interreg V-A Slowenien Österreich veranstaltet wird, eröffnet. ... weiterlesen »


Wir trauern