Neuhofen: 51-Jähriger aus der Krems gerettet
10

Neuhofen: 51-Jähriger aus der Krems gerettet

Redaktion Linz-Land Online Redaktion, 13.03.2018 15:02 Uhr

NEUHOFEN AN DER KREMS. Ein 51-jähriger Bewohner des Landes- und Betreuungszentrum in Neuhofen/Krems setzte sich Montagnachmittag direkt an das Ufer des Kremsflusses und dürfte dabei beim Aufstehen kopfüber in die Krems gestürzt sein. 

Die zu diesem Zeitpunkt zufällig spazierenden Frauen, eine 21-Jährige und eine 31-Jährige, beide aus Neuhofen/Krems, bemerkten den verunfallten bewusstlosen kopfüber im Wasser liegenden Mann. Sie reagierten geistesgegenwärtig und leisteten sofort Erste Hilfe, indem sie diesen aus dem Wasser zogen und die Einsatzkräfte verständigten. Nach Eintreffen des Roten Kreuzes Neuhofen/Krems und des Notarzthubschraubers „Christophorus 10“ wurde der Mann ärztlich notversorgt und in den Med Campus III nach Linz geflogen, so die Polizei.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






PKW in Vollbrand

PKW in Vollbrand

TRAUN. Ein PKW in Vollbrand sorgte am späten Sonntagabend im Zentrum von Traun für Aufsehen. Das Fahrzeug der Marke BMW fing aus unbekannter Ursache Feuer und brannte trotz des schnellen Eingreifens ... weiterlesen »

Erfolg für Autobahnpolizei Haid: International gesuchten Menschenhändler festgenommen

Erfolg für Autobahnpolizei Haid: International gesuchten Menschenhändler festgenommen

ANSFELDEN. Einer Streife der Autobahnpolizei Haid gelang es am 8. Dezember gegen 11.20 Uhr, einen international gesuchten Menschenhändler festzunehmen. weiterlesen »

50-Jähriger stellte Essen auf Herd und schlief ein: Topf mit Würsteln fing Feuer

50-Jähriger stellte Essen auf Herd und schlief ein: Topf mit Würsteln fing Feuer

TRAUN. Einen Topf mit Würsteln stellte ein 50-Jähriger am 8. Dezember zwischen 22 und 23 Uhr in seiner Wohnung auf den Herd und schlief kurz darauf ein; erst durch die starke Rauchentwicklung ... weiterlesen »

Verschwundene Polizeiwaffe wieder aufgetaucht

Verschwundene Polizeiwaffe wieder aufgetaucht

PASCHING/LINZ/SATTLEDT/KREMSMÜNSTER. Gefunden wurden jene Dienstwaffe, die im Oktober aus der Polizeiinspektionen Sattledt verschwunden war. Wie die Polizei heute bekannt gab, wurde die Waffe bei ... weiterlesen »

Schönste Zeit im Jahr: PlusCity erwartet im Dezember mehr als 57 Millionen Euro Umsatz

Schönste Zeit im Jahr: PlusCity erwartet im Dezember mehr als 57 Millionen Euro Umsatz

PASCHING. Nicht nur für die Kinder, sondern auch für den Handel ist die Vorweihnachtszeit die wichtigste Zeit des Jahres. weiterlesen »

Sammler sind glückliche Narren

Sammler sind glückliche Narren

PASCHING/NEUHOFEN. Seit 40 Jahren sammelt Anna Sorna Krampusse. Weit über 1.000 Figuren in allen Größen und Formen gibt es in ihrer Wohnung in Langholzfeld. weiterlesen »

Kinderbetreuung: Auch St. Marien ist jetzt 1A

Kinderbetreuung: Auch St. Marien ist jetzt 1A

GROSSRAUM LINZ. Der aktuelle Kinderbetreuungsatlas der Arbeiterkammer Oberösterreich zeigt eine erfreuliche Entwicklung im Großraum Linz. Eine weitere 1A-Gemeinde ist neu dazugekommen, diesen ... weiterlesen »

Neue Plattform für Grünflächen-Schutz in Leonding

Neue Plattform für Grünflächen-Schutz in Leonding

LEONDING. Die Emotionen bei den Bewohnern der Leondinger Stadtteile St. Isidor, Haag und Südgarten gehen hoch. Grund ist die geplante Ansiedlung eines Linzer Unternehmens mit bis zu 1.000 Beschäftigten ... weiterlesen »


Wir trauern