Neuhofen: 51-Jähriger aus der Krems gerettet

Neuhofen: 51-Jähriger aus der Krems gerettet

Redaktion Linz-Land Online Redaktion, 13.03.2018 15:02 Uhr

NEUHOFEN AN DER KREMS. Ein 51-jähriger Bewohner des Landes- und Betreuungszentrum in Neuhofen/Krems setzte sich Montagnachmittag direkt an das Ufer des Kremsflusses und dürfte dabei beim Aufstehen kopfüber in die Krems gestürzt sein. 

Die zu diesem Zeitpunkt zufällig spazierenden Frauen, eine 21-Jährige und eine 31-Jährige, beide aus Neuhofen/Krems, bemerkten den verunfallten bewusstlosen kopfüber im Wasser liegenden Mann. Sie reagierten geistesgegenwärtig und leisteten sofort Erste Hilfe, indem sie diesen aus dem Wasser zogen und die Einsatzkräfte verständigten. Nach Eintreffen des Roten Kreuzes Neuhofen/Krems und des Notarzthubschraubers „Christophorus 10“ wurde der Mann ärztlich notversorgt und in den Med Campus III nach Linz geflogen, so die Polizei.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Neue Plattform zur Stärkung des Ehrenamtes

Neue Plattform zur Stärkung des Ehrenamtes

LEONDING. Mit der Zivilschutzagenda Österreich gibt es nun einen neue Plattform, die die Rahmenbedingungen für ehrenamtliches Engagement verbessern will. Ziel ist es, das bestehende Freiwilligensystem ... weiterlesen »

Prima la musica: Höchste Punktezahl für Leondinger Blockflötistin

Prima la musica: Höchste Punktezahl für Leondinger Blockflötistin

BEZIRK LINZ-LAND. Aufregende Tage liegen hinter 615 Jungmusikern aus Oberösterreich. Von 8. bis 17. März wurde der Landeswettbewerb Prima la musica in Mattinghofen und Altheim ausgetragen. Höchst ... weiterlesen »

Schnuppertraining für Menschen mit Demenz und deren Angehörige in Ansfelden

Schnuppertraining für Menschen mit Demenz und deren Angehörige in Ansfelden

ANSFELDEN. In Österreich leben circa 130 000 Menschen mit Demenz. Für Betroffene und deren Angehörigen bedeuten die Veränderungen auch Unsicherheit und neue Herausforderungen. Um für ... weiterlesen »

Internorm wächst im Kernmarkt und sieht den Brexit entspannt

Internorm wächst im Kernmarkt und sieht den Brexit entspannt

TRAUN. Deutschland, Österreich, Schweiz: Hier konnte der Trauner Fensterhersteller Internorm im vergangenen Jahr zulegen. Ein Trend sind nach wie vor Fenster im XL-Format. weiterlesen »

Schüler aus Pucking waren bei 1, 2 oder 3

Schüler aus Pucking waren bei "1, 2 oder 3"

PUCKING. Victoria, Lorenz und Xenia aus Pucking haben sich getraut und sind als Team bei der Wissens-Show 1, 2 oder 3 angetreten. Als Unterstützung hatten sie ihre Klassenkollegen dabei. weiterlesen »

Drogenlenker in Traun aus dem Verkehr gezogen

Drogenlenker in Traun aus dem Verkehr gezogen

TRAUN. Bei einer Verkehrskontrolle am Mittwoch haben Polizisten der Polizeiinspektion Traun einen Lenker aus dem Verkehr gezogen: Ein Drogentest verlief positiv. weiterlesen »

Thujenbaum in Neuhofen geriet in Brand

Thujenbaum in Neuhofen geriet in Brand

NEUHOFEN. Eine Frau streute am Mittwoch in Neuhofen Asche auf ihrem Grundstück aus. Der Baum fing Feuer, die Freiwillige Feuerwehr Neuhofen rückte aus. weiterlesen »

Erstes Bundesligarennen 2019: Die Radsportsaison startet am Samstag in Leonding

Erstes Bundesligarennen 2019: Die Radsportsaison startet am Samstag in Leonding

LEONDING/WELS/STEYR. Nachdem die heimische Radsportelite bereits bei einigen Auslandsrennen um erste Siege kämpfte, beginnt jetzt auch die Radsportsaison in Österreich. Mit dem 59. Eröffnungsrennen ... weiterlesen »


Wir trauern