Workshop für Volksschulkinder: „Mein Körper gehört mir!“

Workshop für Volksschulkinder: „Mein Körper gehört mir!“

Silke Kreilmayr Silke Kreilmayr, Tips Redaktion, 17.04.2018 09:04 Uhr

NEUHOFEN. Der Lions Club Neuhofen Kremstal unterstützt die Volksschule Neuhofen mit dem theaterpädagogischen Präventionsprogramm gegen Kindesmissbrauch unter dem Titel „Mein Körper gehört mir!“.

In Summe werden mehr als 120 Kinder der dritten und vierten Klassen Volksschule in dieses Programm eingebunden. Denn Kinder, die wissen, wie sie sich in unsicheren Situationen verhalten können, gehen gestärkt durchs Leben. Der Workshop beschäftigt sich mit Fragen wie: „Was kannst du tun, wenn jemand deine körperlichen Grenzen Inbf überschreitet?“

Information für Eltern 

„Kürzlich fand im Sparkassensaal der Elternabend statt, wo mehr als 70 Eltern anwesend waren und über den genauen Programminhalt und Ablauf informiert wurden“, berichtet Gerald Baumgartner vom Lions Club Neuhofen Kremstal. Letzte Woche starteten die Workshops in den einzelnen Klassen.

Abgehalten wird der Workshop von der „theaterpädagogischen Werkstatt“. Diese wurde 1994 von Anna Pallas und Reinhard Gesse gegründet. Die erste Produktion der theaterpädagogischen Werkstatt hieß „Mein Körper gehört mir!“.

Mehr als zwei Millionen Kinder haben bislang an diesem Programm gegen sexuelle Gewalt teilgenommen. Das bedeutet: Sie sehen nicht nur zu, sondern bringen sich selbst mit ein. „Dafür haben wir eine interaktive Arbeitsweise entwickelt, mit der wir unsere jungen Zuschauer ermutigen, eigene Lösungswege zu finden“, so Geschäftsführerin Anna Pallas.

Inzwischen hat die theaterpädagogische Werkstatt ihren Themenschwerpunkt erweitert. Denn auch Drogenkonsum und Gewalt in jeglicher Form sind Angriffe auf die persönliche Freiheit, denen starke Kinder besser standhalten können.

Nähere Infos unter www.theaterpaed-werkstatt.de

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Ladendieb auf frischer Tat ertappt: bei Fluchtversuch Detektiv verletzt

Ladendieb auf frischer Tat ertappt: bei Fluchtversuch Detektiv verletzt

BEZIRK LINZ-LAND. Beim Versuch, aus einem Paschinger Einkaufszentrum zwei hochpreisige Champagnerflaschen zu stehlen, wurde ein 30-jähriger Slowake vom Ladendetektiv beobachtet; bei der anschließenden ... weiterlesen »

Ugotchi bringt Bewegung in Schulen

Ugotchi bringt Bewegung in Schulen

BEZIRK LINZ-LAND. Ugotchi, das Sportunion-Gesundheitsprogramm für Volksschüler, sprengt bei seiner 13. Auflage alle Rekorde – auch in Oberösterreich. Das gelbe Maskottchen wird nun ... weiterlesen »

Maschinenring: Sicherer Arbeitsplatz in der Region

Maschinenring: Sicherer Arbeitsplatz in der Region

LINZ-LAND. Wenn es um regionale Arbeitsplätze geht, steht der Maschinenring an erster Stelle. Als regionaler Jobmotor mit individuellen Arbeitsmöglichkeiten bietet das Unternehmen nicht nur jungen ... weiterlesen »

Hornbach hat fünf Millionen Euro in den Standort Ansfelden investiert

Hornbach hat fünf Millionen Euro in den Standort Ansfelden investiert

ANSFELDEN. Gefeiert wurde bei Hornbach in Ansfelden am 13. und 14. April. Und das hat seinen Grund: Die Umbauarbeiten sind abgeschlossen, rund fünf Millionen Euro wurden in die Modernisierung des ... weiterlesen »

90 Jahre Männergesangsverein

90 Jahre Männergesangsverein

KIRCHBERG-THENING. Der Männergesangsverein Thening feiert sein 90-jähriges Bestehen mit einem Jubiläumskonzert. weiterlesen »

Event zum Thema Fair Leben

Event zum Thema "Fair Leben"

NEUHOFEN. Am 21. April steht Neuhofen ganz unter dem Motto Fair Leben in verschiedensten Dimensionen. weiterlesen »

Sieg beim Marktlauf für Anita Baierl

Sieg beim Marktlauf für Anita Baierl

NEUHOFEN. Die Neuhofnerin Anita Baierl (TuS Kremsmünster) holte sich den Sieg beim Marktlauf Kremsmünster über die zehn Kilometer Strecke.  weiterlesen »

Das war der RoboCup Junior 2018

Das war der RoboCup Junior 2018

LEONDING/LINZ. 115 nationale und internationale Teams aus neun Ländern, darunter Korea, Jordanien und Portugal, kamen vergangenes Wochenende nach Linz, um ihre Roboter gegeneinander antreten zu lassen. ... weiterlesen »


Wir trauern