Workshop für Volksschulkinder: „Mein Körper gehört mir!“

Workshop für Volksschulkinder: „Mein Körper gehört mir!“

Silke Kreilmayr Silke Kreilmayr, Tips Redaktion, 17.04.2018 09:04 Uhr

NEUHOFEN. Der Lions Club Neuhofen Kremstal unterstützt die Volksschule Neuhofen mit dem theaterpädagogischen Präventionsprogramm gegen Kindesmissbrauch unter dem Titel „Mein Körper gehört mir!“.

In Summe werden mehr als 120 Kinder der dritten und vierten Klassen Volksschule in dieses Programm eingebunden. Denn Kinder, die wissen, wie sie sich in unsicheren Situationen verhalten können, gehen gestärkt durchs Leben. Der Workshop beschäftigt sich mit Fragen wie: „Was kannst du tun, wenn jemand deine körperlichen Grenzen Inbf überschreitet?“

Information für Eltern 

„Kürzlich fand im Sparkassensaal der Elternabend statt, wo mehr als 70 Eltern anwesend waren und über den genauen Programminhalt und Ablauf informiert wurden“, berichtet Gerald Baumgartner vom Lions Club Neuhofen Kremstal. Letzte Woche starteten die Workshops in den einzelnen Klassen.

Abgehalten wird der Workshop von der „theaterpädagogischen Werkstatt“. Diese wurde 1994 von Anna Pallas und Reinhard Gesse gegründet. Die erste Produktion der theaterpädagogischen Werkstatt hieß „Mein Körper gehört mir!“.

Mehr als zwei Millionen Kinder haben bislang an diesem Programm gegen sexuelle Gewalt teilgenommen. Das bedeutet: Sie sehen nicht nur zu, sondern bringen sich selbst mit ein. „Dafür haben wir eine interaktive Arbeitsweise entwickelt, mit der wir unsere jungen Zuschauer ermutigen, eigene Lösungswege zu finden“, so Geschäftsführerin Anna Pallas.

Inzwischen hat die theaterpädagogische Werkstatt ihren Themenschwerpunkt erweitert. Denn auch Drogenkonsum und Gewalt in jeglicher Form sind Angriffe auf die persönliche Freiheit, denen starke Kinder besser standhalten können.

Nähere Infos unter www.theaterpaed-werkstatt.de

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Brunner will das Schloss öffnen und junge Leute in die Spinnerei holen

Brunner will das Schloss öffnen und junge Leute in die Spinnerei holen

TRAUN. Im Dezember 2018 hat Brigitte Brunner die Geschäftsleitung der Kulturpark Traun GmbH übernommen. Mit Tips hat sie über ihre Beweggründe dafür und ihre Pläne für ... weiterlesen »

Repar Café

Repar Café

Das Repair Café in Traun für alle Bastler und Techniker. Du hast die Möglichkeit deine defekten Sachen, wie z.B. Radios, Kaffeemaschinen, Tablets, Handys, Küchengeräte, Lampen, ... weiterlesen »

Michaela Billinger wurde als neue Leiterin des AMS Traun begrüßt

Michaela Billinger wurde als neue Leiterin des AMS Traun begrüßt

TRAUN. Nach etwas mehr als fünf Jahren in der Geschäftsstelle Rohrbach kehrt Michaela Billinger zurück zu ihren Wurzeln. Mit 1. Jänner 2019 hat sie Karl Steininger als Leiter der AMS-Geschäftsstelle ... weiterlesen »

Seniorenglück: Single Senioren finden Gleichgesinnte

Seniorenglück: Single Senioren finden Gleichgesinnte

LINZ-LAND. Alleinstehende und unternehmungslustige Senioren, die Anschluss suchen, sind bei Brigitte Aichriedlers Ausflugs- und Bekanntschaftsorganisation Seniorenglück in besten Händen. weiterlesen »

Fotografien mit Geschichten von Joachim Bergauer in der Galerie der Stadt Traun zu sehen

Fotografien mit Geschichten von Joachim Bergauer in der Galerie der Stadt Traun zu sehen

TRAUN. Am Mittwoch, 6. Februar, wird die Ausstellung des Salzburger Fotografen Joachim Bergauer eröffnet. Die Vernissage in der Galerie der Stadt Traun beginnt um 19 Uhr. Die Begrüßung ... weiterlesen »

Leonding kämpft um Bahn-Einhausung

Leonding kämpft um Bahn-Einhausung

LEONDING. Seit fünfzehn Jahren befasst sich der Gemeinderat der Stadt Leonding intensiv mit dem geplanten viergleisigen Westbahnausbau der ÖBB. Vergangene Woche wurde in einem Sondergemeinderat ... weiterlesen »

Ansfeldens Bürgermeister hilft laufend

Ansfeldens Bürgermeister hilft laufend

ANSFELDEN. Der Ansfeldner Bürgermeister Manfred Baumberger ist begeisterter Läufer und nimmt regelmäßig an Läufen in der Region teil. Die gelaufenen Kilometer kommen heuer einem ... weiterlesen »

Neue Vertragsärzte für Linz-Land

Neue Vertragsärzte für Linz-Land

LINZ-LAND. Mit 1. Jänner 2019 hat die OÖ Gebietskrankenkasse in Linz-Land drei neue Gruppenpraxen und einen Allgemeinmediziner unter Vertrag genommen. weiterlesen »


Wir trauern