Event zum Thema Fair Leben
15

Event zum Thema „Fair Leben“

Silke Kreilmayr Silke Kreilmayr, Tips Redaktion, 17.04.2018 09:20 Uhr

NEUHOFEN. Am 21. April steht Neuhofen ganz unter dem Motto „Fair Leben“ in verschiedensten Dimensionen.

Angefangen bei der eigenen Kleidung über Konsum und Ernährung bis hin zur Mobilität will das Fair Leben Event zu einem bewussten Leben inspirieren. Und das mit Genuss und ganz ohne Zeigefinger. „Es geht uns darum, Gestaltungsmöglichkeiten und Angebote für ein gesundes und faires Leben aufzuzeigen und Lust auf einen bewussten Konsum zu machen“, meinen die engagierten Initiatorinnen Simone Grammer und Barbara Prüller.

Ausstellung der Volksschulkinder 

Dazu haben sie nicht nur die örtliche Volksschule ins Boot geholt, sondern auch zahlreiche Sponsoren gefunden, die Südwind-Workshops zum Thema „Fairer Handel – Faire Produktion“ für die Volksschulkinder finanziert haben. Diese haben im Gegenzug kleine Kunstwerke für ein Entwicklungsprojekt in Uganda gestaltet, die nun beim Fair Leben Event ausgestellt und verkauft werden.

fair & bio - Modenschau

Neben den Werken der jungen Neuhofner kann man bei der „fair & bio-Modenschau“ einen Ausflug in die Welt der Farben, Stoffe und Designs machen. Ein Vortrag von Franz Hehenberger, dem Geschäftsführer von „Sei so frei“ (entwicklungspolitische Aktion der Katholischen Männerbewegung), zeigt Zusammenhänge zwischen unserem Leben und der Armut in Afrika auf.

Impro-Theater

Und damit dabei der Spaß nicht zu kurz kommt, wird die Improvisationstheatergruppe Chilli die komplexen Themen theatralisch auf den Punkt bringen. Es gibt aber auch ausreichend Möglichkeit zum Schmökern an den verschiedensten Verkaufs- und Infoständen. Und auch einer Probefahrt mit dem E-Carsharingauto oder dem E-Roller der Firma hadego steht nichts im Wege – vor oder nach dem Genuss von biologischen Schmankerln.

Samstag, 21. April 

Pfarrsaal Neuhofen

15.30 Uhr

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Missen feiern Weihnachten

Missen feiern Weihnachten

PASCHING. Die schönste Weihnachtsfeier fand am Donnerstag Abend in Emil Bauers Lasersport Pasching statt. weiterlesen »

Rekord-Budget in Ansfelden

Rekord-Budget in Ansfelden

ANSFELDEN. Bürgermeister Manfred Baumberger legte dem Gemeinderat der Stadtgemeinde Ansfelden in seiner Sitzung vom 6. Dezember 2018 einen ausgeglichenen Voranschlag 2019 vor. weiterlesen »

Parkettzauber eröffnet Fußballjahr 2019

Parkettzauber eröffnet Fußballjahr 2019

OÖ/TRAUN. Erster fußballerischer Höhepunkt des neuen Jahres ist der von Tips präsentierte Auto Günther Hallencup mit allen 16 LT1 OÖ-Ligisten von 11. bis 13. Jänner ... weiterlesen »

Stadt Leonding beschließt Budget für 2019 und Gründung einer Standortmarketing-Agentur

Stadt Leonding beschließt Budget für 2019 und Gründung einer Standortmarketing-Agentur

LEONDING. Am 7. Dezember wurde in der letzten Gemeinderatssitzung des Jahres das von Finanzreferent Bürgermeister Walter Brunner vorgelegte ausgeglichene Budget für das Jahr 2019 einstimmig ... weiterlesen »

Grünfläche St. Isidor war Thema im letzten Gemeinderat des Jahres

Grünfläche St. Isidor war Thema im letzten Gemeinderat des Jahres

LEONDING.  Bei der Gemeinderatssitzung am 7. Dezember konfrontierten die Anwohner den Bürgermeister mit ihren Forderungen, den Grünzug St. Isidor unverbaut zu belassen. weiterlesen »

Kein Aus für Freizeitfahrten

Kein Aus für Freizeitfahrten

ANSFELDEN. Der Freizeitfahrtendienst für Menschen mit Beeinträchtigung stand nach einer Streichung der Fördergelder des Landes auf der Kippe. Jetzt haben sich Stadt Ansfelden und Samariterbund ... weiterlesen »

Odyssee eines Vereines

Odyssee eines Vereines

PASCHING. Der Paschinger Peter Öfferlbauer hat die kuriose Gründungsgeschichte des SV Pasching 16 in einem Buch verarbeitet. weiterlesen »

Arbeiterkammer untermauert die Leistung der Beschäftigten mit Zahlen

Arbeiterkammer untermauert die Leistung der Beschäftigten mit Zahlen

LINZ-LAND. Die Arbeiterkammer Linz-Land hat eine Beschäftigtenbilanz für Oberösterreich erstellt. Soweit es die Zahlen zulassen, wurde diese auch für die Bezirke regionalisiert. Auslöser ... weiterlesen »


Wir trauern