Event zum Thema Fair Leben

Event zum Thema „Fair Leben“

Silke Kreilmayr Silke Kreilmayr, Tips Redaktion, 17.04.2018 09:20 Uhr

NEUHOFEN. Am 21. April steht Neuhofen ganz unter dem Motto „Fair Leben“ in verschiedensten Dimensionen.

Angefangen bei der eigenen Kleidung über Konsum und Ernährung bis hin zur Mobilität will das Fair Leben Event zu einem bewussten Leben inspirieren. Und das mit Genuss und ganz ohne Zeigefinger. „Es geht uns darum, Gestaltungsmöglichkeiten und Angebote für ein gesundes und faires Leben aufzuzeigen und Lust auf einen bewussten Konsum zu machen“, meinen die engagierten Initiatorinnen Simone Grammer und Barbara Prüller.

Ausstellung der Volksschulkinder 

Dazu haben sie nicht nur die örtliche Volksschule ins Boot geholt, sondern auch zahlreiche Sponsoren gefunden, die Südwind-Workshops zum Thema „Fairer Handel – Faire Produktion“ für die Volksschulkinder finanziert haben. Diese haben im Gegenzug kleine Kunstwerke für ein Entwicklungsprojekt in Uganda gestaltet, die nun beim Fair Leben Event ausgestellt und verkauft werden.

fair & bio - Modenschau

Neben den Werken der jungen Neuhofner kann man bei der „fair & bio-Modenschau“ einen Ausflug in die Welt der Farben, Stoffe und Designs machen. Ein Vortrag von Franz Hehenberger, dem Geschäftsführer von „Sei so frei“ (entwicklungspolitische Aktion der Katholischen Männerbewegung), zeigt Zusammenhänge zwischen unserem Leben und der Armut in Afrika auf.

Impro-Theater

Und damit dabei der Spaß nicht zu kurz kommt, wird die Improvisationstheatergruppe Chilli die komplexen Themen theatralisch auf den Punkt bringen. Es gibt aber auch ausreichend Möglichkeit zum Schmökern an den verschiedensten Verkaufs- und Infoständen. Und auch einer Probefahrt mit dem E-Carsharingauto oder dem E-Roller der Firma hadego steht nichts im Wege – vor oder nach dem Genuss von biologischen Schmankerln.

Samstag, 21. April 

Pfarrsaal Neuhofen

15.30 Uhr

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Ugotchi bringt Bewegung in Schulen

Ugotchi bringt Bewegung in Schulen

BEZIRK LINZ-LAND. Ugotchi, das Sportunion-Gesundheitsprogramm für Volksschüler, sprengt bei seiner 13. Auflage alle Rekorde – auch in Oberösterreich. Das gelbe Maskottchen wird nun ... weiterlesen »

Maschinenring: Sicherer Arbeitsplatz in der Region

Maschinenring: Sicherer Arbeitsplatz in der Region

LINZ-LAND. Wenn es um regionale Arbeitsplätze geht, steht der Maschinenring an erster Stelle. Als regionaler Jobmotor mit individuellen Arbeitsmöglichkeiten bietet das Unternehmen nicht nur jungen ... weiterlesen »

Hornbach hat fünf Millionen Euro in den Standort Ansfelden investiert

Hornbach hat fünf Millionen Euro in den Standort Ansfelden investiert

ANSFELDEN. Gefeiert wurde bei Hornbach in Ansfelden am 13. und 14. April. Und das hat seinen Grund: Die Umbauarbeiten sind abgeschlossen, rund fünf Millionen Euro wurden in die Modernisierung des ... weiterlesen »

90 Jahre Männergesangsverein

90 Jahre Männergesangsverein

KIRCHBERG-THENING. Der Männergesangsverein Thening feiert sein 90-jähriges Bestehen mit einem Jubiläumskonzert. weiterlesen »

Workshop für Volksschulkinder: „Mein Körper gehört mir!“

Workshop für Volksschulkinder: „Mein Körper gehört mir!“

NEUHOFEN. Der Lions Club Neuhofen Kremstal unterstützt die Volksschule Neuhofen mit dem theaterpädagogischen Präventionsprogramm gegen Kindesmissbrauch unter dem Titel Mein Körper gehört ... weiterlesen »

Sieg beim Marktlauf für Anita Baierl

Sieg beim Marktlauf für Anita Baierl

NEUHOFEN. Die Neuhofnerin Anita Baierl (TuS Kremsmünster) holte sich den Sieg beim Marktlauf Kremsmünster über die zehn Kilometer Strecke.  weiterlesen »

Das war der RoboCup Junior 2018

Das war der RoboCup Junior 2018

LEONDING/LINZ. 115 nationale und internationale Teams aus neun Ländern, darunter Korea, Jordanien und Portugal, kamen vergangenes Wochenende nach Linz, um ihre Roboter gegeneinander antreten zu lassen. ... weiterlesen »

Ansfelden bekommt eigenes Jubiläumsbier

Ansfelden bekommt eigenes Jubiläumsbier

ANSFELDEN. Zum 30. Geburtstag der Stadt braut Ansfelden ein eigenes Jubiläumsbier. Gebraut wird nach alter österreichischer Brautradition, gemischt mit innovativen Ideen von den Syndicate ... weiterlesen »


Wir trauern