Spürnasenecke im Kindergarten

Spürnasenecke im Kindergarten

Sabrina Reiter Sabrina Reiter, Tips Redaktion, 23.01.2018 08:30 Uhr

NEUKIRCHEN. Nach Schalchen und Lengau wurde jetzt auch im Kindergarten Neukirchen eine Spürnasenecke eingerichtet.

Es ist die vierte in ganz Oberösterreich. Ziel des Projekts ist es, die natürliche Neugierde der Kleinsten zu fördern. In dem kindgerechten Labor samt Handbuch, das insgesamt 75 verschiedene Experimente erklärt, erkunden die jungen Forscher spielerisch die Wunder der Natur. Ein speziell entwickeltes multifunktionales Möbel wird von der Gemeinde bezahlt, Materialien und Ausbildung werden in der Regel von einem lokalen Unternehmen gesponsert – im Fall von Neukirchen war es die AMAG.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Wortduell in Aspach

Wortduell in Aspach

ASPACH. Beim Kunst und Poesie-Slam im Daringer Kunstmuseum in Aspach wird das neue Jahr gleich literarisch schwungvoll. weiterlesen »

Mamma Mia Bavaria im Lokschuppen Simbach

"Mamma Mia Bavaria" im Lokschuppen Simbach

SIMBACH. Kabarettistin Luise Kinseher kommt mit ihrem neuen Programm Mamma Mia Bavaria in den Lokschuppen. Tips verlost 5x2 Karten. weiterlesen »

Darts: Gelungene Premiere

Darts: Gelungene Premiere

HÖHNHART. Das erste Darts-Turnier des ASCVÖ SC Höhnhart war ein Erfolg, eine Fortsetzung ist bereits beschlossen.  weiterlesen »

Islamisches Friedenszentrum fördert seit sechs Jahren das Miteinander

Islamisches Friedenszentrum fördert seit sechs Jahren das Miteinander

BRAUNAU. Vor sechs Jahren wurde das Islamische Friedenszentrum gegründet. Der Initiator und Obmann des Vereins Ashraf Abdelrahman will seither vor allem Vorurteile abbauen und ein liebevolles Miteinander ... weiterlesen »

Terminvorschau 2019 (Sektion Feuerpistole)

Terminvorschau 2019 (Sektion Feuerpistole)

Terminvorschau 2019 (Sektion Feuerpistole) weiterlesen »

Auffahrunfall mit vier Verletzten

Auffahrunfall mit vier Verletzten

WENG. Bei einem Auffahrunfall mit drei Fahrzeugen wurden heute Nachmittag insgesamt vier Personen verletzt und ins Krankehhaus Braunau eingeliefert.  weiterlesen »

Rumäne attackiert Landsleute und Polizisten

Rumäne attackiert Landsleute und Polizisten

ASPACH. Ein 34-Jähriger Rumäne attackierte zunächst zwei Landsleute in deren Wohnung und ging anschließend auch noch auf zwei Polizisten los.  weiterlesen »

Projekt aus Franking prämiert, Handenberg aktivste Ortsgruppe

Projekt aus Franking prämiert, Handenberg aktivste Ortsgruppe

FRANKING/HANDENBERG. Bei der Landesversammlung der Landjugend Oberösterreich in Ried wurden die besten Ortsgruppen ausgezeichnet. Eine Silbermedaille für ihr Projekt erhielt die Landjugend Franking. ... weiterlesen »


Wir trauern