Prüfung in technischer Hilfeleistung mit neuen Herausforderungen absolviert

Prüfung in technischer Hilfeleistung mit neuen Herausforderungen absolviert

Regina Wiesinger Regina Wiesinger, Tips Redaktion, 12.10.2018 14:14 Uhr

NEUMARKT. Vier Gruppen von vier verschiedenen Feuerwehren des Pflichtbereichs Neumarkt nahmen an der THL-Prüfung teil. Unter den Augen zahlreicher Zuseher gingen zwei Gruppen in Bronze, eine Gruppe in Silber und eine Gruppe in Gold an den Start. 

Erstmals mussten die Teilnehmer dabei das neu ausgearbeitete Prüfungsprogramm der technischen Hilfeleistung absolvieren. Um diesen neuen, gestiegenen Anforderungen gerecht zu werden, vermittelte das Ausbilderteam Rund um Christian Tonko, Dominik Engleitner, Franz Janko und Rainer Stroblmair den Kameraden in zahlreichen Übungen und Schulungen die neuen Inhalte.

Neues FF-Auto als Herausforderung

Eine weitere Herausforderung stellte das erstmals eingesetzte neue Rüstlöschfahrzeug dar, welches sich zum bisher verwendeten Vorgänger wesentlich unterscheidet. Diese harte Arbeit machte sich am Prüfungstag bezahlt, alle angetretenen Gruppen absolvierten die Prüfung mit Bravour. Die in Gold sogar ohne einen einzigen Fehler. So konnte Prüfungsleiter Manfred Zeinlinger und sein Team unter Anwesenheit von Bürgermeister Christian Denkmair und Pflichtbereichskommandant Peter Resch allen 33 Teilnehmern zu ihrer hervorragenden Leistung gratulieren und die Abzeichen überreichen.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Koalitions-Baby: Johanna Jachs ist schwanger

"Koalitions-Baby": Johanna Jachs ist schwanger

FREISTADT. Die Freistädter Nationalratsabgeordnete Johanna Jachs erwartet ihr erstes Baby.  weiterlesen »

Masern: Impfskepsis laut Hausärzten weit geringer als angenommen

Masern: Impfskepsis laut Hausärzten weit geringer als angenommen

FREISTADT. Bedeutend niedriger als angenommen ist offenbar die Skepsis in Bezug auf Impfungen. Die Mediziner aus der Region wollen den jüngsten Tips-Bericht über die Masernimpfung daher nicht ... weiterlesen »

Landesrat Podgorschek dankt Lebensrettern der Polizei Pregarten

Landesrat Podgorschek dankt Lebensrettern der Polizei Pregarten

PREGARTEN/LINZ. Zwei Beamte der Polizeiinspektion Pregarten hatten, wie berichtet, einen verunglückten Lenker aus seinem in der Kleinen Gusen versinkenden Auto gerettet. Durch das geistesgegenwärtige ... weiterlesen »

Ortsmeisterschaft auf der Mühlviertler Streif

Ortsmeisterschaft auf der Mühlviertler Streif

UNTERWEISSENBACH. Bei strahlendem Sonnenschein und exzellenten Pistenverhältnissen fanden jüngst die Schi-Ortsmeisterschaften am Wögererstein statt. weiterlesen »

Neuer Feuerwehrkommandant für den Bezirk Freistadt

Neuer Feuerwehrkommandant für den Bezirk Freistadt

BEZIRK FREISTADT/KEFERMARKT. Gruppenkommandant, Gerätewart, Zugskommandant, Kommandantstellvertreter, elf Jahre Kommandant der FF Kefermarkt, fünf Jahre lang Abschnittskommandant Freistadt-Süd, ... weiterlesen »

Fahrzeuglenker aus versunkenem Auto gerettet

Fahrzeuglenker aus versunkenem Auto gerettet

UNTERWEITERSDORF. Riesenglück hatte ein Autolenker, dessen Pkw aufgrund von Straßenglätte von der Fahrbahn abgekommen war. Sein Fahrzeug hatte sich überschlagen und kam auf dem Dach ... weiterlesen »

Dabei sein, wenn die Band „Viech“ ihr neues Pop-Album entstehen lässt

Dabei sein, wenn die Band „Viech“ ihr neues Pop-Album entstehen lässt

GUTAU. Die österreichische Band Viech arbeitet an ihrem fünften Tonträger. Auf ihrer aktuellen Tour veröffentlichen die Musiker Monat für Monat neue Songs. So kann man beim Konzert ... weiterlesen »

Geschäftsschluss nach 40 Jahren

Geschäftsschluss nach 40 Jahren

KEFERMARKT. Rund 40 Jahre lang hat Heinz Sickinger tagtäglich in der Früh die Tür seines Kaufhauses aufgesperrt. Am 30. März tut er das zum letzten Mal. Nach insgesamt 60 Jahren geht ... weiterlesen »


Wir trauern