Beim Heldenlauf in Zeiss warten Abenteuer

Beim Heldenlauf in Zeiss warten Abenteuer

Mag. Susanne  Überegger Mag. Susanne Überegger, Tips Redaktion, 05.06.2018 19:23 Uhr

NEUMARKT/MÜHLKREIS. Am 30. Juni fällt um 17.30 Uhr der Startschuss zum ersten Heldenlauf Zeiss rund um das Gelände des Sommerfestes der FF Zeiss. Auf der gut sechs Kilometer langen Strecke gilt es, mehrere Hindernisse zu überwinden.

Beim Heldenlauf Zeiss können Einzelläufer, Zweier- sowie Vierer-Teams antreten. Gewertet wird das Team-Ergebnis (Damen, Herren, Mixed) jedoch nur, wenn beide Läufer eines Zweier-Teams innerhalb von 25 Sekunden und alle Läufer eines Vierer-Teams innerhalb von 45 Sekunden im Ziel einlaufen.

„Teamwork und Zusammenhalt sind die Erfolgsfaktoren“, weiß Thomas Kreindl, Kommandant der FF Zeiss. Auch eine besondere Wertung ist ausgeschrieben: Es werden die schnellsten Zweier- und Vierer-Teams von Blaulichtorganisationen und Vereinen gesucht. Tips verlost drei Startplätze für Einzelläufer auf Tips Gewinnspiele

Nähere Infos zum Bewerb und Anmeldung hier: Heldenlauf

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Tennis: Andreas Kranewitter holte auf der ITF Seniors Tour seinen ersten Titel

Tennis: Andreas Kranewitter holte auf der ITF Seniors Tour seinen ersten Titel

PREGARTEN. Der Pregartner Andreas Kranewitter feierte seinen ersten Titel auf der ITF Seniors Tour.  weiterlesen »

Festival Fantastika treibt's bunt

Festival Fantastika treibt's bunt

FREISTADT. Wenn das Festival Fantastika am 29. und 30. Juni seinen zehnten Geburtstag feiert, wirds wieder bunt in der Bezirkshauptstadt. weiterlesen »

PKW prallte gegen Böschung und überschlug sich: alle 3 Insassen verletzt

PKW prallte gegen Böschung und überschlug sich: alle 3 Insassen verletzt

BEZIRK FREISTADT. Drei Verletzte forderte ein Verkehrsunfall am 14. Juni gegen 17 Uhr in Grünbach bei Freistadt, bei dem ein PKW frontal gegen eine Böschung prallte und sich daraufhin überschlug. ... weiterlesen »

Von Himmelsteichen und Wetterfröschen: Energiebezirk Freistadt wird als Klar! klimafit

Von Himmelsteichen und Wetterfröschen: Energiebezirk Freistadt wird als Klar! klimafit

BEZIRK FREISTADT. Als einzige Region in Oberösterreich ist der Energiebezirk Freistadt seit Anfang Mai Träger Klimawandel-Anpassungs-Modell-Region (Klar!). Bewusstseinsbildungsmaßnahmen ... weiterlesen »

Die Kreisel Brüder wollen bei der Smarter E Europe Messe in München groß aufzeigen

Die Kreisel Brüder wollen bei der Smarter E Europe Messe in München groß aufzeigen

RAINBACH/MÜHLKREIS. Kreisel Electric gibt auf der Münchener The Smarter E Europe Messe von 20. bis 22. Juni die Richtung für eine elektrifizierte Welt vor. weiterlesen »

Vieles neu bei den Windhaager Feuerwehren

Vieles neu bei den Windhaager Feuerwehren

WINDHAAG/FREISTADT. Einiges tat sich bei den Neuwahlen der Windhaager Feuerwehren: Drei Wehren stehen nun unter neuer Führung. Allen voran wurde Christian Winter zum neuen Kommandant der FF Windhaaggewählt ... weiterlesen »

Special Olympics: Begeisterung und neue Freunde sind für Boccia-Team wichtiger als Medaillen

Special Olympics: Begeisterung und neue Freunde sind für Boccia-Team wichtiger als Medaillen

FREISTADT/VÖCKLABRUCK. Vier Tage lang wehte die Flagge von Special Olympics über der Bezirksstadt an der Vöckla. Knapp 1500 Athleten kämpften in 18 Sportarten um die Medaillen. Hautnah ... weiterlesen »

Raiffeisen-Plakette für Herbert Wiederstein

Raiffeisen-Plakette für Herbert Wiederstein

RAINBACH. Als Anerkennung für seine langjährige erfolgreiche Arbeit als Geschäftsleiter bzw. Bankstellenleiter der Raiffeisenbank in Rainbach wurde Bankstellendirektor Herbert Wiederstein ... weiterlesen »


Wir trauern