Gold, Silber und Bronze für Neustifter Martin Scharrer bei den Eisstock-Weltmeisterschaften

Gold, Silber und Bronze für Neustifter Martin Scharrer bei den Eisstock-Weltmeisterschaften

Sebastian Wallner Sebastian Wallner, Tips Redaktion, 26.02.2018 16:54 Uhr

AMSTETTEN/NEUSTIFT. Gleich einen kompletten Medaillensatz konnte der Neustifter Martin Scharrer von der fünften Eisstock-Weltmeisterschaft der Junioren U23 in Amstetten mit nach Hause nehmen.

Im Bewerb Junioren Ziel Einzel holte Scharrer mit 629 Punkten Bronze. Gold ging an den Deutschen Stefan Thurner (703 Punkte). Silber holte Stefan Zellermayer, ebenfalls aus Deutschland, mit 693 Punkten.

Im Junioren Mannschaftsspiel ging Gold an Deutschland, Silber an Österreich und Bronze an die Schweiz. Neben Stefan Gamper, Mario Weingartmann, Martin Schwarzl und Benjamin Fillafer war auch Scharrer Teil des österreichischen Teams.

Das fehlende Gold holte sich Scharrer schließlich im Junioren Ziel Mannschaftsspiel. Die Weltmeister sind Stefan Gamper, Martin Scharrer, Mario Weingartmann und Stefan Glavanovits. Silber ging an Italien, Bronze an Deutschland.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






NMS Haslach präsentiert sich bei Tag der offenen Tür

NMS Haslach präsentiert sich bei Tag der offenen Tür

HASLACH. Die Neue Mittelschule lädt am Freitag, 25. Jänner, ab 8 Uhr zum Tag der offenen Tür ein. weiterlesen »

Bezirk Rohrbach macht sich stark für gute Pflege - auch in der Zukunft

Bezirk Rohrbach macht sich stark für gute Pflege - auch in der Zukunft

BEZIRK ROHRBACH. Die Zahl der 80-Jährigen im Bezirk wird sich im Jahr 2020 bis 2035 auf 996 Menschen steigern. Bezirkshauptfrau Wilbirg Mitterlehner als auch Sozial-Landesrätin Birgit Gerstorfer ... weiterlesen »

Schlägler Jugendmessen feiern 40. Geburtstag

Schlägler Jugendmessen feiern 40. Geburtstag

AIGEN-SCHLÄGL. Mit Liedern aus den letzten 40 Jahren wird am 2. Februar die Jubiläums-Jugendmesse in der Stiftskirche Schlägl gefeiert. weiterlesen »

Mathematik kennt für NMS-Schüler keine Grenzen

Mathematik kennt für NMS-Schüler keine Grenzen

ST. PETER. Mit einem Besuch in Tschechien ging das Interreg-Projekt der NMS St. Peter gemeinsam mit der Universität Budweis und der Johannes Kepler Uni Linz in die zweite Runde. Bei zwei Workshops ... weiterlesen »

Helfenberger Mittelschule wird erste TIME-Schule Österreichs

Helfenberger Mittelschule wird erste TIME-Schule Österreichs

HELFENBERG. Ab dem Schuljahr 2019/20 wird die Neue Mittelschule Helfenberg die erste TIME-Schule Österreichs sein. weiterlesen »

Auszeichnung für jene, die an ihre Mitmenschen denken: Kirchschläger-Preis wird wieder vergeben

Auszeichnung für jene, die an ihre Mitmenschen denken: Kirchschläger-Preis wird wieder vergeben

NIEDERKAPPEL. Zum 15. Mal vergibt das Rudolf Kirchschläger Zentrum den gleichnamigen Sozialpreis und zeichnet damit jene aus, denen ihre Mitmenschen nicht egal sind. weiterlesen »

Innovationszentrum zieht im alten Rohrbacher Bezirksgericht ein

Innovationszentrum zieht im alten Rohrbacher Bezirksgericht ein

ROHRBACH-BERG. Das unter Denkmalschutz stehende Gebäude des ehemaligen Bezirksgerichtes verwandelt sich in den nächsten Wochen und Monaten in ein Kreativ- und Innovationszentrum für Start-ups ... weiterlesen »

Volleyball-Bezirksmeister stehen fest

Volleyball-Bezirksmeister stehen fest

ULRICHSBERG. Hochkarätige Matches gab es bei der Volleyball-Bezirksmeisterschaft, an der zehn Damenteams und sieben Herrenmannschaften teilgenommen haben. weiterlesen »


Wir trauern