Der Verein „Leben im Einklang“ lädt dazu ein, den Malort nach Arno Stern kennenzulernen
19

Der Verein „Leben im Einklang“ lädt dazu ein, den Malort nach Arno Stern kennenzulernen

Susanne Winter, MA Susanne Winter, MA, Tips Redaktion, 05.12.2018 08:03 Uhr

OBERGRÜNBURG. Der gemeinnützige Verein „Leben im Einklang“ lädt zum Tag der offenen Tür am Samstag, 8. Dezember, von 13 bis 18 Uhr in Obergrünburg ein.

Der Verein bezeichnet sich selbst als „Gemeinschaft zur Erforschung, Entfaltung, Förderung, Bewahrung und Verwirklichung des heilen, bewussten und schöpferischen Seins in Achtsamkeit und Liebe.“ Die Mitglieder arbeiten an verschiedenen Projekten wie ein Bienenschutzgarten, ein Erdgewächshaus für Permakultur oder artgerechte Hühnerhaltung. Im Rahmen des Tages der offenen Tür wird das neue Projekt „Malort nach Arno Stern“ präsentiert. Auf die Besucher wartet auch eine kostenlose Maleinheit um 14 Uhr.

Spiel mit Formen und Farben

Der Malort ist ein Raum, in dem an allen vier Wänden gemalt wird. Die Malenden stehen nebeneinander, jeder vor seinem eigenen Blatt. In der Mitte steht ein Palettentisch mit bunten Farbschälchen. Eine Mal­einheit dauert 90 Minuten und ist eine Auszeit vom Alltag. Wertfrei und ohne Beurteilung hinterlassen die Malenden ihre Spuren auf dem Blatt Papier. Anmeldung und Informationen bei Stefanie Bernhard, Tiefenbach 14, 4593 Obergrünburg, Telefonnummer: 0650/7011927

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Benefizkonzert der Neuen Musik Mittelschule  in der Stadtpfarrkirche Kirchdorf

Benefizkonzert der Neuen Musik Mittelschule in der Stadtpfarrkirche Kirchdorf

KIRCHDORF. Die Neue Musik Mittelschule lädt auch heuer wieder am 20. Dezember in die Stadtpfarrkirche zum Benefizkonzert ein. weiterlesen »

Bergbahnen planen Investition von rund 20 Millionen Euro auf der Wurzeralm

Bergbahnen planen Investition von rund 20 Millionen Euro auf der Wurzeralm

SPITAL AM PYHRN/HINTERSTODER. Die Hinterstoder-Wurzeralm (Hiwu) Bergbahnen AG lud touristische Partner und Pressevertreter zum Saisonstart-Get-Together ein. Helmut Holzinger präsentierte eine ... weiterlesen »

Mavi Phoenix und Flut zu Gast im Kulturzentrum

Mavi Phoenix und Flut zu Gast im Kulturzentrum

KREMSMÜNSTER. Mit Mavi Phoenix und Flut bringt das Kulturreferat der Gemeinde Kremsmünster in Kooperation mit dem Rock im Dorf Festival zwei absolute Durchstarter der österreichischen Musikszene ... weiterlesen »

Neue Mittelschule Kirchdorf/Krems: Schüler zeigen soziales Engagement

Neue Mittelschule Kirchdorf/Krems: Schüler zeigen soziales Engagement

KIRCHDORF/KREMS. Gleich mehrere Projekte veranschaulichen das soziale Engagement der Schüler der Neuen Mittelschule. weiterlesen »

Marlene Egelseder und Nina Kuntner geben Kindern in Peru eine Perspektive

Marlene Egelseder und Nina Kuntner geben Kindern in Peru eine Perspektive

INZERSDORF IM KREMSTAL/MICHELDORF. Um Kindern aus ärmlichen Verhältnissen eine Perspektive zu geben, sind Marlene Egelseder (23) aus Inzersdorf und Nina Kuntner (18) aus Micheldorf nach ... weiterlesen »

Weihnachtskonzerte im Stift Schlierbach

Weihnachtskonzerte im Stift Schlierbach

SCHLIERBACH. Weihnachtskonzerte finden am Freitag, 28. Dezember, um 19 Uhr sowie am Samstag, 29. Dezember, um 18 Uhr im Stift Schlierbach statt. weiterlesen »

2. Nußbacher Weihnachtskonzert

2. Nußbacher Weihnachtskonzert

NUSSBACH. Unter dem Titel Stille, heilige Nacht veranstaltet der Kirchenchor Nußbach am Sonntag, 30. Dezember, um 16 Uhr in der Pfarrkirche sein 2. Nußbacher Weihnachtskonzert.  weiterlesen »

Berufsbildende Schulen geben Einblick in den Schulalltag

Berufsbildende Schulen geben Einblick in den Schulalltag

KIRCHDORF. Wohin nach dem achten Schuljahr? Diese Frage beschäftigt derzeit viele Jugendliche und deren Eltern. Dass Berufsbildende Schulen wie Handelsakademie (HAK) und Höhere Lehranstalt für ... weiterlesen »


Wir trauern