Rotes Kreuz Obernberg: Leistungen der honoriert

Rotes Kreuz Obernberg: Leistungen der honoriert

Rosina Pixner Rosina Pixner, Tips Redaktion, 09.02.2018 10:56 Uhr

OBERNBERG. Großartige Leistungen zahlreicher Mitarbeiter standen bei der Jahresabschlussfeier des Roten Kreuzes in Obernberg im Mittelpunkt, besondere Anerkennung gab es wieder für absolvierte Ausbildungen.

Im Laufe des vergangenen Jahres haben wieder eine Vielzahl freiwilliger Mitarbeiter des Roten Kreuzes Obernberg umfangreiche Ausbildungen erfolgreich absolviert, um in schwierigen Einsatzsituationen besondere Führungsaufgaben zu übernehmen und somit bestens helfen zu können.

Beförderungen

Anlässlich der Jahresabschlussfeier der Rotkreuz-Ortsstelle Obernberg wurden diese Mitarbeiter für ihren großartigen Einsatz aus Liebe zum Menschen und entsprechend ihres Ausbildungsstandes in die dafür vorgesehenen Dienstgrade befördert.

Wertschätzung für den Fleiß

Bezirksstellenleiter Franz Pumberger drückte seine besondere Wertschätzung für den Fleiß und die Einsatzfreude der Obernberger Rotkreuzler aus. Grußworte zahlreicher Vertreter aus Politik und den befreundeten Einsatzorganisationen zeugten von der guten Zusammenarbeit der Blaulichtorganisationen die im Ernstfall entscheidend ist.

Young Helpers

Einen Höhepunkt der Feier bildete die sehr bewegende Einlage der Jugendrotkreuz-Gruppe „Young Helpers“. Die Kinder präsentierten mit viel Eifer und großer Kreativität die Grundsätze des Roten Kreuzes: Menschlichkeit, Unparteilichkeit, Neutralität, Unabhängigkeit, Freiwilligkeit, Einheit, Universalität.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Teamolympiade im Gemeindestadl

Teamolympiade im Gemeindestadl

MEHRNBACH. Am Samstag, 25. August, findet ab 17 Uhr im Gemeindestadl die alljährliche Teamolympiade der Jungen ÖVP (JVP) mit anschließendem Spätschoppen statt. Lustige Spiele wie Bierkrugstemmen, ... weiterlesen »

Nur Rapid war stärker

Nur Rapid war stärker

RIED. Die U15-Mannschaft der Rieder Fußball-Akademie feierte beim 5. Internationalen Voralpen Cup in Sattledt mit dem zweiten Platz einen tollen Erfolg. weiterlesen »

Lehrabschluss: Löffler-Lehrlinge haben mit Bravour bestanden

Lehrabschluss: Löffler-Lehrlinge haben mit Bravour bestanden

RIED. Verena Angleitner, Manuela Sartori und Magdalena Schön haben die Lehrabschlussprüfung zur Bekleidungsgestalterin mit gutem Erfolg, Sarah-Anne Renner mit ausgezeichnetem Erfolg bestanden. ... weiterlesen »

Starke Lokalmatadore beim Motocross-Wochenende in Asenham

Starke Lokalmatadore beim Motocross-Wochenende in Asenham

MEHRNBACH. Trotz zeitweise extremer Hitze erlebten die knapp 3.000 Zuschauer auf dem Garnisonsübungsplatz in Asenham zwei Tage mit hochklassigem Motocross-Sport. weiterlesen »

Tag der Blasmusik

Tag der Blasmusik

GEINBERG. Am Sonntag, 26. August findet ab 10 Uhr in Geinberg wieder der Tag der Blasmusik statt. Für die musikalische Umrahmung sorgt heuer wieder die Ortsmusik Geinberg. Es gibt wieder Kinderbetreuung ... weiterlesen »

Leistungsschau der Feuerwehr Ried

Leistungsschau der Feuerwehr Ried

RIED. Die Stadtfeuerwehr Ried lädt heuer wieder zum Tag der offenen Tür ein. Los geht es am Sonntag, 9. September um 9.30 Uhr mit der Feldmesse. Bei einer Geräteschau, Krankorbfahren, Kinderprogramm, ... weiterlesen »

Fußball: Wikinger-Schützenfest vom Feinsten

Fußball: Wikinger-Schützenfest vom Feinsten

RIED/INNKREIS/GURTEN. Mit einem 2:1-Heimerfolg nach Pausenrückstand ließ Regionalligist Sportunion Raiffeisen Gurten gegen Weiz aufhorchen. weiterlesen »

Innviertler Schmankerl wurden zum Internet-Hit

Innviertler Schmankerl wurden zum Internet-Hit

OBERNBERG. Wie sehr sich die Innviertler mit der regionalen Küche identifizieren, beweist das LEADER-Projekt Kochlandschaft Mitten im Innviertel. Innviertler Schmankerl wurden dabei zum Hit auf Facebook ... weiterlesen »


Wir trauern