Eine innovative Ferienbetreuung mit Vorbildwirkung aus Oberneukirchen

Eine innovative Ferienbetreuung mit Vorbildwirkung aus Oberneukirchen

Andreas Hamedinger Andreas Hamedinger, Tips Redaktion, 12.07.2018 13:03 Uhr

OBERNEUKIRCHEN. „Ich freue mich, dass wir in unserer Gemeinde ein einzigartiges Ferienbetreuungsmodell mit Vorzeigecharakter ins Leben gerufen haben. Die ,Schlauen Füchse“ sind ein zukunftsweisendes Angebot für Familien, flexibel und kostengünstig. Der Erfolg mit ausschließlich positiven Rückmeldungen aus der Bevölkerung gibt uns recht„, erklärt Josef Rathgeb, Bürgermeister der Marktgemeinde Oberneukirchen-Waxenberg-Traberg.  

Das Angebot für diesen Sommer beinhaltet eine Betreuung der Kinder durch Pädagogen, die vom Hilfswerk Oberneukirchen koordiniert wird. Bei Schönwetter gibt es häufig Ausflüge in nahegelegene Wälder und auf Spielplätze. Funcourt sowie Spezialprogramme durch Eltern und andere Fachkräfte ergänzen das Programm. Die Spezialprogramme an ein bis drei Vormittagen pro Woche machen die „Schlauen Füchse“ zu etwas Besonderem, für alle Altersgruppen. Das (freiwillige) Angebot gilt für alle in der jeweiligen Woche angemeldeten Kinder. Die Spezialprogramme werden teils altersmäßig gestaffelt. Freies Spielen mit dem Betreuerteam ist ebenfalls möglich.D

Der größte Erfolg

„Wir wollten, dass unsere Kinder eine tolle Ferienzeit haben, auch in den Wochen, in denen wir als Eltern arbeiten müssen. Unser größter Erfolg war, dass unsere Kinder in den letzten Jahren nach dem Programm gesagt haben: Mama, das war super, darf ich da nächstes Jahr wieder hin?“, erklärt Helma Brandlmaier, eine der Elternvertreterinnen der „Schlauen Füchse“.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Stammtisch des Naturschutzbundes

Stammtisch des Naturschutzbundes

HELLMONSÖDT. Die Naturschutzbund-Bezirksgruppe Urfahr-Umgebung lädt am Donnerstag, 28. Februar 2019 zu ihrem Stammtisch im Gasthaus Zur Post, Marktplatz 5 ein.     weiterlesen »

Feuerwehreinsatz wegen Dieseltank-Riss

Feuerwehreinsatz wegen Dieseltank-Riss

BERGHEIM. Auf einem Forstweg kam ein unbeladener Holztransporter etwas von der Straße ab, wobei der Dieseltank aufgerissen wurde.  weiterlesen »

WKÖ Vizepräsidentin diskutierte in Rumänien Zukunft Europas

WKÖ Vizepräsidentin diskutierte in Rumänien Zukunft Europas

ALTENBERG/RUMÄNIEN. WKÖ Vizepräsidentin Ulrike Ramber-Koller diskutierte die Prioritäten für KMU und die Zukunft Europas mit Rumäniens Staatspräsident Johannis in Bukarest.   ... weiterlesen »

Unfall auf der B127 sorgte für Straßensperre

Unfall auf der B127 sorgte für Straßensperre

LACKEN/FELDKIRCHEN. Nach einem Verkehrsunfall wurde die FF Lacken am gestrigen Abend zu Aufräumarbeiten auf der B127, der Rohrbacher Bundesstraße, gerufen. weiterlesen »

Feuerwehrball der FF Oberneukirchen

Feuerwehrball der FF Oberneukirchen

OBERNEUKIRCHEN. Am Samstag, 23. Februar findet heuer wieder der traditionelle Feuerwehrball der Freiwilligen Feuerwehr Oberneukirchen statt. weiterlesen »

SV Gallneukirchen: Gute Ergebnisse beim Crosslauf

SV Gallneukirchen: Gute Ergebnisse beim Crosslauf

GALLNEUKIRCHEN. Erfolgreich konnte das Laufteam des SV Gallneukirchen die Crosslaufserie in Neuhofen an der Krems abschließen. weiterlesen »

Fußballreise: Trip nach Barcelona

Fußballreise: Trip nach Barcelona

SCHWEINBACH. Zu einer viertägigen Fußball- und Kulturreise nach Barcelona hoben 20 Jungmänner von Bezirksligist Sportunion Schweinbach ab. weiterlesen »

Wochenmarkt in Feldkirchen startet

Wochenmarkt in Feldkirchen startet

FELDKIRCHEN. Am Samstag, 2. März wird am Feldkirchner Marktplatz der Frühling begrüßt.   weiterlesen »


Wir trauern