Eine innovative Ferienbetreuung mit Vorbildwirkung aus Oberneukirchen

Eine innovative Ferienbetreuung mit Vorbildwirkung aus Oberneukirchen

Andreas Hamedinger Andreas Hamedinger, Tips Redaktion, 12.07.2018 13:03 Uhr

OBERNEUKIRCHEN. „Ich freue mich, dass wir in unserer Gemeinde ein einzigartiges Ferienbetreuungsmodell mit Vorzeigecharakter ins Leben gerufen haben. Die ,Schlauen Füchse“ sind ein zukunftsweisendes Angebot für Familien, flexibel und kostengünstig. Der Erfolg mit ausschließlich positiven Rückmeldungen aus der Bevölkerung gibt uns recht„, erklärt Josef Rathgeb, Bürgermeister der Marktgemeinde Oberneukirchen-Waxenberg-Traberg.  

Das Angebot für diesen Sommer beinhaltet eine Betreuung der Kinder durch Pädagogen, die vom Hilfswerk Oberneukirchen koordiniert wird. Bei Schönwetter gibt es häufig Ausflüge in nahegelegene Wälder und auf Spielplätze. Funcourt sowie Spezialprogramme durch Eltern und andere Fachkräfte ergänzen das Programm. Die Spezialprogramme an ein bis drei Vormittagen pro Woche machen die „Schlauen Füchse“ zu etwas Besonderem, für alle Altersgruppen. Das (freiwillige) Angebot gilt für alle in der jeweiligen Woche angemeldeten Kinder. Die Spezialprogramme werden teils altersmäßig gestaffelt. Freies Spielen mit dem Betreuerteam ist ebenfalls möglich.D

Der größte Erfolg

„Wir wollten, dass unsere Kinder eine tolle Ferienzeit haben, auch in den Wochen, in denen wir als Eltern arbeiten müssen. Unser größter Erfolg war, dass unsere Kinder in den letzten Jahren nach dem Programm gesagt haben: Mama, das war super, darf ich da nächstes Jahr wieder hin?“, erklärt Helma Brandlmaier, eine der Elternvertreterinnen der „Schlauen Füchse“.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Junge Künstler gestalteten in freier Natur

Junge Künstler gestalteten in freier Natur

OBERNEUKIRCHEN. Künstler sein mitten in der freien Natur – das war das Thema bei der ersten Ferienaktion der Gemeinde Oberneukirchen-Waxenberg-Traberg.   weiterlesen »

Manuel Obermaier: Das Eisklettern wird etwas ganz Spezielles werden“

Manuel Obermaier: "Das Eisklettern wird etwas ganz Spezielles werden“

HERZOGSDORF. Manuel Obermaier geht bei der 4youCard XTREMEtour powered by INJOY, deren Finale am 21. Juli stattfindet, an den Start. Tips stellt den 24-jährigen Herzogsdorfer vor     weiterlesen »

Waldinger holte Gold bei Österreichischer Meisterschaft

Waldinger holte Gold bei Österreichischer Meisterschaft

WALDING. Der zwölfjährige Waldinger Paul Viehböck holte sich bei Österreichischen Meisterschaft im Einzelzeitfahren die Goldmedaille. Drei Medaillen gab es für die Juniorinnen ... weiterlesen »

Teamgeist, Spaß und Geschicklichkeit beim Feuerwehr-Jugendcamp

Teamgeist, Spaß und Geschicklichkeit beim Feuerwehr-Jugendcamp

OBERNEUKIRCHEN. Die Feuerwehrjugend der Freiwilligen Feuerwehren Amesschlag, Oberneukirchen, Waldschlag, Waxenberg und der befreundeten Feuerwehr St. Leonhard bei Freistadt traf sich zum traditionellen ... weiterlesen »

Musical begeisterte

Musical begeisterte

LICHTENBERG. 160 Musical- und ABBA-Fans nutzten das Angebot des Volksbildungswerks Lichtenberg und der ÖVP-Frauen Urfahr Umgebung zum gemeinsamen Theaterbesuch des Previews von Mamma Mia im Großen ... weiterlesen »

Wohnungsübergabe in Ottensheim

Wohnungsübergabe in Ottensheim

OTTENSHEIM: Die 8 Eigentumswohnungen der Wohnanlage Schlossgründe wurden feierlich übergeben. weiterlesen »

Ortsparteitag in Oberneukirchen

Ortsparteitag in Oberneukirchen

Oberneukirchen: Der Obmann Herbert Prammer aus Oberneukirchen konnte beim Ortsparteitag die 3. Nationalratspräsidentin Anneliese Kitzmüller und LAbg. Günter Pröller begrüßen. ... weiterlesen »

Solarautos gebaut

Solarautos gebaut

OBERNEUKIRCHEN. Wir bauen ein Solarauto – hieß die Ferienaktion des Hilfswerk Vereines Oberneukirchen, an der zehn wissbegierige Buben teilnahmen. weiterlesen »


Wir trauern