Puchinger und Cijan küren sich zu Obertrauns Tennismeister

Hans Promberger Hans Promberger, Tips Redaktion, 13.09.2017 14:17 Uhr

OBERTRAUN. Gerda Cijan und Florian Puchinger heißen die Tennis-Ortsmeister 2017.

30 Tennisfreunde beteiligten insgesamt sich an der Ortsmeisterschaft. Mit 14 Spielerinnen stellten die Damen einen Teilnahmerekord auf. Die Matches wurden auf der Anlage des ASKÖ Tennisclub sowie im Bundessport- und Freizeitzentrum ausgetragen.

Puchinger besiegt Dankelmayr in zwei Sätzen

Bei den Damen entschied nach zweijähriger Pause Gerda Cijan das Turnier wieder für sich. Sie setzte sich in einem tollen Finale gegen Eva Höll mit 6:4 6:4 durch. Bei den Herren kam es zur Neuauflage des Vorjahresfinale. Dabei verteidigte Florian Puchinger seinen Titel gegen Bernd Dankelmayr mit 6:4 6:3 erfolgreich. Die Siege bei den B-Bewerben gingen an Michaela Eggenreiter und Thomas Dankelmayr.

Für den Nachwuchs wurde noch in den Ferien ein Turnier veranstaltet. „Dabei sind wir in Obertraun mit ca. 12 Kindern auf einem guten Weg“, so Puchinger. Gleichzeitig wurde der Turniertag als Vorbereitung auf die laufende OÖ. Jugend-Mannschaftsmeisterschaft genutzt, bei dem der Obertrauner Nachwuchs mit zwei Mannschaften vertreten sind.

 

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Triebwagen in Vorchdorf mit Graffiti besprüht

Triebwagen in Vorchdorf mit Graffiti besprüht

BEZIRK GMUNDEN. In der Nacht von 17. auf 18. November wurde ein am Bahnhof Vorchdorf abgestellter Triebwagen samt Steuerwagen mit Graffitimotiven besprüht. weiterlesen »

Gmundner Maler Ernst Wickenhauser in Kalenderform gewürdigt

Gmundner Maler Ernst Wickenhauser in Kalenderform gewürdigt

GMUNDEN. Seine Aquarelle hängen noch heute in vielen Gmundner Wohnungen: Ernst Wickenhauser war in den 1970er und 80er-Jahren als Konditormeister und Maler in Gmunden bekannt. In seiner ehemaligen Konditorei ... weiterlesen »

Einsatzfahrzeug der Bad Ischler Bergrettung gestohlen

Einsatzfahrzeug der Bad Ischler Bergrettung gestohlen

BEZIRK GMUNDEN. Zwischen 16.45 Uhr am 9. November und 12.45 Uhr am 17. November stahl ein bislang unbekannter Täter ein Einsatzfahrzeug der Bergrettung Bad Ischl aus deren Garage. weiterlesen »

Aufbau für spektakuläres Kaisereis voll im Gange

Aufbau für spektakuläres "Kaisereis" voll im Gange

BAD ISCHL. In der Vorwochen liefen die Aufbauarbeiten für das neue Kaisereis im Bad Ischler Kurpark auf Hochtouren. Diverse Firmenmitarbeiter graben und baggern, verlegen Leitungen und Kabeln für die ... weiterlesen »

Schilddrüsen-Expertise im Salzkammergut Klinikum Gmunden

Schilddrüsen-Expertise im Salzkammergut Klinikum Gmunden

GMUNDEN. Vor knapp drei Jahren übersiedelten die Schilddrüsen-Operationen vom Salzkammergut Klinikum-Standort Vöcklabruck nach Gmunden. In einem Hausärzte-Vortrag wurden nun die eingesetzten Diagnose- ... weiterlesen »

Musical Jane Eyre ist in Gmunden erstmals auf Deutsch zu sehen

Musical "Jane Eyre" ist in Gmunden erstmals auf Deutsch zu sehen

GMUNDEN. Im vierten Jahr des Gmundner Musicalfrühlings steht mit Jane Eyre eine deutschsprachige Erstaufführung auf dem Programm. Trotz engem Budget verspricht das engagierte Team auch heuer ein aufregendes ... weiterlesen »

HAK trifft Wirtschaft in Gmunden

HAK trifft Wirtschaft in Gmunden

GMUNDEN. Im Rahmen der oberösterreichweiten Veranstaltungsreihe Hak trifft Wirtschaft lud die Raiffeisenbank Salzkammergut die fünften Jahrgänge der Hak Gmunden zu einem Karrieretag. Ziel der Veranstaltung ... weiterlesen »

Landespflegezentrum Cumberland wird Teil der Gespag

Landespflegezentrum Cumberland wird Teil der Gespag

GMUNDEN. Gemeinsam mit den drei anderen Landespflege- und Betreuungszentren des Landes (Christkindl, Schloss Gschwendt und Schloss Haus) soll das LPBZ Schloss Cumberland mit Juli kommenden Jahres in die ... weiterlesen »


Wir trauern