Lückenschluss für Radfahrer

Lückenschluss für Radfahrer

Daniela Toth Daniela Toth, Tips Redaktion, 21.08.2017 08:18 Uhr

OBERTRAUN. Seit Jahren bemühen sich die Obertrauner Gemeindevertreter in Zusammenarbeit mit dem Land, den Radtourismus im inneren Salzkammergut anzukurbeln. Steigende Nächtigungszahlen geben ihnen recht. In den vergangenen zehn Jahren wurden in Hallstättersee-Radweg und Koppental-Radweg über vier Millionen Euro investiert.

Heuer konnten zwei Radweg-Lücken vom Ortsteil Winkl ins Ortszentrum sowie zum Jutel und Bundessport-und Freizeitzentrum geschlossen werden. „Es besteht nun eine durchgehende Radweg-Verbindung zwischen dem Koppental und dem Hallstättersee. Damit wurde eine weitere, wichtige Qualitätsverbesserung für den Radtourismus erreicht!“, so Obertrauns Bürgermeister Egon Höll.

380.000 Euro investiert

Für die Adaptierung der Gehsteige als Radwege waren über 380.000 Euro notwendig, umgesetzt und finanziert wurden die beiden Lückenschlüsse gemeinsam mit der Straßenmeisterei Bad Ischl und dem Land Oberösterreich. Damit ist nun eine durchgehende Verbindung vom steirischen Ennstal bis nach Linz vorhanden (R19/R2).

Zudem gibt es von Obertrauner Seite nach wie vor Bestrebungen, den Koppental-Radweg am letzten Teil nicht über die steile Koppental-Landesstraße zu führen, sondern eine Lösung über das Forststraßennetz zu finden. Die Grundsatzentscheidung liegt aber da letztendlich bei der Stadt Bad Aussee und dem Land Steiermark.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Geburt im Rettungsauto

Geburt im Rettungsauto

SCHARNSTEIN. Der kleine Fabian hatte es bei der Geburt besonders eilig und so wurde er im Rettungswagen gesund zur Welt gebracht. weiterlesen »

Baumwipfelpfad auf dem Grünberg soll schon im Juli fertig sein

Baumwipfelpfad auf dem Grünberg soll schon im Juli fertig sein

GMUNDEN. Die Bauarbeiten für den neuen Baumwipfelpfad am Grünberg in Gmunden laufen auf Hochtouren. weiterlesen »

Ein gekipptes Fenster ist für einen Einbrecher wie eine Einladung

Ein gekipptes Fenster ist für einen Einbrecher wie eine Einladung

BEZIRK GMUNDEN. Täglich passieren in Oberösterreich drei Einbrüche. Aber schon kleine Maßnahmen und mehr Achtsamkeit können Einbrüche verhindern. Denn ein Täter geht ... weiterlesen »

Musik-Genuss beim Traunsee-Country-Festival in Gmunden

Musik-Genuss beim Traunsee-Country-Festival in Gmunden

GMUNDEN. Country-Fans aus ganz Österreich kommen nach Gmunden, zum zweitägigen Traunsee-Country-Festival beim Seebahnhof an der Traunsteinstraße. Der Eintritt ist frei! weiterlesen »

Leistbares Wohnen, Wohnbauinvestitionsbank und überbordende Normen

Leistbares Wohnen, Wohnbauinvestitionsbank und überbordende Normen

BAD ISCHL. Wohnbauressortleiter der Bundesländer Niederösterreich, Oberösterreich, Steiermark, Tirol und Vorarlberg bereiten bei Konferenz über gegenwärtige und zukünftige ... weiterlesen »

Polizisten klären Beschädigungen durch Graffiti

Polizisten klären Beschädigungen durch Graffiti

BAD ISCHL. Bei einer zufälligen Personenkontrolle fanden Ischler Polizisten bei einem 17-Jährigen eine Farbsprühdose. Der Mann hatte kurz zuvor mehrere Fassaden mit Graffitis besprüht. ... weiterlesen »

Bauarbeiten im Schloss Ebenzweier

Bauarbeiten im Schloss Ebenzweier

ALTMÜNSTER. Vor fast genau zwei Jahren wurde das aus dem 13. Jahrhundert stammende Schloss Ebenzweier ein Raub der Flammen. Nun laufen die Arbeiten zum Wiederaufbau auf Hochtouren. weiterlesen »

Über 400 Laufbegeisterte schwitzten um den Sieg

Über 400 Laufbegeisterte schwitzten um den Sieg

BAD ISCHL. Hunderte Laufbegeisterte schwitzten beim 28. Pfandler Dammlauf auf der 7,4 Kilometern langen Strecke rund um den Ischl-Fluss.  weiterlesen »


Wir trauern