Auf A1 von der Fahrbahn abgekommen: 77-Jähriger schwer verletzt

Auf A1 von der Fahrbahn abgekommen: 77-Jähriger schwer verletzt

Bettina Krauskopf Bettina Krauskopf, Tips Redaktion, 04.02.2018 09:00 Uhr

BEZIRK VÖCKLABRUCK. Ein 77-jähriger PKW-Lenker aus Mondsee kam am 3. Februar gegen 17.50 Uhr auf der A1 von der Fahrbahn ab, schleuderte die Böschung hinauf und durchstieß die dortige Lärmschutzwand.

Laut Zeugenaussagen war der Lenker mit 120 bis 130 km/h Richtung Salzburg unterwegs. Aus bislang unbekannter Ursache kam er rechts von der Fahrbahn ab, prallte gegen die Leitschiene und schleuderte quer über die Fahrbahn. Anschließend schlitterte der Wagen die steile Böschung hinauf, durchstieß die Lärmschutzwand und landete danach wieder auf der Fahrbahn.

Lenker schwer verletzt im Fahrzeug eingeklemmt

Der 77-Jährige wurde in seinem total demolierten PKW eingeklemmt, die Bergung übernahmen die Feuerwehren Oberwang, Innerschwand, St. Georgen sowie die Rettung St. Georgen. Der Lenker, der sich bei dem Unfall schwere Verletzungen zuzog, wurde in das LKH Vöcklabruck gebracht. Auch drei Fahrzeuge auf der Gegenfahrbahn wurden durch die umherfliegenden Teile der Lärmschutzwand zum Teil schwer beschädigt.

 

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Internetbetrug: Radlader nicht geliefert

Internetbetrug: Radlader nicht geliefert

PÖNDORF. Ein 28-Jähriger dürfte auf einen Internetbetrüger hereingefallen sein. Der Mann kaufte in einem sozialen Netzwerk von einer polnischen Privatperson einen gebrauchten Radlader zum Preis von ... weiterlesen »

Luxusvilla mit Seeblick und weitere „römische Spuren“ am Attersee

Luxusvilla mit Seeblick und weitere „römische Spuren“ am Attersee

WEYREGG/ATTERSEE. Gemeinsam grenzenlos gestalten hinter diesem Leitsatz steht Interreg Österreich-Bayern – ein Förderprogramm der Europäischen Union. Mit dem Projekt ,Inwertsetzung der römischen ... weiterlesen »

200.000 Liter Gülle ausgelaufen: Stall und Felder in Lenzing geflutet

200.000 Liter Gülle ausgelaufen: Stall und Felder in Lenzing geflutet

BEZIRK VÖCKLABRUCK. Zwischen 12.30 und 15.30 Uhr am 17. Februar machten sich bislang unbekannte Täter am unversperrten Schieber der Güllegrube eines landwirtschaftlichen Anwesens in Lenzing zu schaffen; ... weiterlesen »

Weißwurstparty – eine andere Art der Gemeindeversammlung

Weißwurstparty – eine andere Art der Gemeindeversammlung

PUCHKIRCHEN. Ein Blick zum Stanglwirt hat genügt und die Gemeinde Puchkirchen hat die Bevölkerung zur Weißwurstparty geladen.  weiterlesen »

Zwei Schüler bei Unfall verletzt

Zwei Schüler bei Unfall verletzt

FRANKENBURG. Zwei Schüler, im Alter von sieben bzw. neun Jahren, wurden von einem Auto erfasst und verletzt. weiterlesen »

Zauberhafter Faschingsausklang

Zauberhafter Faschingsausklang

FRANKENBURG. Am Faschingsdienstag begeisterte der Zauberkünstler Josef Vogtenhuber aus Frankenmarkt die Schüler der NMS Frankenburg mit verblüffenden Tricks und Denksportaufgaben.  weiterlesen »

Verdächtige nach Einbruch festgenommen

Verdächtige nach Einbruch festgenommen

BEZIRK VÖCKLABRUCK/WELS. Zwei Litauer wurden bei der Fahndung nach einem von ihnen verübten Wohnhauseinbruch in Pichl bei Wels von Beamten der Polizeiinspektion Schwanenstadt festgenommen. Die beiden ... weiterlesen »

Comedy Hirten: Premiere für den guten Zweck in Schwanenstadt

Comedy Hirten: Premiere für den guten Zweck in Schwanenstadt

SCHWANENSTADT. Der Verein Tobi4Kids aus Schwanenstadt veranstaltet für die gute Sache einen Abend mit Lachgarantie: Die Comedy Hirten feieren zugunsten des Vereins ihre Oberösterreich-Premiere des neuen ... weiterlesen »


Wir trauern