Unterstützung für Montessori-Schule in Oftering

Unterstützung für Montessori-Schule in Oftering

Redaktion Linz-Land Online Redaktion, 02.10.2017 15:23 Uhr

OFTERING. Vier Mal im Jahr kommt das Projektauswahlgremium der Leader-Region Linz-Land zusammen, um über innovative und regionale Projekte abzustimmen. Vier neue Projekte wurden in der letzten Sitzung als förderwürdig bewertet, darunter auch eine geplante Montessori-Schule im Bauernhof der Familie Wurm im Ofteringer Ortsteil Oberbuch.

In Oftering startete im September 2017 die Kosmo Montessori-Schule für selbstbestimmtes Lernen und wird als Privatschule geführt. Langfristig werden etwa 40 Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren die Schule besuchen können, ebenso wird der Trägerverein Erwachsenenbildungsangebote entwickeln. Dies wird die erste von der Österreichischen Montessori Gesellschaft zertifizierte Schule in Oberösterreich sein. Leader wird dieses Projekt bei der Finanzierung der Einrichtung und Ausstattung unterstützen. In der Kosmo Montessori-Schule in Oftering werden Kinder lernen, sich selbst, anderen und der Umwelt gegenüber Verantwortung zu übernehmen.

Spielerisch lernen

Ab Herbst 2017 wird der frisch renovierte, 300 Quadratmeter große Schulraum zur Stätte des freudvollen Lernens und Entdeckens. „Kinder wollen lernen, das ist ihnen angeboren. Sie lernen spielerisch und mit Begeisterung. Wenn man ihnen den Freiraum gibt, hat Lernen nie mit müssen oder gar mit Leidensdruck zu tun. Wir leiten die Kinder beim Entdecken der Welt an und übertragen ihnen vielfach Verantwortung. Sie entwickeln ein starkes Selbstwertgefühl und werden sich so ihrer Stärken bewusst“, sagt Judith Ronacher, leitende Montessori-Pädagogin der Kosmo Montessori-Schule.

Tag der offenen Tür

Der Schulraum befindet sich im ersten Stock des renovierten Vierkanters der Familie Wurm/Sigl. Am 20. Oktober 2017 findet von 15 bis 18 Uhr der erste Tag der offenen Tür in der KOSMO Montessori-Schule statt. Info und Anmeldung: www.kosmo-schule.at

 

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Monika Ballwein singt Beatles in der Wilheringer Stiftsscheune

Monika Ballwein singt Beatles in der Wilheringer Stiftsscheune

WILHERING. Am 25. August um 20 Uhr singt die international gefeierte Solistin Monika Ballwein ihr Soloprogramm Ballwein celebrates The Beatles in der Wilheringer Stiftsscheune. weiterlesen »

ÖAAB besuchte Postverteiler-Zentrum in Allhaming

ÖAAB besuchte Postverteiler-Zentrum in Allhaming

ALLHAMING/OÖ. Mit Eis überraschten Landesrätin Christine Haberlander und ÖVP-Klubobmann August Wöginger die Mitarbeiter im Postverteilzentrum Allhaming. Die Spitzenfunktionäre ... weiterlesen »

Alkolenker stürzte in Allhaming über 30-Meter-Böschung

Alkolenker stürzte in Allhaming über 30-Meter-Böschung

ALLHAMING/WELS-LAND. Ein 42-Jähriger aus dem Bezirk Wels-Land fuhr am 15. August kurz nach 10 Uhr am Vormittag mit seinem Pkw in Allhaming auf der Eggendorfer Landesstraße (L1240) Richtung Eggendorf. ... weiterlesen »

Rosenbauer verzeichnet in Halbjahresbilanz weniger Umsatz, aber mehr Gewinn

Rosenbauer verzeichnet in Halbjahresbilanz weniger Umsatz, aber mehr Gewinn

LEONDING/WIEN. Der Feuerwehrausstatter Rosenbauer präsentierte am Freitag in Wien seine Halbjahresergebnisse 2018. Während der Umsatz gesunken ist, steigerte Rosenbauer den Gewinn deutlich. weiterlesen »

Fischen-Ferienpassaktion in Kematen

Fischen-Ferienpassaktion in Kematen

KEMATEN AN DER KREMS. Bei der diesjährigen Ferienaktion in Kematen veranstaltete die FPÖ-Gemeinderatsfraktion mit Kindern aus Kematen und Piberbach einen Fischerausflug. weiterlesen »

Kino am Martinshof in Kematen war voller Erfolg

Kino am Martinshof in Kematen war voller Erfolg

KEMATEN AN DER KREMS. Am 6. August hat das Sommerkino am Martinshof stattgefunden. Jugendliche aus Kematen haben die Organisation übernommen. Rund 100 Besucher haben die Stimmung, den lauen Sommerabend ... weiterlesen »

Mehr Flüge von Linz nach Düsseldorf

Mehr Flüge von Linz nach Düsseldorf

HÖRSCHING/LINZ. Ab 12. September 2018 erhöht Austrian Airlines jeden Mittwoch und Donnerstag die Frequenzen nach Düsseldorf um eine Nachmittagsverbindung. weiterlesen »

FAIR-teil-Aktion im Trauner Rathaus

"FAIR-teil-Aktion" im Trauner Rathaus

TRAUN. Die heißen Temperaturen nimmt die Fairtrade-Stadt Traun zum Anlass, um auf den Klimawandel aufmerksam zu machen, und veranstaltete eine FAIR-teil-Aktion. Am 14. August gab es im Trauner Rathausfoyer ... weiterlesen »


Wir trauern